Suche

Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
XENOS-Sonderprogramm »Beschäftigung, Bildung und Teilhabe vor Ort«

h t t p s : / / w w w . d j i . d e / u e b e r - u n s / p r o j e k t e / p r o j e k t e / x e n o s - l o k a l e - a u s b i l d u n g s s i t u a t i o n - u n d - i n t e r k u l t u r a l i t a e t - i n - m u e n c h e n . h t m lExterner Link

Schwerpunkt des Sonderprogramms ist die Unterstützung des Engagements für mehr Toleranz und Integration sowie die Förderung zivilgesellschaftlicher Strukturen und bürgerschaftlichen Engagements.
Die Maßnahme verknüpft die beiden bestehenden Programme „XENOS – Leben und Arbeiten in Vielfalt“ und „Soziale Stadt“.

Zielgruppe des Programms sind Jugendliche, insbesondere auch junge Migrant*innen, die einen besseren Zugang zu Ausbildung und Arbeitsmarkt erhalten sollten. Damit verbunden ist die Absicht, neue Ausbildungsplätze zu schaffen und auf diese Weise die lokale Ökonomie zu stärken.

In den Programmgebieten der „"Sozialen Stadt"“ können durch diese Initiative zum ersten Mal sozialraumorientiert arbeitsmarktpolitische Maßnahmen gefördert werden. Ein Schwerpunkt liegt auf lokaler Ökonomie und der Integration von Langzeitarbeitslosen und/oder Jugendlichen mit Migrationshintergrund in eine Ausbildung und in den Arbeitsmarkt.

Insgesamt werden 165 Projekte gefördert, davon 48 Projekte in den Programmgebieten der Sozialen Stadt und 117 Projekte im Rahmen der XENOS-Initiative.

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der sozialraumorientierten Förderung arbeitspolitischer Maßnahmen sowie in der bundesweiten Förderung lokaler Projekte für mehr Engagement für Toleranz und Integration.

mehr/weniger
Schlagwörter

Arbeitsmarkt, Arbeitsmarktpolitik, Ausbildungsförderung, Benachteiligtenförderung, Benachteiligter Jugendlicher, Berufliche Integration, Berufsausbildung, Berufsbildung, Integration, Jugendlicher, Migrant, Migrationshintergrund, Toleranz, Zivilgesellschaf, Teilhabe,

Titel XENOS-Sonderprogramm »Beschäftigung, Bildung und Teilhabe vor Ort«
Projekttyp Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch Bund
Bildungsbereich Berufliche Bildung; Außerschulische Jugendbildung
Innovationsbereich Interkulturelle Bildung; Demokratie- und Werteerziehung, Gewaltprävention; Förderung von Bildungsbenachteiligten
Organisationsstruktur

Projektförderung:
Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Berlin, aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds;
Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Berlin

Projektbeginn 30.11.2006
Projektende 30.09.2008
Zuletzt geändert am 04.06.2021
Teilprojekte: Demokratie gemeinsam erleben: Hands Across the Campus

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)