Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: SCHULSTRUKTUR)

Es wurden 10 Einträge gefunden


Treffer:
1 bis 10
  • Die Hamburger Schulstruktur

    Seit der Schulreform 2010 gibt es in Hamburg nur noch drei allgemeinbildende Schulformen: die Primarschule, die Stadtteilschule und das sechsstufige Gymnasium. Die neue Lernkultur sieht vor, die individuelle Förderung der Schüler und Selbstverantwortung der Schulen zu stärken. Die Leistungsrückmeldung soll verbessert, die Schuleingangsphase flexibler gestaltet und ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:44371" }

  • Schulstrukturdebatte

    Die Seite dokumentiert Beiträge zur Schulstrukturdebatte, insbesondere zum Reformvorhaben einer Gemeinschaftsschule, aus den Bereichen Wissenschaft und Politik. Sie klärt über das so genannte Zwei-Wege-Modell in der Schulstruktur auf und will Vernetzungen im Sinne einer bundeseinheitlichen Schulreform unterstützen.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:38260" }

  • Das Sekundarschulsystem auf dem Weg in die Zweigliedrigkeit. Historische Linien und aktuelle Verwirrungen

    Nach einem jahrzehntelangen Stillstand hat das Thema Schulstruktur wieder deutlich Fahrt aufgenommen. Dabei ist die Tendenz zur Zweigliedrigkeit unverkennbar. Wie sehen die Schulstrukturen in den 16 Bundesländern aus und worin liegen die Veränderungsmotive? Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, damit die neue Sekundarschule eine erfolgreiche Alternative zum Gymnasium ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:61635" }

  • Auslaufmodell Hauptschule?: Pro und Kontra Hauptschule

    Die deutsche Hauptschule hat ein Imageproblem. Als eigenständige Schulform gibt es sie inzwischen nur noch in fünf Bundesländern. Mancher möchte sie auch dort abschaffen. Aber es gibt auch Gegenstimmen, die die Vorteile der Hauptschule betonen. Sollte man Hauptschulen also generell abschaffen, oder sind sie vielmehr die letzte Chance für sozial benachteiligte ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:46184" }

  • Der ewige Grundschulstreit: Für und wider sechs Jahre Primarschule

    Wie immer, wenn es in Deutschland um Bildungsreformen geht, scheiden sich die Geister: Die einen halten eine Verlängerung der gemeinsamen Grundschulzeit von vier auf sechs Jahre für sinnlos oder pädagogisch schädlich. Die anderen sehen in ihr einen dringend notwendigen Schritt, um die ihrer Überzeugung nach soziale Selektion im deutschen Schulsystem abzumildern. Worin ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:46004" }

  • Elternratgeber zum Hamburger Schulwesen in sechs Sprachen

    Die hier abrufbare Eltern-Broschüre gibt aktuelle Informationen zum Schulwesen bzw. Schulformen in Hamburg wieder und bietet Antworten auf häufig gestellte Fragen. Die Hamburger Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB) bietet sie insbesondere für Zuwanderer und Zuwanderinnen in sechs Sprachen an: Arabisch, Englisch, Türkisch, Russisch, Farsi und Französisch. ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:50764" }

  • BERLIN-Studie: Bildungsentscheidungen und Bildungsverläufe vor dem Hintergrund struktureller Veränderungen im Berliner Sekundarschulwesen

    Die BERLIN-Studie ist die wissenschaftliche Begleituntersuchung zur Berliner Schulstrukturreform, deren zentrale Merkmale die Zusammenlegung der bisherigen Haupt-, Real- und Gesamtschulen zur neu eingeführten Integrieren Sekundarschule (ISS) und die Neugestaltung des Übergangsverfahrens in die weiterführenden Schulen sind. Die Ergebnisse der BERLIN-Studie zu den ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:58459" }

  • Handlungsrahmen Schulqualität in Berlin - Qualitätsbereiche und Qualitätsmerkmale

    Was ist eine gute Schule? Kann man das überhaupt definieren? Man kann - auch wenn die Ansichten über Schulqualität vielfältig sind und nicht unverändert für alle Zeit Gültigkeit haben. Man kann einen Rahmen abstecken, der beschreibt, was in Berlin in den nächsten Jahren von einer guten Schule erwartet wird: einen "Handlungsrahmen Schulqualität in Berlin". ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:44414" }

  • Vorbereitungsdienst

    Die Lehrerbildung im Land Berlin verläuft in zwei Phasen: Erster Schritt ist ein Universitätsstudium, das dem lehramtsbezogenen Master-Abschluss (M.Ed.) erfolgreich beendet wird. In Phase Zwei folgt die schulpraktische Ausbildung mit dem Vorbereitungsdienst. Mit der Verabschiedung des neuen Lehrkräftebildungsgesetzes vom 7. Februar 2014 ergeben sich umfangreiche Änderungen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:24963" }

  • Empfehlungen des Expertenrates Schulische Bildung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen (Baden-Württemberg), vorgelegt am 18.02.2010

    Die Leitidee eines inklusiven Bildungswesens mit einer Priorisierung der gemeinsamen Bildung und Erziehung von Menschen mit und ohne Behinderung, wie sie vor dem Hintergrund der Inklusionsdiskussion gesehen wird, wie sie die VN-Behindertenrechtskonvention ausführt und wie sie in den Leitgedanken der Weiterentwicklung verankert ist, die von Herrn Minister am 4. Mai 2009 der ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:51360" }