Novemberpogrom - kostenloses Unterrichtsmaterial, Arbeitsblätter und Übungen

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: NOVEMBERPOGROM)

Es wurden 19 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Novemberpogrom 1938 - ʺReichskristallnachtʺ

    Das Video beinhaltet 1. Darstellung zum Novemberpogrom 1938, 2. drei Aufgaben hierzu, die Schüler_innen handschriftlich in ihrer Geschichtsmappe bearbeiten. Video-Modul von segu (selbstgesteuert entwickelnder Geschichtsunterricht)

    Details  
    { "HE": [] }

  • Der 9. November als Gedenktag

    Jedes Jahr am 9. November wird in vielen Städten und Gemeinden an das Novemberpogrom von 1938 gedacht. An diesem Datum ereigneten sich noch weitere wichtige Ereignisse der Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert. Lernmodul von von segu (selbstgesteuert entwickelnder Geschichtsunterricht)

    Details  
    { "HE": [] }

  • Judenverfolgung und Holocaust - Selbstlernmodule Geschichte

    Antisemitisches Denken war eine der wichtigsten Grundlagen der nationalsozialistischen Ideologie. Hitler hatte die "Vernichtung der Juden" bereits früh und immer wieder angekündigt. Schon kurz nach Machtantritt der NSDAP 1933 begann die staatliche Diskriminierung, Ausgrenzung und Verfolgung der jüdischen Bevölkerung im Deutschen Reich. Zum Stadtbild im ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00013468", "RP": "DE:SODIS:RP-07955913" }

  • Novemberpogrom 1938 - Reichskristallnacht - Selbstlernmodule Geschichte

    Der Pogrom gegen die jüdische Bevölkerung im Deutschen Reich (seit März 1938 war auch Österreich Teil des Reichsgebiets) wurde am Abend des 9. November 1938 von der nationalsozialistischen Führung angeordnet. Bei den Ausschreitungen - meist durchgeführt von SA und SS - wurden fast alle Synagogen und jüdischen Bethäuser in Brand gesetzt und jüdische Geschäfte ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00000686" }

  • Zeitzeugeninterviews zum Novemberpogrom

    Aus der Zeit des Nationalsozialismus gibt es viele Bilder, Textdokumente oder auch Filme. Eine weitere Quellenart sind mündliche Überlieferungen von Zeitzeugen, die im Nachhinein von ihren Erlebnissen und Erfahrungen berichten. Welche Chancen bieten Zeitzeugeninterviews – und welche Probleme gibt es bei der Auswertung solcher mündlicher Überlieferungen? Lernmodul von von ...

    Details  
    { "HE": [] }

  • wikipedia.org: Judenboykott

    Lexikaeintrag in der Enzyklopädie freier Autoren

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:35851" }

  • wikipegia.org: Novemberpogrome

    Wikipedia-Artikel mit zahlreichen weiterführenden Links zum Thema Novemberpogrome

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:35833" }

  • juden-in-europa.de: Dossier "Pogrom"

    Internetportal zum Holocaust und Juden in Europa: Zeitzeugen, Gedenken, Geschichte, Nationalsozialismus, Entschädigung, Webausstellungen, usw.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:35836" }

  • ns-archiv.de: Fernschreiben von Reinhard Heydrich zur Reichspogromnacht ("Reichskristallnacht")

    Abschrift des Faksimile über Maßnahmen gegen Juden in der Nacht vom 10.11.1938

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:35840" }

  • Der "Geschäftsboykott" 1933 aauf LeMO

    Lexikaeintrag in LeMO: Lebendiges virtuelles Museum Online

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:35852" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite