Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( (Freitext: NATIONALSOZIALISMUS) und (Lernressourcentyp: LERNKONTROLLE) ) und (Systematikpfad: VERFOLGUNG)

Es wurden 10 Einträge gefunden


Treffer:
1 bis 10
  • Judenverfolgung im Nationalsozialismus - Planet Schule Wissenspool


    Details  
    { "Select.HE": "DE:Select.HE:387050", "HE": "DE:HE:387050" }

  • Jugendbegegnungsstätte Anne Frank (Frankfurt M.)

    Die Jugendbegegnungsstätte Anne Frank ist ein Ort, an dem sich Jugendliche und Erwachsene mit der Geschichte des Nationalsozialismus und ihren vielfältigen Bezügen zur Gegenwart auseinandersetzen können.

    Details  
    { "Select.HE": "DE:Select.HE:115150", "HE": "DE:HE:115150" }

  • Zwangsarbeit im Volksstaat Hessen 1939-1945

    Angebot von: Digitales Archiv Hessen-Darmstadt

    Details  
    { "Select.HE": "DE:Select.HE:115451", "HE": "DE:HE:115451" }

  • Zur Geschichte des Lagers Bergen-Belsen

    Ausführliche Darstellung der Phasen Kriegsgefangenenlager - Konzentrationslager - Gedenkstätte, mit ausführlichen Literaturhinweisen. [Thematische Website]

    Details  
    { "Select.HE": "DE:Select.HE:326918", "HE": "DE:HE:326918" }

  • Jüdische Geschichte und Kultur

    Ein Projekt des Lessing-Gymnasiums Döbeln.

    Details  
    { "Select.HE": "DE:Select.HE:115143", "HE": "DE:HE:115143" }

  • Array

    Das Video beinhaltet 1. Darstellung zum Novemberpogrom 1938, 2. drei Aufgaben hierzu, die Schüler_innen handschriftlich in ihrer Geschichtsmappe bearbeiten. Video-Modul von segu (selbstgesteuert entwickelnder Geschichtsunterricht)

    Details  
    { "Select.HE": "DE:Select.HE:1511418" }

  • Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

    Mehrere Gedenkstätten in Brandenburg

    Details  
    { "Select.HE": "DE:Select.HE:192265", "HE": "DE:HE:192265" }

  • Anne Frank, ein Mädchen aus Frankfurt

    Anne Frank, ein Mädchen aus Frankfurt Von Gudrun Rothaug Anne Frank wurde 1929 als Kind jüdischer Eltern in Frankfurt am Main geboren. Zusammen mit ihrer Familie flüchtete sie 1933 vor dem Zugriff der Nationalsozialisten nach Amsterdam. Nach dem Einmarsch der deutschen Truppen in die Niederlande versteckten sie sich in einem Amsterdamer Hinterhaus. Dort schrieb Anne ...

    Details  
    { "Select.HE": "DE:Select.HE:320023", "HE": "DE:HE:320023" }

  • Vor 60 Jahren wurde Primo Levi in Auschwitz befreit

    Von Haus aus war der 1919 in Turin geborene Schriftsteller Primo Levi Chemiker. Doch nach dem Krieg schrieb er, um zu überleben, so wie seine jüdischen Kollegen Albert Drach und Jean Améry. 1944 als Jude und Mitglied der Resistenza nach Auschwitz deportiert, wurde Primo Levi dort vor sechzig Jahren, am 27.Januar 1945, von der Roten Armee befreit. Über seine Erlebnisse im ...

    Details  
    { "Select.HE": "DE:Select.HE:320020", "HE": "DE:HE:320020" }

  • Online-Archiv "Zwangsarbeit 1939-1945"

    "Zwangsarbeit 1939-1945" bewahrt die Erinnerung an die über zwölf Millionen Menschen, die für das nationalsozialistische Deutschland Zwangsarbeit geleistet haben. Knapp 600 ehemalige Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter aus 26 Ländern erzählen ihre Lebensgeschichte in ausführlichen Audio- und Video-Interviews. Die Interviews sind transkribiert, übersetzt und ...

    Details  
    { "Select.HE": "DE:Select.HE:306533", "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00002766", "HE": "DE:HE:306533" }