Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Die Senatorin fĂŒr Kinder und Bildung

http://www.bildung.bremen.de/sixcms/detail.php?gsid=bremen02.c.730.deExterner Link

Im Stadtstaat Bremen wird die Landesregierung als Senat bezeichnet. Die Senatorin fĂŒr Kinder und Bildung ist eine der senatorischen Dienststellen (Ministerien) des Landes. Die Oberste Verwaltungsbehörde fĂŒr Schule wird in anderen BundeslĂ€ndern auch als Kultusministerium bezeichnet. Zum GeschĂ€ftsbereich Bildung gehörende Themen: Schulwegweiser, AbschlĂŒsse & PrĂŒfungen, Allgemeinbildende Schulen, Berufsbildende Schulen, Berufliche Bildung, Ganztagsschulen, Inklusion, Fördern & Fordern, LehrkrĂ€fte, Recht, SchulqualitĂ€t, Schule in Zahlen, Schul-ÜbergĂ€nge, Sprachbildung, Unterricht, Weiterbildung, Wettbewerbe. Der Bereich Kinder umfaßt: Junge Menschen in besonderen Lebenslagen, BĂŒrgerengagement, Selbsthilfe, Familienpolitik , Ausbildung, Kinder- und Jugendförderung, Tagesbetreuung von Kindern und Kindertagespflege, Kinderschutz und PrĂ€vention, FrĂŒhkindliche Bildung: Fortbildungen und Projekte, Informationen und Publikationen, Rechtliche Regelungen der Kinder- und Jugendhilfe, Daniel-Schnakenberg-Stiftung, Bremer BĂŒndnis fĂŒr Familie, InterdisziplinĂ€re FrĂŒhförderung, Selbsthilfeförderung, Frauenselbsthilfe und Frauenprojekte, BĂŒrgerengagement, Ehrenamt, Freiwilligenarbeit, Sponsoring.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bremen, Bildungsministerium, Kultusministerium, Bildungssystem, Schulsystem, Kind, Elementarbildung, Jugend,

Art der Institution Kultusministerium / Wissenschaftsministerium
Bundesland Bremen
Land Deutschland
Telefon 0421/36113222
Telefax 0421/361-4176
Zuletzt geÀndert am 25.09.2015

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)