Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: LERNEN) und (Lernressourcentyp: PROJEKT)

Es wurden 118 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Fussball lernen global

    Das Projekt ´Fußball ? Lernen ? Global´ hat 2007 seine Arbeit aufgenommen. Es wird gefördert vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). ´Fußball ? Lernen ? Global´ will Schülerinnen und Schülern alltagsnahe Zugänge zu globalen Lerninhalten eröffnen, wobei das Lernen im eigenen Lebensumfeld genauso wichtig ist, wie das Lernen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:40876" }

  • Projekte: Gegen Gewalt und Rassismus heute

    Suchergebnis zum Thema Rassismus im Projektbereich in lernen-aus-der-geschichte.de

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:35888" }

  • Geführtes Lernen

    Beschreibt das Projekt ´´Geführtes Lernen´´ an einer Metall-Berufsschule. Die Methode ist ähnlich der Klippert-Methode(n). Es können zum Projekt alle Unterlagen und Vorbereitungen downgeloadet werden.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:40653" }

  • Lernwelt Suggestopädie

    Diese Homepage beschreibt die moderne Lern- und Arbeitstechnik Suggestopädie. Man erfährt, welche Faktoren für effektives und lebendiges Lernen wichtig sind und wie die Lernleistung mit suggestopädischen Methoden verbessert werden kann. Neben einer Ideenkiste, Literaturlisten und Linklisten gibt es noch viele andere Anregungen und Informationen.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:10155" }

  • Ein interkulturelles Projekt im Geographieunterricht

    Das Projekt `Wanderungsgeschichten aus Bingen` ? Schülerinnen erkunden die Lebensgeschichte von Migranten am Schulort enthält fachdidaktische Vorüberlegungen, eine Ausführung zum interkulturellen Lernen als Friedenserziehung, die Dokumentation der Durchführung und Nachbetrachtungen durch die Schüler.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30376" }

  • Wissenschaftliche Unterstützung des Programms “Ideen für mehr! Ganztägig lernen.“

    Das Institut für Schulentwicklungsforschung (IFS) ist bereits seit 2005 Partner im bundesweiten Schulentwicklungsprogramm „Ideen für Mehr! Ganztägig lernen.“. Zunächst im Rahmen der Werkstatt 1 „Entwicklung und Organisation von Ganztagsschulen“, seit 2010 als „Wissenschaftlicher Partner“, unterstützt das IFS in Zusammenarbeit und mit Förderung der Deutschen Kinder- ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:50219" }

  • Lernen mit Plan

    In dem Projekt wird eine Lehrerfortbildung entwickelt, in der Hauptschullehrkräften vermittelt wird, wie sie das selbstregulierte Lernen ihrer Schüler im Mathematikunterricht unterstützen können. Selbstregulation ist eine zentrale Voraussetzung, um sich selbstständig neues Wissen aneignen zu können. Die Fortbildung wird speziell für Lehrkräfte an Hauptschulen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:50086" }

  • Sprach-, Selbst- und Sozialkompetenz fördern durch Radioarbeit

    Mit Sprechen durchstarten - Kompetenzförderung mittels HörfunkproduktionDas Projekt ist eine konkrete Umsetzung der Konzeption ”Aktiver Medienpädagogik”. Durch Handeln lernen Schüler Medienkompetenz. Handelndes und kooperatives Lernen sind weitere theoretische Bezugspunkte.”Sobald die Schüler ein Mikrophon in der Hand halten, sprechen sie in ganzen Sätzen” (Gabi ...

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1382814" }

  • Colored Glasses -Toleranzworkshops

    Die `Colored Glasses`-Toleranzworkshops wurden 2001 von europäischen YFU-Ehrenamtlichen ins Leben gerufen. Die Freiwilligen entwickelten zunächst Konzepte für Toleranzworkshops an Schulen und führten diese dann mit Schulklassen in mehreren europäischen Ländern durch. 2003 wurden die ersten ´´Colored Glasses´´-Toleranzworkshops in Berlin und Brandenburg angeboten. ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30704" }

  • Rassismus und Antisemitismus im Friseurhandwerk: Körperkult und ästhetische Normierung im Nationalsozialismus

    Junge Friseure in der Ausbildung lernen in der Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz die Geschichte ihres Handwerks im Dritten Reich kennen. Im Mittelpunkt der Arbeit steht ´´ästhetische Normensetzung und Rassismus´´. Der Ausschnitt aus Claude Lanzmanns Film ´´Shoah´´ über einen Friseur in Treblinka macht ihnen die Auswirkungen der rassistischen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:21497" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite