DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Onlineressourcen: Musik/ Tanz/ Rhythmik

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Innerhalb von "Musik/ Tanz/ Rhythmik"


Gesamtzahl der gefundenen Einträge: 56   |   Seite 1 von 6   |   Datensätze 1-10

  1. Berufsbegleitende Lehrgänge “Musikalisch-kulturelle Bildung in der Kita“ (MuBiKi) 

    Der Landesverband niedersächsischer Musikschulen bietet ab Herbst 2015 zwei berufsfelderweiternde Lehrgänge an. Zielgruppen der Maßnahme sind Kunst- und Kulturschaffende sowie pädagogische Fachkräfte an Kindertageseinrichtungen (Erzieher/innen, Kindheitspädagog/innen, Auszubildende in diesen Bereichen), die Interesse an einem Ausbau Ihrer musikpädagogischen Fähigkeiten haben. Die Lehrgänge dauern jeweils ca. 18 Monate und werden im Emsland (Jugendkulturhaus Koppelschleuse, Meppen) und im östlichen Niedersachsen (Landesmusikakademie Wolfenbüttel) durchgeführt. Bis zu 40 Teilnehmende werden nach einem besonderen Auswahlverfahren die Möglichkeit erhalten, grundlegende Qualifikationen für die musikalische Bildungsarbeit mit 3- bis 6-jährigen Kindern zu erwerben und sich somit für die Bildungsarbeit in Kitas weiterqualifizieren.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  2. Berufsbegleitender Bachelor „Musik in der Kindheit“ 

    Als Erzieherin oder Erzieher können Sie an der Professional School der Leuphana Universität Lüneburg berufsbegleitend Musikpädagogik studieren und erhalten durch diese fundierte akademische Ausbildung völlig neue berufliche Möglichkeiten. Das Studium ist so konzipiert, dass einige inhaltliche Teile aus Ihrer Erzieherausbildung auf das Studium in Höhe von zwei Semestern angerechnet werden. Dadurch können Sie das Musikpädagogik-Studium neben dem Beruf in nur sechs Semestern absolvieren. Der Studiengang wird abwechselnd an den Studienorten Lüneburg und Frankfurt angeboten: Informationen zum aktuellen Studienort können Sie der Webseite des Studiengangs entnehmen. Studienstart ist jeweils im Oktober eines Jahres, Bewerbungen sind bis zum 31. Juli möglich.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  3. Bildungsplan Musik für die Elementarstufe/ Grundstufe 

    Der Bildungsplan entstand im Kontext des Projektes „Musikalische Bildung von Anfang an“ des Verbandes deutscher Musikschulen. Er beschreibt die Angebotsformen früher musikalischer Bildung. Thematisiert werden zudem kulturelle Vielfalt und Inklusion in der Elementar-/ und Grundstufe sowie Kooperationen mit Kindertagesstätten und Grundschulen. Eine umfangreiche Literaturliste mit Übersichten über Lehrwerke ergänzt den Bildungsplan.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  4. Canto elementar - Das Generationen verbindende Singprogramm für Kindergärten 

    ‚Canto elementar’ ist ein Generationen verbindendes und nachhaltiges Singprogramm für Kindergärten von "Il canto del mondo - Internationales Netzwerk zur Förderung der Alltagskultur des Singens e.V.". Dabei besuchen ehrenamtliche Singpaten einmal wöchentlich eine Kindergartengruppe über einen Zeitraum von zwei Jahren, um gemeinsam mit den Kindern und ErzieherInnen zu singen. Auf der Webseite sind weiterführende Informationen für interessierte Singpaten, Kindergärten und Eltern verfügbar.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  5. Das Kita-Handbuch: Musikalische Bildung, Rhythmik 

    Sammlung von Fachtexten rund um die musikalische Bildung in der Kita.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  6. Das Klingende Mobil für Schulen und Kitas 

    Das Klingende Mobil ist ein bunter Doppeldeckerbus beladen mit mehr als 50 Musikinstrumenten. Es besucht Schulen, Kitas und Veranstaltungen. Der Dirigent Gert Albrecht initiierte 1989 in Hamburg und 2002 in Berlin die ersten klingenden Museen, die auch feste Standorte haben. Auf den Websites der beiden Standorte werden Informationen zum Angebot vorgehalten.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  7. Das Klingende Museum und das klingende Mobil 

    Das klingende Museum, 1989 in Hamburg eröffnet, ist ein Museum, in dem alle Musikinstrumente - von Klassik bis Rock - berührt und ausprobiert werden können. Seit 2002 ist das Klingende Museum Berlin im mobilen Betrieb. Ein Doppeldeckerbus mit Instrumenten und Musikpädagogen an Bord, besucht seit 2004 Schulen und Kitas und andere Veranstaltungen in Berlin. Auf der Website auch ein online Ratespiel für Kinder mit ´´Flausi´´der Fledermaus, bei dem viele Instrumente gehört und erraten werden sollen.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  8. Die Carusos! Jedem Kind seine Stimme 

    "Die Carusos" ist die Qualitätsmarke des Deutschen Chorverbands für das kindgerechte Singen in Kindertagesstätten. Singen soll (wieder) selbstverständlicher Bestandteil der Arbeit in der Kita sein. Das Programm gibt es in ganz Deutschland. Bundesweit gelten die gleichen Maßstäbe und Anforderungen für Kitas. Für die Umsetzung der Carusos-Kriterien in den Einrichtungen wird jeder Kindergarten von einer/m Carusos-FachberaterIn bis zur erfolgreichen Zertifizierung und darüber hinaus begleitet, um letztlich „Jedem Kind seine Stimme“ zu geben.
    Mit der Verleihung der Qualitätsmarke für einen Geltungszeitraum von drei Jahren wird mit einem Emailleschild an der Hauswand der Kindertagesstätte auch nach außen sichtbar, dass in dieser Kita besonders gut mit den Kindern gesungen wird.

    Auf der Website steht außerdem eine Kinderliederdatenbank zur Verfügung und es werden Fort- und Weiterbildungen für ErzieherInnen und Pädagoginnen/ Pädagogen zum Singen mit Kindern gelistet.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  9. Dossier: Kulturelle Bildung von Anfang an 

    Die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) e. V. hat auf dieser Seite ein Dossier zusammengestellt, das die kulturelle Bildung im Elementarbereich thematisiert - mit den beiden Rubriken “Praxis und Projekte“ sowie “Politik / Positionen / Dokumente“.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  10. Flubidux und die Tönebox 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    Flubidux ist ´´Klangforscher´´ und untersucht alles, was mit dem Hören zu tun hat. Auf seinen Seiten findet man u.a. ein Memory mit Tönen, eine ´´Krachmachmaschine´´ und die Bastelanleitung für eine Flüstertüte.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

Zurück   [  1]     2      3      4      5      6  Weiter

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen