DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Onlineressourcen: Polnisch

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Innerhalb von "Polnisch"


Gesamtzahl der gefundenen Einträge: 10   |   Seite von   |   Datensätze 1-10

  1. Online Sprachportal bab.la 

    bab.la ist ein interaktives Sprachportal. bab.la bietet unter anderem kostenlose Online‐Wörterbücher, Vokabeltrainer, Sprachtests und Sprachspiele. Derzeit ist bab.la in 21 verschiedenen Sprachen verfügbar (Deutsch, Arabisch, Chinesisch, Tschechisch, Dänisch, Englisch, Esperanto, Französisch, Hindi, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Swahili und Türkisch). Das Sprachportal integriert den Wiki‐Ansatz: Neben der bab.la‐Redaktion können die Nutzer Inhalte erstellen, bewerten und kommentieren.
    Zuletzt gelesen: 2017-06-24

  2. Online-Wörterbuch Deutsch-Polnisch 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    Einzelne Wörter (keine Sätze) können vom Deutschen ins Polnische bzw. vom Polnischen ins Deutsche übersetzt werden.
    Zuletzt gelesen: 2017-06-24

  3. Polnisch lernen 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    In Polen werden zahlreiche Kurse der polnischen Sprache organisiert. Am populärsten sind die Sommerkurse der polnischen Sprache und Kultur, die an manchen Universitäten veranstalten werden. Die Adressen der polnischen Hochschulen, die professionell geführte Sommersprachkurse anbieten, findet man auf der Website der Botschaft der Republik Polen.
    Fehlermeldung: Can't connect to www.berlin.polemb.net:80 (Bad hostname)
    Zuletzt gelesen: 2016-02-13

  4. Polnisch-Unterricht in Brandenburg 

    Wer neben westlichen Fremdsprachen auch Polnisch beherrscht, hat künftig eindeutig bessere Chancen auf einem erweiterten Arbeitsmarkt. Es gilt, ´´Sprache als Chance´´ zu erkennen, insbesondere dann, wenn es sich um die Sprache des Nachbarn handelt; sie ist der Schlüssel für verbesserte Verständigungsfähigkeit, größere Offenheit der Menschen untereinander. Die Seite informiert über Polnisch an Grundschulen, Polnisch als Begegnungssprache, Schülerbegegnungen, Schulpartnerschaften, Deutsch-polnische Schulprojekte, Gastschulaufenthalte in Polen, Kooperation beruflicher Schulen sowie über Polnisch in der Erwachsenenbildung.
    Zuletzt gelesen: 2017-06-24

  5. PONTES-Werkstatt „Nachbarschaft und Sprache“ 

    Projekt

    Die Werkstatt „Nachbarschaft und Sprache“ ist Teil des Bildungsnetzwerks PONTES - Lernen in und für Europa und unterstützt den Erwerb von Schlüsselqualifikationen wie Kommunikationsfähigkeit sowie sprachlicher und interkultureller Kompetenz.
    Ziele auf einen Blick:
    - Erarbeitung bildungsbereichsübergreifender Sprachlernkonzepte
    - Entwicklung von Spiel-, Lern-, und Lehrmaterialien
    - Verbesserung sprachlicher und interkultureller Kompetenzen durch die Umsetzung methodisch-didaktisch aufbereiteter Sprachlernkonzepte
    - Vermittlung von Methoden-, Medien-, Sprach- und interkulturellen Qualifikationen an Lehrende durch berufsbegleitende Fortbildungsangebote und Praktika
    - Stärkung der regionalen Identität.
    Zuletzt gelesen: 2017-06-24

  6. Rahmenlehrplan Polnisch für den Unterricht in der gymnasialen Oberstufe - Brandenburg 

    Plan/Planung

    Der Rahmenlehrplan wurde erarbeitet und koordiniert durch das Pädagogische Landesinstitut Brandenburg im Auftrag des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport. Er enthält Ziele, Qualifikationserwartungen und fachdidaktische Konzeption, Grundsätze der Unterrichtsgestaltung, Inhalte des Unterrichts sowie Grundsätze für die Leistungsermittlung und Leistungsbewertung.
    Zuletzt gelesen: 2017-06-24

  7. Rahmenplan für das Fach Polnisch der Jahrgangsstufen 7 bis 10 des Gymnasiums und der Integrierten Gesamtschule 

    Plan/Planung

    Der Polnischunterricht wird vor allem in der deutsch-polnischen Grenzregion erteilt, in der Austausch und gegenseitige Besuche häufiger sind. Viele Schüler, die Polnisch wählen, sind an Kontakten zu Menschen beiderseits der Grenze interessiert. Als Nachbarschaftssprache ist Polnisch stark auf schüler-, handlungs-, und projektorientierte Arbeitsformen angewiesen, die Phasen der kulturellen Reflexion und des Erwerbs neuer Strukturen und Selbststeuerungstechniken enthalten oder mit ihnen wechseln. Ein so konzipierter Unterricht fördert das Interesse der Schüler am Land und an der Sprache und kann dazu beitragen, die Kontakte zu den polnischen Nachbarn zu intensivieren und differenzierter zu gestalten.
    Zuletzt gelesen: 2017-06-24

  8. Rahmenplan Polnisch für die Sekundarstufe I in Bremen 

    Plan/Planung

    Der Rahmenplan hat als Richtziel die Entwicklung und Förderung der kommunikativen Kompetenz der Schülerinnen und Schüler. Er beschreibt verbindlich Anforderungen am Ende der Klasse 10. Er knüpft an die erworbenen Kenntnisse aus dem muttersprachlichen Unterricht in den Klassen 3 - 6 an und erweitert sie. In internationalen Verstehens- und Verständigungssituationen soll die polnische Sprache intentional angemessen angewendet werden. Hierzu vermittelt der Polnischunterricht auf der Sach- Fachebene die zur Umsetzung kommunikativer Absichten notwendigen sprachlichen Mittel in thematisch-situativen Zusammenhängen. Diese beinhalten Sprachfertigkeiten (Wortschatz, Semantik, Syntax, Idiomatik, Intonation, Aussprache, Rechtschreibung, Morphologie, Phonologie, Grammatik), rezeptive und produktive Fertigkeiten (Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben) und Fertigkeiten zum Sprachenlernen und Sprachwissen.
    Zuletzt gelesen: 2017-06-24

  9. Spotkanie heißt Begegnung 

    Projekt

    Das Projekt ´´Spotkanie heißt Begegnung´´ wurde 1994 von den Regionalen Arbeitsstellen für Ausländerfragen, Jugendarbeit und Schule, Brandenburg e.V. (RAA Brandenburg) ins Leben gerufen und richtet sich an Grundschulen. Ziele des Projekts sind:
    - Aufbau nachhaltiger Kontakte zwischen deutschen und polnischen Kindern;
    - Abbau von Vorurteilen und gegenseitiger Gleichgültigkeit;
    - Vermittlung von grundlegenden Sprachkenntnissen;
    - Erweiterung des Wissens über das Nachbarland.
    Zuletzt gelesen: 2017-06-24

  10. vokker - der universelle, kostenlose Online-Vokabeltrainer 

    Software

    vokker ist ein kostenloser Online-Vokabeltrainer, der sich bewusst nicht auf eine einzelne Sprache spezialisiert, sondern für alle Sprachen geeignet ist. Durch selbstständiges Eintragen der zu erlernenden Vokabeln mit anschließender Einübungsphase ist ein unmittelbarer Lerneffekt gewährleistet. Die Abfragephase - ähnlich dem Karteikartensystem gibt es ein Stufensystem - kann entweder intensiv oder “nebenbei“ genutzt werden.
    Zuletzt gelesen: 2017-06-24

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen