Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Rahmenplan Polnisch für die Sekundarstufe I in Bremen

http://www.lis.bremen.de/sixcms/media.php/13/07-08-23_polnisch_gy.pdfExterner Link

Der Rahmenplan hat als Richtziel die Entwicklung und Förderung der kommunikativen Kompetenz der Schülerinnen und Schüler. Er beschreibt verbindlich Anforderungen am Ende der Klasse 10. Er knüpft an die erworbenen Kenntnisse aus dem muttersprachlichen Unterricht in den Klassen 3 - 6 an und erweitert sie. In internationalen Verstehens- und Verständigungssituationen soll die polnische Sprache intentional angemessen angewendet werden. Hierzu vermittelt der Polnischunterricht auf der Sach- Fachebene die zur Umsetzung kommunikativer Absichten notwendigen sprachlichen Mittel in thematisch-situativen Zusammenhängen. Diese beinhalten Sprachfertigkeiten (Wortschatz, Semantik, Syntax, Idiomatik, Intonation, Aussprache, Rechtschreibung, Morphologie, Phonologie, Grammatik), rezeptive und produktive Fertigkeiten (Hören, Lesen, Sprechen, Schreiben) und Fertigkeiten zum Sprachenlernen und Sprachwissen.

Dokument von: Bildungsserver Bremen

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

BREMEN, POLNISCHUNTERRICHT, POLNISCH, SEKUNDARSTUFE I, CURRICULUM, LEHRPLAN, RAHMENLEHRPLAN, RAHMENPLAN, RAHMENRICHTLINIEN,

Bildungsbereich Sekundarstufe I
Ressourcenkategorie Plan/Planung
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.lis.bremen.de/
Entnommen aus Herausgegeben vom Senator für Bildung und Wissenschaft, Rembertiring 8 – 12, 28195 Bremen 2001
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Beate Vogel; bvogel@lis.bremen.de
Zuletzt geändert am 15.12.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)