DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Onlineressourcen: Sozialarbeit in Berufswelt und Berufsausbildung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Innerhalb von "Sozialarbeit in Berufswelt und Berufsausbildung"


Gesamtzahl der gefundenen Einträge: 47   |   Seite 1 von 5   |   Datensätze 1-10

  1. Achener Modell. Reduzierung von Bedrohungen und Übergriffen an Arbeitsplätzen mit Publikumsverkehr 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Die Unfallkasse NRW und Polizei NRW haben einen Leitfaden zur Gewaltprävention im Zusammenhang mit Publikumsverkehr für öffentliche Verwaltungen erstellt.
    Zuletzt gelesen: 2017-08-19

  2. Angebote der Berufsvorbereitung / -qualifizierung an Schulen (Hamburg) 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    Der Berufsbildungsatlas www.ichblickdurch.de bildet nahezu das gesamte Förderangebot am Übergang Schule-Beruf in Hamburg ab und liefert u.a. eine Übersicht über Förderangebote der Berufsvorbereitung / -qualifizierung an berufsbildenden Schulen in Hamburg: Ausbildungsvorbereitung (AV), Berufsvorbereitungsjahr für Migranten (BVJ-M), Vorbereitungsjahr für Migranten (VJ-M), Berufsvorbereitung für Jugendliche mit Behinderung, sowie Angebote der teilqualifizierenden Berufsfachschule für Jugendliche mit Behinderung.
    Zuletzt gelesen: 2017-08-19

  3. Antirassismus - und interkulturelle Trainings 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    Recherchetool des Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e. V. zu Anbietern( Adressen, Konzepten) von antirassistischen, interkulturellen Trainings. Auf dieser Seite können Trainer_innen recherchieren, die in den Themengebieten Antirassismus/-diskriminierung, Interkulturelle Kompetenz/Kommunikation, Social Justice Training, Deeskalation/Konfliktbearbeitung, Mediation tätig sind. U.a. durch die Auswahl einer Zielgruppe kann die Suche spezifiziert werden.
    Zuletzt gelesen: 2017-08-19

  4. Aus-, Fort- und Weiterbildung im Bereich der interkulturellen Sozialarbeit/Sozialpädagogik mit dem Schwerpunkt `interkulturelle Jugendarbeit´ 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Diese Expertise wurde im Rahmen des Aktionsprogramms ´´Integration junger Ausländerinnen und Ausländer´´ erstellt. Das Aktionsprogramm ist Teil des ´´Kinder- und Jugendplans des Bundes´´ des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend BMFSFJ. Die Expertise berichtet über Umfragen an Fachhochschule, Befragungen an erziehungswissenschaftlichen Fachbereichen, ferner über Weiterbildungsangebote im Bereich der interkulturellen Sozialarbeit/Jugendarbeit außerhalb der Hochschule, über Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Angebote und liefert im letzten Teil Empfehlungen für die Praxis. (1999 / DJI-Arbeitspapier 1-154, PDF, 817, KB)
    Zuletzt gelesen: 2017-08-19

  5. Berufliche Integration (lern-)behinderter Jugendlicher. Berufliche Perspektiven für Förderschülerinnen und Förderschüler 

    Anleitung/Manual

    Möglichkeiten der beruflichen Qualifizierung (lern-)behinderter Jugendlicher, beginnend bei den Chancen integrativer Förderung bereits in der Schulzeit über die Unterstützungsmöglichkeiten der Schule, der Berufsberatung und der Integrationsfachdienste beim Übergang von der Schule in den Beruf bis hin zur Diskussion über die Aussichten auf Ausbildung und Berufstätigkeiten auf dem ersten Arbeitsmarkt aufzuzeigen, ist Anspruch dieser Arbeitshilfe. (12/2008)
    Zuletzt gelesen: 2017-08-19

  6. Betzavta - Miteinander - Erfahrungen mit Betzavta 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    Betzavta ist ein Programm zur Demokratie-, Toleranz- und Menschenrechtserziehung des ADAM-Institut für Demokratie und Frieden in Jerusalem. Es wurde im Rahmen des Projekts ´´Toleranz – Grundlage für ein demokratisches Miteinander´´ der Bertelsmann Forschungsgruppe Politik für eine Implementierung in das deutsche Bildungssystem weiterentwickelt.
    Zuletzt gelesen: 2017-08-19

  7. BLK: Studie zur Kooperation in der Benachteiligtenförderung (Heft 133) 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    In dem Bericht wird erläutert, ob und wie die Handlungsempfehlungen der BLK zur Kooperation in der Benachteiligtenförderung umgesetzt wurden. Gleichzeitig werden erfolgreich erprobte Kooperationsstrukturen auf lokaler / regionaler Ebene identifiziert sowie die Erfolgsbedingungen für die Nachhaltigkeit und Verbindlichkeit von Kooperationsaktivitäten zwischen den relevanten Akteuren aufgezeigt. Dabei wird insbesondere auch der Lernort Betrieb berücksichtigt.
    Zuletzt gelesen: 2017-08-19

  8. Burnout-Syndrom-Hilfe - Infoportal für Betroffene 

    Anleitung/Manual

    www.burnout-syndrom-hilfe.eu ist ein von Diplom-Psychologen erstelltes Infoportal für Burnout-Betroffene, insbesondere auch für Lehrer. Es werden Informationen zu zu Ursachen, Symptomen und Behandlung von Burnout gegeben.
    Zuletzt gelesen: 2017-08-19

  9. Datenbank für internationale Jugendarbeit (DIJA): Toolbox Interkulturelles Lernen 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    Das Modul Interkulturelles Lernen der Datenbank für internationale Jugendarbeit (DIJA) möchte Anfängern und Fortgeschrittenen Anregungen und Hilfestellungen für die Durchführung internationaler Begegnungen geben.Die Datenbank liefert Online-Dokumente, Literaturtipps, Links, Adressen und Methodenbox zu den Rubriken: Interkulturelles Lernen, Begegnung, Partner, Rahmenbedingungen, Planung, Programm, Sprache, Konflikte, Auswertung und Aus- und Fortbildung.
    Zuletzt gelesen: 2017-08-19

  10. Datenbank PRAXIMO - Praxismodelle ´´Jugend in Arbeit´´ 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    In der Datenbank des Deutschen Jugendinstituts DJI werden Modellversuche und weitere Angebote zur beruflichen und sozialen Integration von benachteiligten Jugendlichen im Rahmen der Jugendberufshilfe erfasst und aufbereitet.
    Zuletzt gelesen: 2017-08-19

Zurück   [  1]     2      3      4      5  Weiter

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen