DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Onlineressourcen: Altenarbeit / Altenhilfe

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Innerhalb von "Altenarbeit / Altenhilfe"


Gesamtzahl der gefundenen Einträge: 13   |   Seite 1 von 2   |   Datensätze 1-10

  1. Allgemeiner Demenz-Ratgeber 

    Der Allgemeine Demenz-Ratgeber bietet 275 Anregungen sowie zahlreiche nützliche Checklisten und Formulare rund um das Thema Demenz.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  2. Altenarbeit.de 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Altenarbeit.de ist ein Info-Portal zum Thema Alter und soziale Berufe. Es beinhaltet u.a. eine Stellenbörse, einen Veranstaltungskalender, Gesetzestexte und Literaturtipps.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  3. BaS - Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Zusammenschluss der Träger von Seniorenbüros zwecks Kooperation und Förderung des freiwilligen Engagements älterer Menschen in den Seniorenbüros. Informiert wird über Mitarbeiterfortbildung, Seminare, Projekte, Publikationen und Tagungen.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  4. Beratung zu Hilfsmitteln für die Wohnung, Wohnungsanpassung und barrierefreier Hausbau 

    Projekt

    Für Privatpersonen kostenloses Onlineberatungs-Portal von Barrierefrei Leben e.V. Hamburg zu Umbaumaßnahmen, Hilfsmitteln und barrierefreier Gestaltung von Neubauten für Menschen, die ihre Wohnsituation fürs Älterwerden oder aufgrund von körperlichen Einschränkungen (Senioren, Menschen mit Behinderungen, Rollstuhlbenutzer) verbessern wollen. Finanziert durch die ARD-Fernsehlotterie.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  5. Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend - Politik für ältere Menschen 

    Auf dieser Seite des Bundesfamilienministeriums wird u.a. zu folgenden Themen informiert: Neue Bilder vom Alter; Zuhause im Alter - Wohnen im Alter; Hilfe und Pflege; Demenz; Sicher leben im Alter.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  6. Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie e.V. 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Ziel des Vereins ist die Förderung von Forschung und Lehre über das Altern. Vorgestellt werden die vier Fachbereiche Biologie des Alterns, geriatrische Medizin, sozial- und verhaltenswissenschaftliche Gerontologie und Soziale Gerontologie und Altenarbeit. Des weiteren gibt Arbeitsgruppen zu den Themen Gesundheitspolitik, Alterspsychotherapie, Gerontopsychosomatik und dem Studium der Gerontologie. Außerdem gibt es Informationen über Tagungen und Termine und eine Online-Version der Mitteilungen der Gesellschaft.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  7. Deutsches Zentrum für Altersfragen - Fachinformation 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    Das Deutsche Zentrum für Altersfragen ist ein auf dem Gebiet der sozial- und verhaltenswissenschaftlichen Gerontologie tätiges wissenschaftliches Forschungsinstitut, dessen Zweck es laut Satzung ist, “Erkenntnisse über die Lebenslage alternder und alter Menschen zu erweitern, zu sammeln, auszuwerten, aufzubereiten und zu verbreiten, damit dieses Wissen mit Blick auf die mit dem Altern der Bevölkerung einhergehenden gesellschaftlichen und sozialpolitischen Herausforderungen im Sinne einer wissenschaftlich unabhängigen Politikberatung nutzbar gemacht werden kann.“ Online gibt es Zugang zur Literaturdatenbank GeroLit (basierend auf den Beständen der eigenen Bibliothek) und zum Statistischen Informationssystem GeroStat. Das Forschungsdatenzentrum Deutscher Alterssurvey (FDZ-DEAS) stellt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern die im Rahmen des Survey erhobenen Informationen für die nicht-kommerzielle Forschung zur Verfügung und berät bei deren Verwendung.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  8. Forschungsgesellschaft für Gerontologie 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Die Forschungsgesellschaft für Gerontologie ist eine Anlaufstelle für sozialgerontologische Forschung und Beratung. Das assozierte Institut für Gerontologie ist zuständig für die Durchführung von Forschungsprojekten, Forschung in der Sozialen Gerontologie, Entwicklung von Altenpolitik und -arbeit, Qualifizierung in relevanten Arbeitsfeldern. Online finden sich allgemeine Informationen, Projekte, Publikationen und das Periodikum Impulse.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  9. Gut leben in der einen Welt – Globales Lernen im Dritten Lebensalter (KBE) 

    „Gut leben in der einen Welt“ ist ein Projekt der KBE in Kooperation mit Misereor und der Initiative „einfach anders altern“. Das Projekt, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird,
    ist angesiedelt im Schnittfeld von Erwachsenenbildung mit Menschen im Dritten Lebensalter, politischer Bildung, Persönlichkeitsbildung und Eine-Welt-Arbeit;
    zielt in direkter Linie auf die Qualifizierung von haupt-, neben- oder ehrenamtlichen Multiplikator/innen,
    soll dazu beitragen, die Eine-Welt-Arbeit/Globales Lernen mit Menschen im Dritten Lebensalter in Gruppen zu initiieren, zu beraten und zu begleiten.
    In indirekter Linie zielt das Projekt auf Menschen im Dritten Lebensalter, d.h. Menschen nach der Familien- oder Berufsphase. Gerade diese Menschen verfügen über Ressourcen wie Zeit, Lebenserfahrung, Berufserfahrung etc., und es besteht bei ihnen häufig die Bereitschaft, sich zusammen mit anderen für das Gemeinwohl und die Gestaltung der Zukunft einzusetzen. Globales Lernen heißt dabei: theoretisch und praktisch Bezug nehmen auf die Dimensionen und Herausforderungen des Lebens in der Einen Welt. Themen wie weltweite Gerechtigkeit, die Veränderung unserer natürlichen Umwelt, Migration oder die Bewahrung des Friedens stehen im Mittelpunkt und können und müssen in globaler, nationaler, regionaler oder lokaler Perspektive bearbeitet werden Um solches Engagement zu fördern, bedarf es qualifizierter Multiplikator/innen; auf sie hin ist das Projekt „Gut leben in der einen Welt - Globales Lernen im Dritten Lebensalter“ gedacht.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  10. Kuratorium Deutsche Altershilfe 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Aufgabe des Kuratoriums Deutsche Altershilfe - Wilhelmine-Lübke-Stiftung e.V. - (KDA), ist es u.a., neue Wege in der Altenhilfe anzuregen und zu unterstützen. Online finden sich Meldungen, Literaturhinweise und Publikationslisten, Chat und Forum. Themen sind unter anderem Pflege und Wohnen im Alter, Senioren und Internet. Vorgestellt werden die Modellprogramme: Verbesserung der Situation Pflegebedürftiger, Hilfe und Pflege im Alter zuhause und Selbstbestimmtes Wohnen im Alter.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

Zurück   [  1]     2  Weiter

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen