DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Onlineressourcen: Sonderschule / Förderschule, Inklusive und Integrative Erziehung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Innerhalb von "Sonderschule / Förderschule, Inklusive und Integrative Erziehung"


Gesamtzahl der gefundenen Einträge: 412   |   Seite 1 von 42   |   Datensätze 1-10

  1. (Lern-) Softwarebeschreibungen für sonderpädagogische Aufgabenfelder 

    Software

    Es wird Software beschrieben und bewertet, die insbesondere in sonderpädagogischen Aufgabenfeldern eingesetzt werden kann. Dazu zählt Lernsoftware, Software für den Einsatz in der Therapie sowie zur Unterstützung der Kommunikation über den Computer. Viele der Programme eignen sich auch für den Grundschulbereich.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  2. Abgrenzung von der Integrationspädagogik [Wikipedia-Artikel: Inklusion (Pädagogik)] 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Dieser Abschnitt des deutschen Wikipedia-Artikels zu Inklusion im pädagogischen Bereich behandelt die Unterschiede zum Begriff der "Integration". [Zusammenfassung: Redaktion DBS]
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  3. Adressliste der Schulen in Landesträgerschaft (Sachsen-Anhalt) 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    Das Statistische Landesamt Sachsen-Anhalt bietet ein Amtliches Verzeichnis der Landesbehörden Sachsen-Anhalts. Darin findet man die Adressen der Schulen in Landesträgerschaft sowie der staatlichen und nichtstaatlichen Hochschulen (ab Seite 48).
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  4. Alter Wein in neuen Schläuchen? - Offene Unterrichtsformen vor dem Hintergrund problemzentrierter und konstruktivistischer Annahmen 

    Monographie/Buch/Dissertation

    Offener Unterricht ist derzeit ein in der Pädagogik viel diskutiertes Thema. Gerade auch in der Sonderpädagogik werden verschiedene Ansätze offenen Unterrichts dankbar aufgenommen und vielfach in den Unterricht integriert. Kann offener Unterricht seine eigenen Ansprüche (z.B. Selbstbestimmung der Schüler) tatsächlich auch einhalten - oder handelt es sich hierbei nicht doch eher um eine geschickt kaschierte Form direktiven Lernens, bei der der Wille des Lehrers im Vordergrund steht? Die Diskussion des Konzeptes Offener Unterricht erfolgt vornehmlich aus der Perspektive des radikalen Konstruktivismus.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  5. Andere Länder, andere Schüler? 

    Monographie/Buch/Dissertation

    Forschungsbericht zu einer Untersuchung, die die Schulleistungen und Lebenssituation von Schülern an allgemeinen Förderschulen zum Gegenstand hatte. Ziel der Untersuchung war die Darstellung der Schulleistungen, der Lernvoraussetzungen und der Lebensbedingungen im Vergleich mit anderen Schülergruppen in den Regionen.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  6. Anregungen für eigenaktive schriftsprachliche Tätigkeit benachteiligter Schüler/Innen 

    Monographie/Buch/Dissertation

    Möglichkeiten und Grenzen im Unterricht an der Sonderschule für Lernbehinderte
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  7. Antirassismus - und interkulturelle Trainings 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    Recherchetool des Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e. V. zu Anbietern( Adressen, Konzepten) von antirassistischen, interkulturellen Trainings. Auf dieser Seite können Trainer_innen recherchieren, die in den Themengebieten Antirassismus/-diskriminierung, Interkulturelle Kompetenz/Kommunikation, Social Justice Training, Deeskalation/Konfliktbearbeitung, Mediation tätig sind. U.a. durch die Auswahl einer Zielgruppe kann die Suche spezifiziert werden.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  8. Arbeitsweltbezogene Bildungsbegleitung im Übergangsfeld zwischen Schule und Beruf 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Aus der Arbeit in unterschiedlichen Projekten mit jungen Menschen mit Lernschwierigkeiten in Berlin beim Übergang von der Schule in das Erwerbsleben entstand ein Online-Handbuch für die Praxis einer arbeitsweltbezogenen und ambulant organisierten Bildungsbegleitung. Der Beitrag stellt die zentralen Inhalte des Handbuches in stark geraffter Form dar.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  9. Aspekte und Möglichkeiten der Prävention von Verhaltensstörungen in Arbeitsfeldern der Sozialarbeit 

    Der Beitrag zeigt die Bedeutung der Prävention bezogen auf das sozial-emotionale Verhalten auf. Die Autorin weist nach, dass die sogenannte sozial-kognitive Informationsverarbeitung ein zentraler Schutzfaktor ist, und dass mit dem Programm Lubo aus dem All die sozial-kognitive Informationsverabeitung unterstützt werden kann.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  10. Assessment in inklusiven Schulen. Bildungspolitische und praxisorientierte Aspekte 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Die Mitglieder des Representative Board der European Agency for Development in Special Needs Education haben 2004 darauf hingewiesen, dass Assessment1 in inklusiven Schulen ein wichtiger Themenbereich ist. Sie waren der Ansicht, dass Assessment-Prozesse in inklusiven Schulen untersucht und Beispiele empfehlenswerter Praxis herausgestellt werden müssen. Eine wichtige Frage lautete: Wie kann der Übergang von einem eher defizitorientierten, medizinisch geprägten Assessment-Ansatz zu einem pädagogischen oder interaktiven Ansatz gelingen? Diese ursprünglichen Überlegungen der Mitglieder des Representative Board der Agency entwickelten sich zu einem größeren Projekt, an dem 23 Länder teilgenommen haben, nämlich Österreich, die flämische und die französische Gemeinschaft Belgiens, Zypern, die Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Frankreich, die deutschen Bundesländer, Griechenland, Ungarn, Island, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, die Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Spanien, Schweden, die Schweiz und das Vereinigte Königreich (nur England). Der Synthesebericht stellt die wichtigsten Ergebnisse aus dieser ersten Phase des Assessment-Projekts vor. Er basiert auf Informationen aus Berichten, die die bildungspolitischen Grundlagen und die Assessment-Praxis in allen teilnehmenden Ländern beschreiben.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen