DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Onlineressourcen: Ausbildung, Studium, Beruf und Behinderung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Innerhalb von "Ausbildung, Studium, Beruf und Behinderung"


Gesamtzahl der gefundenen Einträge: 350   |   Seite 1 von 35   |   Datensätze 1-10

  1. 1. Integrativer Studiengang Darstellende Künste für Menschen mit Körperbehinderung an der adk-Ulm. 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Die erste integrative Schauspielausbildung bundesweit wird ab dem Studienjahr 2003/2004 an der Akademie für darstellende Kunst, adk-ulm, angeboten. Künftig haben so auch körperbehinderte Menschen die Möglichkeit, sich in den vier Fachbereichen Schauspiel, Regie, Dramaturgie und Theaterpädagogik komplex ausbilden zu lassen. Peter Radtke, Geschäftsführer der abm, ist selbst erfolgreicher körperbehinderter Schauspieler. Er hat entscheidend zur Entstehung des Studienganges beigetragen. Aufgrund seiner Erfahrung in Theater und Film weiß er, dass heute mehr denn je die Nachfrage nach professionellen Darstellern mit einer Behinderung besteht.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  2. 2. Chance-Rückkehr in den Beruf nach Krankheit oder Unfall 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    Mit der Initiative 2. Chance wird über Möglichkeiten der beruflichen Rehabilitation nach Unfall oder Krankheit informiert. Es gibt weiterführende Links zu Trägern und Berufsförderwerken.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  3. 9 Jahre - umsonst? - Weiterführung der Integration nach der Pflichtschulzeit 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Referat über die Angebote der Stadt Wien nach dem Ende der Schulpflicht.
    Aufgrund sozialversicherungsrechtlicher Bestimmungen können Maßnahmen der medizinischen, beruflichen und sozialen Rehabilitation nur erwerbstätigen Versicherten gewährt werden. Somit ist es auch heute noch die Hauptaufgabe der Länder für die Rehabilitation jener behinderter Menschen zu sorgen, die vor dem Eintritt in das Berufsleben und damit vor Erlangung des sozialversicherungsrechtlichen Schutzes, eine Behinderung erlitten haben.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  4. ABC Behinderung & Beruf 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Das Handbuch informiert über Leistungen für behinderte Menschen im Beruf und die Rechtsgrundlagen. Es enthält ein Fachlexikon sowie die Anschriften der Integrationsämter. Das Handbuch ist kostenfrei über das jeweilige Integrationsamt zu beziehen, das Fachlexikon steht auch online zur Verfügung.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  5. Akkreditierung und Reakkreditierung von Studiengängen und Siche-rung der chancengleichen Teilhabe der Studierenden mit Behinde-rung/chronischer Krankheit an der Hochschulbildung 

    Stellungnahme/Kommentar

    Empfehlungen der Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung (IBS) des Deutschen Studentenwerkes. (03/2010)
    Zuletzt gelesen: 2014-03-29

  6. Am liebsten die Taube in der Hand - Berufliche Wünsche planvoll unterstützen 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Für Menschen mit Behinderungen, besonders für Menschen mit Lernschwierigkeiten stellen die Entwicklung von Berufswünschen sowie deren anschließende Umsetzung oft besondere Herausforderungen dar. Das Konzept der Persönlichen Zukunftsplanung bietet hierfür Anregungen und hält für den Prozess der Ideensammlung und Planung kreative Methoden bereit.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  7. ANED country report on equality of educational and training opportunities for young disabled people: Germany 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Vor dem Hintergrund der UN-Konvention für die Rechte behinderter Menschen erläutern die Autorinnen den Stand der Bildungschancen für Behinderte in Deutschland. Thematisiert werden u.a. rechtliche Rahmenbedingungen (föderales Schulbildungssystem mit starker Ausdifferenzierung im Sekundarschulbereich, Berufsbildungssystem, Hochschulsystem und Hochschulreform, Sonderschulen), Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung für Menschen mit Förderbedarf, Bildungsabschlüsse und Zukunftsperspektiven. Auffällig ist, dass die inklusive Bildung eine Ausnahme darstellt und junge Menschen mit Migrationshintergrund überproportional in Förderschulen vertreten sind. Der Anteil an behinderten Menschen in betrieblichen Ausbildungsgängen ist dagegen unterproportional – diese werden meist in staatlich geförderten Einrichtungen mit schlechterer Berufsperspektive ausgebildet. Für die Hochschulstudierenden hat der Bologna-Prozess deutliche Nachteile hinsichtlich Bildungschancen und Bewilligung von Unterstützungsleistungen erwirkt. Der Bericht wurde im Mai 2010 der Europäischen Kommission vorgelegt.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  8. Anerkennung und Diskreditierung im Grenzbereich 

    Monographie/Buch/Dissertation

    Der beruflichen Sozialisation von Menschen mit Lernschwierigkeiten, oder sogenannter geistiger Behinderung ist bisher in Österreich von Seiten der Sozialwissenschaften wenig Aufmerksamkeit geschenkt worden. Die vorliegende Diplomarbeit versucht mit Hilfe von fünf narrativen Interviews sich dem Leben und der Arbeit von Menschen mit Lernbehinderung wissenschaftlich zu nähern.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  9. Arbeit und Begegnung: Möglichkeiten zur Teilhabe von Menschen mit schwerer geistiger Behinderung am Arbeitsleben 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Für viele Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf existieren kaum Möglichkeiten zur Teilhabe am Arbeitsleben. Der Verein ‚Arbeit und Begegnung` versucht, auch für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf sinnvolle Arbeitsmöglichkeiten zu entwickeln oder sie durch ‚arbeitsnahe Tätigkeiten` in Arbeitszusammenhänge einzubinden.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  10. Arbeit und Behinderung - Internetportal 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    Das Europäische Jahr der Menschen mit Behinderungen war der Rahmen, in dem sich Arbeitgeber- und Arbeitnehmerorganisationen entschlossen haben, ein Internetportal einzurichten, um Beispiele erfolgreicher Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen zu präsentieren.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen