DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Onlineressourcen: Bildungssoziologie, Bildungsgeographie

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Innerhalb von "Bildungssoziologie, Bildungsgeographie"


Gesamtzahl der gefundenen Einträge: 65   |   Seite 1 von 7   |   Datensätze 1-10

  1. "Die Bildungschancen sind auch innerhalb der einzelnen Bundesländer regional ungleich verteilt" : Dossier zum "Chancenspiegel 2014" 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Mitte Dezember 2014 wurde der dritte "Chancenspiegel" veröffentlicht. Er untersucht, wie es um die Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen im deutschen Schulsystem steht, und fragt nach dessen Leistungsfähigkeit und Gerechtigkeit. Ein Schwerpunkt der Untersuchung liegt in diesem Jahr auf den regional unterschiedlichen Bildungschancen innerhalb der Bundesländer. Das vorliegende Dossier enthält Dokumente, Stellungnahmen, Pressemitteilungen sowie Presse-, Rundfunk- und Fernsehbeiträge zum "Chancenspiegel 2014".
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  2. Anerkennungsverhältnisse in urbanen Grundschulen. Eine binational vergleichende ethnographische Untersuchung 

    Projekt

    Im Fokus der binational vergleichend angelegten ethnographischen Studie stand das Verhältnis zwischen GrundschullehrerInnen und ihren SchülerInnen. Dieses wurde in zwei, jeweils in England und Deutschland gelegenen urbanen Grundschulen als Anerkennungsverhältnis rekonstruiert und verglichen. Mittels teilnehmender Beobachtung, Videographie und Gruppendiskussionen wurden Interaktionen im Unterricht sowie Orientierungsmuster von LehrerInnen und SchülerInnen erhoben und mit der dokumentarischen Methode interpretiert.
    Eine etwas detailliertere Beschreibung des Forschungsvorhabens inklusive weiterführender Literatur findet sich auf der Seite der PH Freiburg unter "abgeschlossene Projekte". Durchführung: Dr. Bettina Fritzsche
    Förderung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
    Laufzeit: 1.7.2010 - 31.7.2014

    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  3. Arbeiterkinder an deutschen Hochschulen. Gelingensbedingungen, pädagogische und politische Konsequenzen 

    Projekt

    Am Beispiel der an der Universität Gießen ansässigen Initiative Arbeiterkind.de sollen die Gelingensbedingungen für einen erfolgreichen Bildungsweg von Arbeiterkindern an Hochschulen herausgearbeitet werden.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  4. Aufwärtstrend setzt sich fort : Dossier zum Bildungsmonitor 2011 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Der ´Bildungsmonitor´ zeigt, welche Fortschritte die Bildungssysteme der einzelnen Länder auf dem Weg zu mehr Wachstum und Bildungsgerechtigkeit aufweisen. Der aktuelle Vergleich erfolgt anhand von 111 Kriterien auf der Grundlage der Daten aus dem Jahre 2009. Alle Bundesländer konnten sich demnach deutlich verbessern. Vor allem bei der Akademisierung gab es große Fortschritte, aber auch in der Ganztagsbetreuung mit einer größeren Zahl von Grundschülern und jüngeren Kindern. Darüber hinaus hätten die Länder trotz sinkender Schülerzahlen keine Lehrerstellen abgebaut. Trotzdem bleiben die weitere Reduzierung von Bildungsarmut, die Förderung von Chancengerechtigkeit und die Effizienzsteigerung der Ausgaben dringend notwendig. Im vorliegenden Dossier sind Dokumente, Pressemitteilungen und Stellungnahmen sowie Pressebeiträge zum ´Bildungsmonitor 2011´ zusammengestellt.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  5. Auswahlbibliografie ´Demografischer Wandel und berufliche Bildung´ 

    Index/Katalog/Datenbank/Bibliographie

    Die Auswahlbibliografie zum Themenkomplex ´Demografischer Wandel und berufliche Bildung´ wird aus der Literaturdatenbank Berufliche Bildung (LDBB) zusammengestellt und beinhaltet chronologisch absteigend Literaturnachweise aus den letzten Jahren. Bei Online-Dokumenten sind die Nachweise über die URL direkt mit den jeweiligen Volltexten verlinkt. Die Bibliographie wird regelmäßig aktualisiert.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  6. Besserung in Sicht? Dossier zum Bildungsmonitor 2009 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Seit 2004 erstellt das Institut der deutschen Wirtschaft im Auftrag der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft eine Ländervergleichsstudie. Die Bildungssysteme der Bundesländer werden anhand von über 100 Kriterien verglichen. Dabei wurde deutlich, dass auch ärmere Bundesländer gute Bildungschancen bieten. Sachsen hat in diesem Vergleich seine Spitzenposition ausgebaut. Der Handlungsdruck bei den Betreuungsbedingungen und im MINT-Bereich bleibt allerdings hoch. Im vorliegenden Dossier sind Stellungnahmen der Länder, Parteien und Institutionen sowie Pressebeiträge zusammengestellt.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  7. Bildung fördern. Teilhabe ermöglichen. Beiträge aus der Bildungs-, Sozial- und Raumforschung 

    Monographie/Buch/Dissertation

    Der “Zwischenruf“ der Leibniz-Gemeinschaft befasst sich mit dem Thema Bildung und soziale Teilhabe. Neben alarmierenden Befunden zur Benachteiligung von Kindern aus bildungsfernen Schichten präsentieren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus acht Leibniz-Einrichtungen Analysen der Situation und zeigen Wege, um die Probleme zu lösen - von der Vorschul-Bildung und Erkennung von Risiko-Gruppen über Arbeitsmarktprobleme und Weiterbildung bis hin zum “Wissenserwerb mit Cybermedien“. Neben dem Gesamtdokument ist der erste Artikel des “Zwischenrufs“ mit zusätzlichen Informationen sowie eine Liste mit Literaturangaben zu einzelnen Beiträgen sind auf der Seite abrufbar.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  8. Bildung und soziale Ungleichheit: Lebensweltliche Bildung in (Migranten-)Milieus 

    Monographie/Buch/Dissertation

    Die Dissertation nimmt sich zunächst die theoretische und empirische Bestimmung von erfahrungsbezogenen, lebensweltlichen Bildungsprozessen und –strategien vor, anschließend die theoretische und empirische Bestimmung von sozialer Ungleichheit im Rahmen einer “modernisierten“ Sozialstrukturanalyse und schließlich greift sie das Verhältnis von sozialer Ungleichheit und Bildung auf, wobei sich der Fokus sozialer Ungleichheit auf die Kategorien “Milieu“ und “Migration“ bezieht. Ziel ist es, zu untersuchen, ob und inwiefern auf theoretischer wie empirischer Ebene von strukturierten sozial ungleichen, lebensweltlichen Bildungsprozessen und Bildungsstrategien gesprochen werden kann sowie, ob und inwiefern Migration eine für die Bildungsforschung relevante Kategorie darstellt.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  9. Bildungsmisere (Aus Politik und Zeitgeschichte (B 21-22/2003)) 

    Schwerpunkt des Heftes der Bundeszentrale für Politische Bildung ist die Bildungsarmut und fehlende Chancengleichheit in Deutschland. Das Heft enthält folgende Beiträge: Kinderarmut verschärft Bildungsmisere (Gerda Holz); Ausgaben für Bildung im internationalen Vergleich (Manfred G. Schmidt); Bildungsarmut (Jutta Allmendinger / Stephan Leibfried); Das Paradox der integrierten Ausgrenzung von gering qualifizierten Jugendlichen (Heike Solga); Ethnische Unterschiede im deutschen Schulsystem (Cornelia Kristen); Familiärer Hintergrund, Schulsystem und Schülerleistungen im internationalen Vergleich (Ludger Wößmann).
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  10. Bildungsreformen (Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ 12/2005)) 

    Schwerpunkt dieser Ausgabe der Publikation ´´Aus Politik und Zeitgeschichte´´ der Bundeszentrale für Politische Bildung ist das Thema Chancengleichheit vor dem Hintergrund einer zunehmenden Ökonomisierung des Bildungssystems. Folgende Beiträge sind enthalten: Plädoyer für ein neues Bildungsverständnis - Essay (Thomas Rauschenbach), Soziale Auslese und Bildungsreform (Wolfgang Böttcher), Egalitär und emanzipativ: Leitlinien der Bildungsreform (Ullrich Bauer / Uwe H. Bittlingmayer), PISA - Konsequenzen für Bildung und Schule (Dieter Smolka), Standards für schulische Bildung? (Eiko Jürgens), Standards für die politische Bildung (Georg Weißeno).
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen