DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Onlineressourcen: Bildungsökonomie

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Innerhalb von "Bildungsökonomie"


Gesamtzahl der gefundenen Einträge: 51   |   Seite 1 von 6   |   Datensätze 1-10

  1. 2 Mio. für OER im Bundeshaushalt 2015 – und mehr für die Zukunft 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Meldung der Transferstelle OER zur geplanten Bereitstellung von Bundesmitteln in Höhe von 2 Millionen Euro im Jahr 2015 für Freie Bildungsmaterialien (OER). Es wird auf die zugehörige Pressemitteilung von Saskia Esken, MdB und den Entwurf des Haushaltsgesetztes für 2015 verlinkt.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  2. Age-dependent Skill Formation and Returns to Education 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    In this study (PDF download, 58 p.), we try to connect the economic literature on human capital formation with findings from neurobiology and psychology on early childhood development and self-regulation. Our basic framework for assessing the distribution of agespecific returns to investment in skills is an elaboration of the model of skill formation from Cunha, Heckman et al. (2006) over the life cycle. Our simulation based evidence illustrates the cumulative and synergetic nature of skill formation, the skill multiplier and the shaping role early childhood has for human capital formation, growth and inequality.

  3. Aufwärtstrend setzt sich fort : Dossier zum Bildungsmonitor 2011 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Der ´Bildungsmonitor´ zeigt, welche Fortschritte die Bildungssysteme der einzelnen Länder auf dem Weg zu mehr Wachstum und Bildungsgerechtigkeit aufweisen. Der aktuelle Vergleich erfolgt anhand von 111 Kriterien auf der Grundlage der Daten aus dem Jahre 2009. Alle Bundesländer konnten sich demnach deutlich verbessern. Vor allem bei der Akademisierung gab es große Fortschritte, aber auch in der Ganztagsbetreuung mit einer größeren Zahl von Grundschülern und jüngeren Kindern. Darüber hinaus hätten die Länder trotz sinkender Schülerzahlen keine Lehrerstellen abgebaut. Trotzdem bleiben die weitere Reduzierung von Bildungsarmut, die Förderung von Chancengerechtigkeit und die Effizienzsteigerung der Ausgaben dringend notwendig. Im vorliegenden Dossier sind Dokumente, Pressemitteilungen und Stellungnahmen sowie Pressebeiträge zum ´Bildungsmonitor 2011´ zusammengestellt.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  4. BAföG Rechner 

    Software

    Internetportal zur individuellen Berechnung der BAföG Förderung, mit ausführlichen Informationen rund um dieses Thema. Darüber hinaus bietet diese Seite einen BAföG-Rückzahlungsrechner sowie eine Stipendien Datenbank mit insgesamt 700 Angeboten.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  5. BAföG-Rechner 

    Webseite mit ausführlichen Informationen rund um das Bundesausbildungsförderungsgesetz. Mit eigenem BAföG-Rechner und großem Forum für Fragen und Antworten. Dazu aktuelle Berichterstattung zu BAföG- und Studienfinanzierungsthemen.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  6. Bildung für alle ermöglichen : Neuer UNESCO-Bildungsbericht fordert reiche Länder auf, mehr Geld in weltweite Bildung zu investieren 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Der UNESCO-Weltbildungsbericht 2010 ´Ausgeschlossene einbinden´ zeigt, dass immer noch 72 Millionen Kinder weltweit keine Schule besuchen. Dem Bericht zufolge fehlen jährlich 16 Milliarden US-Dollar, um das Ziel des weltweiten Aktionsprogramms ´Bildung für alle´ im Jahr 2015 zu erreichen. Die reichen Länder werden in dem Bericht dazu aufgefordert, ihre Ausgaben für Bildung deutlich zu erhöhen. Im vorliegenden Artikel finden Sie eine Zusammenstellung von Dokumenten, Stellungnahmen und Pressebeiträgen.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  7. Bildung neu denken! Das Finanzkonzept (Zusammenfassung) 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Anknüpfend an die Studie ´Bildung neu denken! Das Zukunftsprojekt´, herausgegeben von der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft und der Prognos AG, werden in dieser Studie auf Grundlage der Ist-Analyse des deutschen Finanzierungssystems drei Grundsätze der Bildungsfinanzierung zum Ausgangspunkt von Empfehlungen gemacht. Die Studie kommt zu dem Schluß, daß eine Erhöhung der Bildungsfinanzierung notwendig ist und dies weitestgehend belastungsneutral für Privathaushalte und Unternehmen geschehen könnte.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  8. Bildungsausgaben in Deutschland : Status Quo und Perspektiven. 

    Die Studie behandelt nach einer Einleitung Deutschlands Bildungsausgaben zu Beginn des 21. Jahrhunderts in Volumen, Quellen und Verteilung. Im folgenden Kapitel geht es um notwendige aber schwer erreichbare Steigerung von Bildungsausgaben (mit länderspezifischer Perspektive) um dann die Reformmassnahmen auf der Ausgabenseite zu behandeln sowie Hinweise für einen Diskurs um neue Steuerungsansätze bei der Finanzierung des Bildungssystems. (Tabellarische Anhänge, 19 Literaturnachweise).
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  9. Bildungsfinanzbericht: Aktuelle und ältere Ausgaben ab 2008 

    Monographie/Buch/Dissertation

    Im Bildungsfinanzbericht werden die wichtigsten verfügbaren Informationen zu den Bildungsausgaben zusammengefasst. Der Bildungsfinanzbericht ist Teil der Bildungsberichterstattung, die kontinuierlich datengestützte Informationen über Rahmenbedingungen, Input, Verläufe, Ergebnisse und Wirkungen von Bildungsprozessen bereitstellt. Über die Seite sind der jeweils aktuelle Bericht sowie die älteren Ausgaben als pdf-Dateien herunterladbar.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

  10. Bildungsfinanzierung 

    Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft präsentiert auf dieser Seite aktuelle Meldungen zum Thema Bildungsfinanzierung sowie den Bifi-Newsletter, der regelmäßig über Nachrichten aus Bildungsfinanzierung und Wirtschaftspolitik informiert. Des weiteren wird auf Publikationen und weiterführende Links zum Thema verwiesen.
    Zuletzt gelesen: 2017-07-22

Zurück   [  1]     2      3      4      5      6  Weiter

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen