Suche

Sprachwechsel zur englischen Seite Eduserver
Erweiterte Suche

Inhalt

BildungsSysteme International

Schlagwort / Index: Indikator

Treffer 1 - 61 von 61

Frankreich
Die Datenbank Planipolis bietet offizielle Dokumente im Volltext zu Bildungspolitik und Bildungsplanung in den Mitgliedsländern der Unesco. Für Frankreich findet man Dokumente ab dem Jahr 2000. Planipolis ist ein Angebot des UNESCO International Institute for Educational Planning (IIEP). [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Nordamerika; Südamerika; Lateinamerika; Karibik
Diese Seite vereint alle Informationen und Links zum Thema Bildung, die die "Organisation Amerikanischer Staaten" (OAS) anzubieten hat. Die OAS fördert so z.B. mit ihrem "Department of Human Development, Education, and Employment" die Zusammenarbeit der nord- und südamerikanischen Mitgliedstaaten in diversen Bildungsbereichen. Unter anderem rief es das "Inter-American [...]

Georgien
Das Unesco Institute for Statistics (UIS) bietet hier die aktuellsten Basisdaten zur Bildung in Georgien. Es gibt Statistiken zu folgenden Bereichen der Bildung: * General information * Education System * Participation in education * Progression and completion in education * Education expenditures * Illiterate population * Literacy Rate Außerdem gibt es weitere [...]

Belgien
Diese Webseite der OECD bietet Informationen zum Bildungssystem in Belgien, inklusive einer schemtaischen Grafik, Bildungsstatistiken und mehr. Die interaktive Seite erlaubt es, Bildungsstatistiken und Indikatoren verschiedener OECD-Länder mit denen Belgiens zu vergleichen. Mit dem Online-Tool können verschiedenen Graphen, Tabellen u.ä. erstellt werden, welche auch als [...]

Niederlande
Die Datenbank Planipolis bietet offizielle Dokumente im Volltext zu Bildungspolitik und Bildungsplanung in den Mitgliedsländern der Unesco. Für die Niederlande findet man Dokumente ab dem Jahr 2000. Planipolis ist ein Angebot des UNESCO International Institute for Educational Planning (IIEP). [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Belgien
Die Datenbank Planipolis bietet offizielle Dokumente im Volltext zu Bildungspolitik und Bildungsplanung in den Mitgliedsländern der Unesco. Für Belgien findet man Dokumente ab dem Jahr 2000 - sowohl für die französischsprachige als auch für die flämischsprachige Gemeinschaft, nicht jedoch für die deutsche Gemeinschaft. Planipolis ist ein Angebot des UNESCO [...]

Ukraine
Die Datenbank Planipolis bietet offizielle Dokumente im Volltext zu Bildungspolitik und Bildungsplanung in den Mitgliedsländern der Unesco. Für die Ukraine findet man Dokumente ab dem Jahr 1991. Planipolis ist ein Angebot des UNESCO International Institute for Educational Planning (IIEP). [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Finnland
Die Datenbank Planipolis bietet offizielle Dokumente im Volltext zu Bildungspolitik und Bildungsplanung in den Mitgliedsländern der Unesco. Für Finnland findet man Dokumente ab dem Jahr 2000. Planipolis ist ein Angebot des UNESCO International Institute for Educational Planning (IIEP). [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Argentinien; Lateinamerika; Nordamerika; Mittelamerika
Das "Zentrum für Studien über Wissenschaft, Entwicklung und Höhere Bildung" (Centro REDES) wurde 2002 vom gemeinnützigen Verein Grupo REDES gegründet und 2003 von CONICET (Consejo Nacional de Investigaciones Científicas y Técnicas - "Nationaler Rat für Wissenschaftliche und Technische Forschung") als assoziiertes Mitglied anerkannt. Die Webseite bietet vielfältige [...]

Südafrika, Republik
Die Datenbank Planipolis bietet offizielle Dokumente im Volltext zu Bildungspolitik und Bildungsplanung in den Mitgliedsländern der Unesco. Für Südafrika findet man Dokumente ab dem Jahr 1997. Planipolis ist ein Angebot des UNESCO International Institute for Educational Planning (IIEP). [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Brasilien
Die Datenbank Planipolis bietet offizielle Dokumente im Volltext zu Bildungspolitik und Bildungsplanung in den Mitgliedsländern der Unesco. Für Brasilien findet man Dokumente ab dem Jahr 2000. Planipolis ist ein Angebot des UNESCO International Institute for Educational Planning (IIEP). [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Russische Föderation
Die Datenbank Planipolis bietet offizielle Dokumente im Volltext zu Bildungspolitik und Bildungsplanung in den Mitgliedsländern der Unesco. Für Russland findet man Dokumente ab dem Jahr 2000. Planipolis ist ein Angebot des UNESCO International Institute for Educational Planning (IIEP). [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Indien
Die Datenbank Planipolis bietet offizielle Dokumente im Volltext zu Bildungspolitik und Bildungsplanung in den Mitgliedsländern der Unesco. Für Indien findet man Dokumente ab dem Jahr 1968 (im selben Dokument wie 1998). Planipolis ist ein Angebot des UNESCO International Institute for Educational Planning (IIEP). [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

China
Die Datenbank Planipolis bietet offizielle Dokumente im Volltext zu Bildungspolitik und Bildungsplanung in den Mitgliedsländern der Unesco. Für China findet man Dokumente ab dem Jahr 1995. Planipolis ist ein Angebot des UNESCO International Institute for Educational Planning (IIEP). [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Indonesien
Die Datenbank Planipolis bietet offizielle Dokumente im Volltext zu Bildungspolitik und Bildungsplanung in den Mitgliedsländern der Unesco. Für Indonesien findet man Dokumente ab dem Jahr 2000. Planipolis ist ein Angebot des UNESCO International Institute for Educational Planning (IIEP). [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Finnland
Die Seite zu finnischen Indikatoren in verschiedenen Gesellschaftsbereichen wird vom offiziellen statistische Amt Finnlands angeboten. Für den Bereich Bildung findet man 7 Indikatoren: * 20-29-year-olds without post-comprehensive level educational qualification * Educational structure of population * Entrance to education * Patenting * Progress of [...]

Palästinensische Autonomiegebiete
Die Webseite des palästinensischen Ministeriums für Bildung und Hochschulbildung bietet hier eine ganze Reihe an Volltext-Dokumenten (offizielle Dokumente, Working Papers, Drafts, ...) zu seiner Bildungsplanung 2014-2019 sowie zur Evaluation der vorangegangenen Planung 2008-2012. Das Hauptdokument zur Bildungsplanung 2014-2019, "Education Development Strategic Plan [...]

Palästinensische Autonomiegebiete
Die Datenbank Planipolis bietet offizielle Dokumente im Volltext zu Bildungspolitik und Bildungsplanung in den Mitgliedsländern der Unesco. Für Palästina findet man Dokumente ab dem Jahr 2000. Planipolis ist ein Angebot des UNESCO International Institute for Educational Planning (IIEP). [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

Israel; Internationales
Die "Initiative für angewandte Bildungsforschung" ist eine Gruppe innerhalb der Israelische Akademie der Wissenschaften. Die Initiative betreibt evidenzbasierte Forschung für Entscheidungsträger in der (Bildungs-)Politik Israels. Ihre Webseite bietet einen Überblick über aktuelle und vergangene Forschungsschwerpunkte, eine Fülle an Online-Volltexten, Videomitschnitte von [...]

Vereinigte Staaten
Die Stiftung initiierte in den 1970ern die inzwischen weit verbreitete Verwendung sozialer Indikatoren für die Messung kindlichen Wohlbefindens. Seit 2004 gibt es den "Child Well-Being Index", der jährlich das allgemeine Wohlbefinden der US-amerikanischen Kinder misst und Entwicklungen in speziellen Bereichen des Wohlergehens aufzeigt.

Kolumbien
Das Nationale Informationssystem für Hochschulbildung (SNIES) wurde geschaffen, um auf die Informationsbedürfnisse des Hochschulsektors in Kolumbien zu antworten. Es dient als Informationsquelle von Institutionen und akademischen Programmen, welche vom Nationalen Bildungsministerium zugelassen wurden, es berät und liefert Daten, Statistiken und Indikatoren, welche sich [...]

Internationales
Die United Nations Statistics Division sammelt Daten zu den Themen Alphabetisierung, Bildungserfolg und Schulbesuch von den statistischen Ämtern weltweit und macht diese über Sonderausgaben des United Nations Demographic Yearbook zugänglich. Diese offiziellen Statistiken der einzelnen Staaten stammen von Volkszählungen. Zusätzlich stellt die Statistics Division [...]

Internationales
Die angebotenen Datensammlungen sind eine Ergänzung zum Education for All (EFA) Global Monitoring Report. Die meisten Daten stammen vom UNESCO Institute for Statistics (UIS). Sie werden ergänzt von demographischen und ökonomischen Statistiken, die von anderen internationalen Organisationen gesammelt und zusammengestellt wurden, wie zum Beispiel dem United Nations [...]

Internationales
Die Publikation versteht sich als Leitfaden zum Sammeln von Daten und Informationen zur Elementarbildung in einem bestimmten Land oder einer Region. Die Leitlinien konzentrieren sich dabei auf zwei Bereiche: Datensammlung und Monitoring. Es werden verschiedene Herangehensweisen behandelt, die auf die jeweiligen Bedürfnisse von entwickelten Ländern und Entwicklungsländern [...]

Asien; Pazifischer Raum
Die United Nations Economic and Social Commission for Asia and the Pacific (ESCAP) bietet ein Datenzentrum dessen Datenbank länderbezogene Daten zu den Bereichen Demographie, Migration, Bildung, Gesundheit, Armut, Geschlecht, Arbeit, Wirtschaft, Finanzen, Transport und Umwelt enthält.

Internationales
Die Daten zur Bildung, die zur Vorbereitung des Human Development Index (HDI) und weiterer Indizes, die in den Human Development Report einfließen, benutzt werden, stammen von einer Vielzahl öffentlicher internationaler Quellen und repräsentieren die aktuellsten Statistiken für diese Indikatoren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des jährlichen Berichts. [...]

Europa
Statistiken, Daten und Indikatoren zum Bildungswesen in 31 europäischen Ländern. Das Suchergebnis liefert alle Veröffentlichungen der Serie "Schlüsselzahlen". Die einzelnen Publikationen sind als pdf-Datei in mehreren Sprachen erhältlich.

Internationales
Die OECD-Indikatoren ermöglichen den direkten Leistungsvergleich zwischen Ländern. Sie bieten eine breite Palette an Bildungsindikatoren und bilden den Standard für die Messung des aktuellen Zustands der Bildung auf internationaler Ebene. Die Indikatoren zeigen, wer an der Bildung Teil hat, wieviel dafür ausgegeben wird und wie Bildungssysteme funktionieren. Sie [...]

Türkei
Das statistische Institut der Türkei bietet zahlreiche Daten und Veröffentlichungen zu den wichtigsten Themen an. Die Seite bietet auch eine Datenbank über die man sich selbst statistische Tabellen zusammenstellen kann.

Türkei
Angeboten werden Datentabellen zu den Bereichen Schulwesen, nichtformale Bildung und Bildungsausgaben. Ein Teil der Veröffentlichungen steht als Volltext zur Verfügung.

Frankreich
In dem Bericht L´état de l´École werden allgemeine Befunde zur Entwicklung des französischen Bildungswesens insgesamt dargestellt. Die Ausgaben 2007,2008 sowie 2010-2014 liegen auch in einer englischen Version vor. Da die eigentlich dafür vorgesehene übergeordnete Publikationsseite noch die Ausgabe von 2010 bietet, wird hier das Ergebnis aus der Suche verlinkt, das [...]

Frankreich
Differenziert nach den einzelnen Departments, Regionen und Schulbezirken Frankreichs werden in diesem alle 3 Jahre erscheinenden Bericht regionale Differenzen untersucht und dargestellt, von der Vorschulerziehung bis zur Hochschulbildung. Daran schließt sich die Vorstellung zentraler bildungsstatistischer Daten sowohl in graphischen Übersichten als auch tabellarisch an.

Österreich
Das Bundesinstitut für Bildungsforschung, Innovation und Entwicklung des österreichischen Schulwesens (BIFIE) wurde vom Bundesministerium beauftragt, eine Pilotversion für einen Nationalen Bildungsbericht zu erstellen. Der nun vorliegende Bericht enthält im ersten, grundlegenden Band Daten und Indikatoren des österreichischen Schulsystems. Im zweiten Band werden aktuelle [...]

Schweden
In der sogenannten Lagebeurteilung publiziert Skolverket im Auftrag der Regierung jedes Jahr eine Gesamtbeurteilung von Situation und Entwicklung im Schulwesen. Der 1. Teil besteht aus einer Art statistischem Jahrbuch, im 2. Teil werden diese Zusammenstellungen von Zahlen thematisch analysiert.

Niederlande
Jedes Jahr veröffentlicht die Inspectie van het Onderwijs (Schulinspektion) einen Bildungsbericht, der die Entwicklungen und zentralen Themen im Primar-, Sekundar- und Hochschulbereich reflektiert. Eine englische Version fasst die wichtigsten Punkte zusammen. Für die Untersuchung der Qualität des niederländischen Bildungswesens hat die Schulinspektion 13 Standards und [...]

Schweiz
Gemäss Bundesverfassung sorgen Bund und Kantone gemeinsam im Rahmen ihrer Zuständigkeiten für eine hohe Qualität und Durchlässigkeit des Bildungsraumes Schweiz. In Erfüllung dieses Auftrags wird das ganze Bildungswesen in der Schweiz systematisch und regelmässig beobachtet und überprüft. Im Dezember 2006 erschien der als Pilot vorgesehene Bildungsbericht 2006, in dem [...]

Vereinigtes Königreich
Erstellt wird der englische Bildungsbericht "The Annual Report of Her Majesty’s Chief Inspector of Education, Children’s Services and Skills" durch das Office for Standards in Education (OFSTED), das für die kontinuierliche und regelmäßige Inspektion aller staatlichen Vorschulen, Schulen und örtlichen Schulbehörden verantwortlich zeichnet. Für diese einzelnen [...]

Kanada
Inhaltlich liefert "Education Indicators in Canada" vor allem einen innerkanadischen Vergleich der Bildungssysteme. Dies ist schon in dem strikten Gliederungsschema der Darstellung jedes einzelnen Indikators angelegt. Nach einem kurzen Abschnitt, der den allgemeinen politischen Kontext und die Bedeutung eines Indikators für die Einschätzung von Qualität im Bildungssystem [...]

Kanada
Dieser Bericht ist ein Produkt des Pan-Canadian Education Indicators Program (PCEIP). Er soll den Vergleich zwischen den Bildungssystemen von Kanadas Provinzen und Territorien mit denen von OECD-Ländern erleichtern. Das Dokument präsentiert eine Reihe von Indikatoren, die an die Definitionen und Methoden angepasst wurden, die von der OECD für "Education at a Glance" [...]

Kanada
Der statistische Jahresüberblick zur Bildung in Kanada erschien von 1997 bis 2001. Er faßt Informationen zu Bildungseinrichtungen, Schüler- und Studentenzahlen, Absolventenzahlen, Lehrerzahlen und Angaben zur Finanzierung für alle Bildungsbereiche zusammen und bietet eine Analyse der Daten. Die Angaben sind in Zehnjahresstufen auf kanadischer Ebene und Fünfjahresstufen [...]

Vereinigte Staaten
In den Vereinigten Staaten erfüllt die Publikation "The Condition of Education" die Funktion des nationalen Bildungsberichts; sie wird seit 1989 jeweils zum 1. Juni jeden Jahres dem amerikanischen Kongress vorgelegt. Vorrangiges Ziel ist es, über wesentliche Entwicklungen und Trends im amerikanischen Bildungswesen Auskunft zu geben und auf Aspekte, die besondere politische [...]

Europa
Das 2005 gegründete Zentrum für Forschung zum Lebenslangen Lernen wurde von der Generaldirektion für Bildung und Kultur der Europäischen Kommission eingerichtet, um Expertisen auf dem Gebiet der indikator-basierten Evaluation und des Monitoring von Bildungs- und Berufsbildungssystemen sammeln zu können. D.h. eine wesentliche Aufgabe des Forschungszentrums ist es, [...]

Islamische Länder; Internationales
SESRIC (früher SESRTCIC) wurde zur Unterstützung der Organisation of the Islamic Conference (OIC) gegründet. Die grundlegenden Aufgaben sind: 1. Die Sammlung und Aufbereitung sozioökonomischer Statistiken und Informationen über und zur Nutzung für die Mitgliedsländer. 2. Erforschung und Evaluierung der ökonomischen und sozialen Entwicklung in den Mitgliedsländern und [...]

Internationales
Die 1975 gegründete IAEA hat sowohl institutionelle als auch individuelle Mitglieder in über 50 Ländern weltweit. Ihr Ziel ist die Förderung der Entwicklung und Anwendung von Kompetenzmessungen zur Verbesserung der Bildungsqualität. Mitglied der IAEA ist u.a. auch die Association for Educational Assessment Europe (AEA Europe). Die IAEA veranstaltet jährliche Konferenzen [...]

Kanada
Die Vergleichstests des EQAO ermitteln Schülerleistungen beim Lesen, Schreiben und in der Mathematik und setzten diese in Bezug zu den Erwartungen des Lehrplans von Ontario. Die erhobenen Daten sollen für Verantwortlichkeit und Qualitätskennzahlen in Ontarios öffentlichem Bildungssystem sorgen. Die objektiven und verlässlichen Ergebnisse der EQAO-Tests ergänzen die [...]

Internationales
Der Bericht bietet einen Überblick über die Bemühungen der internationalen Gemeinschaft, das Grundrecht auf Bildung umzusetzen, eine umfangreiche Analyse der Fortschritte, die bislang in den verschiedenen Regionen der Welt erzielt wurden, die Geschichte des Artikel 26 der Erklärung der Menschenrechte sowie Indikatoren zu zentralen Bildungsaspekten in über 180 Ländern. [...]

Internationales
Die Website der Weltbank mit Bildungsstatistiken macht eine Reihe von nationalen und internationalen Dataquellen an einer Stelle verfügbar und stellt die eigenen bildungsstatistischen Daten der Weltbank zusammen. Der Zugang zu den Daten ist thematisch oder länderspezifisch.

Internationales
Das UIS bietet internationale Bildungsstatistiken die von der Beteiligung an vorschulischer Bildung bis zu Absolventenzahlen im Hochschulbereich reichen. Zu mehr als 200 Ländern und Gebieten weist die Datenbank Zahlen nach, die alle Bildungsstufen abdecken und zentrale bildungspolitische Themen wie Geschlechterverteilung, Lehrpersonal und Finanzierung von Bildung aufgreifen.

Internationales
Diese Website informiert über das gemeinsame Projekt von OECD und Unesco-Institut für Statistik, das politikrelevante Bildungsindikatoren in Zusammenarbeit mit nationalen Koordinatoren aus 19 Ländern mit mittlerem Einkommensniveau entwickelt - diese Länder stellen über 70% der Weltbevölkerung. Die Indikatoren messen den aktuellen Bildungsstand in international [...]

Internationales
Von der Homepage aus sind die statistischen Tabellen, Publikationen und Länderinformationen sowie die OECD Onlinedatenbank für Bildung erreichbar.

Bangladesch
Die Hauptaufgabe der Stelle kann dahingehend zusammengefasst werden, dass sie alle Arten von Informationen und statistischen Daten aus dem Sekundar- und Hochschulbereich sammelt, zusammenstellt und analysiert und dann verbreitet. Von der Homepage gelangt man zu Informationen über die Struktur des Bildungswesens von Bangladesch, wichtige Bildungsindikatoren, Datenbanken sowie [...]

Singapur
Über diese URL können als pdf-Dateien statistische Jahresberichte des Bildungsministeriums in Singapur heruntergeladen werden. Die Berichte befassen sich sowohl mit dem Primär- als auch dem Sekundärbildungsbereich und den Universitäten. Sie erfassen Anzahl der jeweiligen Bildungseinrichtungen sowie die Anzahl von SchülerInnen und StudentInnen. Staatliche Ausgaben für [...]

Ecuador
Das Integrierte System der Sozialen Indikatoren von Ecuador (SIISE) ist ein innovatives, öffentliches, autonomes Instrument, das die verfügbaren Sozialstatistiken des Landes zusammenfasst, verarbeitet und für die Evaluation der Sozialpolitik effizient angeordnet präsentiert. Außerdem garantiert es die permanente Verteilung der Daten an die Bevölkerung. SIISE fungiert als [...]

Internationales
Die Forschungsdatenbank bietet für die PISA-Zyklen 2003 und 2006 die Möglichkeit, sich einzelne Indikatoren aus den Themenbereiche "Qualität der Lernergebnisse", "Chancengleichheit und Bildungsverteilung", "Lerntypen", "Schulausstattung" sowie "Schulpolitik und Praxis" beliebig zusammenzustellen und mehrere Teilnehmerstaaten miteinander zu vergleichen. Die [...]

Dänemark
Die Publikation des dänischen Bildungsministeriums (HTML-Format) präsentiert allgemeine Indikatoren, die anzeigen wohin die Entwicklung im dänischen Bildungswesen geht (oder erwartet wird). Diese Indikatoren werden in folgende drei Gruppen gefasst: 1.) Ressourcen; 2.) Schüler/Studentenzahlen; 3.) Ergebnisse/ Leistung. Vorangestellt ist eine Erläuterung des dänischen [...]

Kanada
Das statistische Amt bietet Daten und Veröffentlichungen zu folgenden Themen: Bildung, Ausbildung und Lernen im allgemeinen, Erwachsenenbildung und Weitebildung, Bildungsfinanzierung, Bildungsindikatoren, Bildungserfolg, Studienfächer, Alphabetisierung, Bildungsergebnisse, Studierende, Lehrer und Erzieher.

Internationales
World Education Indicators wurde 1997 wurde auf Einladung von UNESCO und OECD als Pilotprojekt in einer kleinen Gruppe von Ländern eingeführt. Das Hauptziel des Projekts war die Entwicklung einer kritischen Masse von bildungspolitisch relevanten Bildungsindikatoren, die geeignet sind, in international gültiger, zeitgemäßer und effizienter Weise den Zustand eines [...]

Brasilien
Die Startseite des Bildungsministeriums in Brasilien führt u.a. zur Organisationsstruktur der Bildungsverwaltung, zu Aktionen und Programmen, zur Forschung. Es wird eine Navigation zu einzelnen Bildungsbereichen (Hochschulbildung, postgraduales Studium, Berufsbildung, Fernunterricht, Sonderpädagogik, Schulbildung, Vorschulerziehung, Jugend- und Erwachsenenbildung) [...]

Brasilien
Das nationale Bildungsforschungsinstitut Brasiliens ist unter anderem für die PISA-Studie in Brasilien zuständig. Die Webseite bietet und verweist auf a) eine virtuelle pädagogische Bibliothek, b) eine Übersicht zur Bildungsstatistik inklusive Bildungsfinanzierung, c) ein Informationszentrum und eine Bibliothek zum Bildungsbereich, d) die nationalen Examen der [...]

Litauen
Der jährlich erscheinende Bericht richtet sich an Bildungspolitiker, Verwaltung und Wissenschaft und weitere Interessenten. Die Veröffentlichung enthält Schlüsseldaten, die sich auf internationale Indikatorensysteme beziehen (UNESCO, OECD, EU) sowie kurze Erläuterungen zu den Indikatoren.

Europa
Eurostat ist das statistische Amt der Europäischen Union mit Sitz in Luxemburg. Es hat den Auftrag, die Union mit europäischen Statistiken zu versorgen, die Vergleiche zwischen Ländern und Regionen ermöglichen. Neben statistischen Daten zu allen Bildungsbereichen stellt Eurostat insbesondere Statistiken zur Untersuchung der sozialen Dimension und der Mobilität im Rahmen [...]

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Weitere Plattformen zum Teilen der Inhalte