DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Übergang zum ersten Arbeitsmarkt

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Betriebliches Eingliederungsmanagement und betriebliche Gesundheitsförderung in handwerklichen Kleinbetrieben

http://bidok.uibk.ac.at/library/imp-45-08-leuchter-eingliederungsmanagement.html

Im Oktober 2007 haben die Kreishandwerkerschaften in Schleswig-Holstein und die Innungskrankenkasse Nord einen Verein zur Förderung der betrieblichen Eingliederung im Handwerk gegründet. Mit Hilfe dieses Vereins soll es für Handwerksbetriebe erleichtert werden, Fachkräfte mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen weiterzubeschäftigen. 

Betriebliches Arbeitstraining als Sprungbrett in den ersten Arbeitsmarkt

http://bidok.uibk.ac.at/library/imp24-02-seeger-access.html?hls=betriebliches

Erfahrungsbericht über eine erfolgreiche Vermittlung eines lernbehinderten, jungen Mannes durch den Integrationsfachdienst ACCESS gGmbh, Erlangen in den ersten Arbeitsmarkt. 

Integrative Berufsvorbereitung

http://bidok.uibk.ac.at/library/boban-berufsvorbereitung.html#id3062270

Die Hamburger Arbeitsassistenz bietet auf der Grundlage des Ansatzes der Unterstützten Beschäftigung seit 1996 das Ambulante Arbeitstraining und seit 1998 das Integrationspraktikum an mit einem wegweisenden Konzept für den Übergang von der Schule in die Arbeitswelt und für den Wechsel von Sonderinstitutionen auf den allgemeinen Arbeitsmarkt. Hierbei wird ein betriebliches [...] 

Lernen, was arbeiten bedeutet - Berufsvorbereitende Maßnahme bei Linde

http://bidok.uibk.ac.at/library/imp-37-06-impulse-lernen.html

Der Beitrag berichtet über eine berufsvorbereitende Maßnahme bei der Firma Linde Material Handling in Aschaffenburg. Die Maßnahme wird vom Integrationsfachdienst Aschaffenburg betreut und soll Jugendlichen mit Körper- und / oder Lernbehinderung eine Chance am Arbeitsmarkt eröffnen. 

Der Verbleib nach der Vermittlung durch Integrationsfachdienste in den allgemeinen Arbeitsmarkt: Werdegänge von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen

http://bidok.uibk.ac.at/library/imp-31-04-gerdes-verbleib.html

Das zentrale Anliegen der Untersuchung gilt der Erfassung der beruflichen Werdegänge von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen nach der Vermittlung in den allgemeinen Arbeitsmarkt und das Aufdecken von Erfolgsmustern gelungener Integration. Ein weiterer Schwerpunkt ist es, die Unterstützungsbedarfe und Ressourcen am Arbeitsplatz aus Sicht der vermittelten Menschen sowie [...] 

Teilqualifizierung in Tirol - eine Erfolgsgeschichte?

http://bidok.uibk.ac.at/projekte/arbeitswelt_tirol/downloads/bidok-works-4-10.pdf

Für Menschen mit Behinderung gibt es seit 2003 (Novelle zum Berufsausbildungsgesetz BAG, BGBl. I Nr. 79/2003) die Möglichkeit einer integrativen Berufsausbildung (IBA), um die Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu erhöhen. Diese soll eine auf die individuellen Fähigkeiten und Bedürfnisse abgestimmte Ausbildung bieten, die entweder als Lehre mit verlängerter Lehrzeit oder als [...] 

  nach oben

dbs@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen