DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Therapie / Förderung für Verhaltensgestörte / Erziehungsschwierige / psychisch Kranke

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Rhythmisch - musikalische Erziehung bei Schülern mit Verhaltensauffälligkeiten

http://www.foepaed.net/index.php?option=com_content&view=article&id=98:rhythmisch-musikalische-erziehung-bei-schuelern-mit-verhaltensauffaelligkeiten&catid=51:pasewark-wendy&Itemid=29

PDF-Datei, Seite 1-92 - In der rhythmisch-musikalischen Arbeit können Erfolgserlebnisse für die Schüler geschaffen werden und Selbstwertgefühl und Motivation positiv beeinflusst werden. Das Erlernen sozialer Fähigkeiten spielt in der schulischen Interaktion bei Schülern mit Verhaltensauffälligkeiten die primäre Rolle. Neben der Wissensvermittlung ist die Vermittlung dieser [...] 

Locker bleiben - ein Training für Schüler an Förderschulen

http://www.locker-bleiben-online.de/

Die Brunnenschule ist ein Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung in Königsbrunn bei Augsburg. Die zielgruppenorientierten Übungen aus Psychomotorik, Erlebnispädagogik und Theaterpädagogik sollen den täglichen Umgang der Kinder miteinander üben und als Intervention und Konsequenz auf Fehlverhalten dienen. 

Pädagogische Förderung von hyperaktiven und aggressiven Kindern in der Schule für Geistigbehinderte (Sonderschule) und die Möglichkeiten psychopharmakologischer Unterstützung

http://www.sonderpaed-online.de/staats/erste.htm

(Einzelne Kapitel der Arbeit können als PDF-Dateien herunter geladen werden) - Erklärungsansätze für die Entstehung von Verhaltensauffälligkeit bedingen verschiedene Interventionsformen. Die Intensivpädagogik ist auf die Anwesenheit von 2 Lehrern in der Klasse angewiesen. Reichen die pädagogischen Interventionsmaßnahmen nicht aus, um bei dem betroffenen Kind einen Abbau der [...] 

Möglichkeiten und Grenzen bibliotherapeutischer Arbeit für den Literaturunterricht unter Berücksichtigung von Prävention bzw. Abbau von Verhaltensstörungen

http://www.foepaed.net/index.php?option=com_content&view=article&id=102:moeglichkeiten-und-grenzen-bibliotherapeutischer-arbeit-fuer-den-literaturunterricht-unter-beruecksichtigung-von-praevention-bzw-abbau-von-verhaltensstoerungen&catid=50:oehme-anja&Ite

PDF-Datei, S. 1-91 - Die Bibliotherapie ist eine Form von Psychotherapie, die dem Lesen eine ganz besondere Bedeutung beimisst. Sie basiert auf der Grundannahme, daß die Literatur eine heilkräftige Wirkung in sich trägt und so bei der Bewältigung schwerwiegender Lebensereignisse helfen kann. In dieser Arbeit soll der Frage nachgegangen werden, welche Bedeutung Bibliotherapie [...] 

Elterntrainings bei AD(H)S und expansiven Verhaltensstörungen

http://www.heilpaedagogik-online.com/2008/heilpaedagogik_online_0408.pdf

Der Vergleich der Präventionsprogramme Kompetenztraining für Eltern sozial auffälliger Kinder (KES) und Präventionsprogramm für Expansives Problemverhalten (PEP) ergab im Hinblick auf aktive Mitarbeit und Aktivierung elterlicher Ressourcen eine Überlegenheit des Programms KES, welches sich insbesondere für Eltern eignet, die zur aktiven Mitarbeit und zur Reflexion des [...] 

Die Infoseite über psychische Probleme bei jungen Menschen

http://www.psychische-stoerungen.de/

Es werden Informationen für betroffene Familien und für Experten angeboten. Zu finden sind unter anderem Begriffserklärungen, Kliniken, Praxen und Selbsthilfegruppen. 

Institut für Entwicklungstherapie/Entwicklungspädagogik e.V.
(ETEP Europe)

http://www.etep.org/

Das Institut hat sich die Förderung von sozial-emotionalen Kompetenzen bei Kindern und Jugendlichen zur Aufgabe gestellt. Dies gilt sowohl für die Förderung Einzelner, die Verhaltensstörungen bzw. Rückstände in ihrer sozial-emotionalen Entwicklung aufweisen als auch für Gruppen oder Klassen, in denen auch die systematische erzieherische Arbeit im Blick steht. Mit dem [...] 

Erklärungsmodelle und Behandlungsansätze für Verhaltenstörungen und psychische Probleme: Die Notwendigkeit der Integration

http://www.kindergartenpaedagogik.de/33.html

Bei der Erforschung und Behandlung von Verhaltensstörungen und psychischen Problemen von Kindern und Jugendlichen müssen somatische, psychische, geistige und interaktionale als auch soziokulturelle Faktoren beachtet werden. Auffallend ist, dass sich verschiedene Wissenschaftsdisziplinen auf bestimmte Ursachenkomplexe konzentrieren. Der Autor unterscheidet verschiedene [...] 

  nach oben

dbs@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen