DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Schulbesuch von Flüchtlingen in den Bundesländern

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Schulheft mit Schriftzug Back to School
© Halfpoint - Fotolia.com
Gemäß Artikel 28 der UN-Kinderrechtskonvention hat jedes Kind das Recht auf Zugang zu Bildung und Schulunterricht. Für Flüchtlingskinder ist dieser Zugang jedoch häufig erschwert oder kaum möglich. Die folgenden Quellen geben einen Überblick darüber, wie in den einzelnen Bundesländern das Recht auf Schule umgesetzt wird und welche Unterstützung Flüchtlingskinder erfahren.

Neu zugewanderte Kinder und Jugendliche im deutschen Schulsystem. Bestandsaufnahme und Empfehlungen.   

http://www.mercator-institut-sprachfoerderung.de/fileadmin/Redaktion/PDF/Publikationen/MI_ZfL_Studie_Zugewanderte_im_deutschen_Schulsystem_final_screen.pdf; http://issuu.com/mercator-institut/docs/mi_zfl_studie_zugewanderte_im_deuts/1

Die vorliegende Studie erfasst und systematisiert vorhandene Informationen über neu zugewanderte Kinder und Jugendliche und ihre Einbindung in das Schulsystem. Ziel ist es darüber hinaus, einen Überblick zu gewinnen, in welcher Form sie in den einzelnen Bundesländern aufgenommen und unterrichtet werden. [...] Aufgrund der fehlenden Vergleichbarkeit der bei den Statistischen [...]

Vereinbarung über die Durchführung der Abiturprüfung für Asylberechtigte

http://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/pdf/PresseUndAktuelles/Beschluesse_Veroeffentlichungen/allg_Schulwesen/192-3__Abitur_Asyl.pdf

Grundlage der Durchführung der Abiturprüfung für Asylberechtigte ist die ´´Vereinbarung über die Abiturprüfung für Nichtschülerinnen und Nichtschüler entsprechend der Gestaltung der gymnasialen Oberstufe in der Sekundarstufe II´´ (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 13.09.1974 in der jeweils geltenden Fassung) in Verbindung mit der ´´Vereinbarung über [...] 
Dokument von: Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK)

Schul- und Kindergartenbesuch für Kinder von Zuwanderern ohne Aufenthaltsstatus möglich (Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung, Pressemitteilung 254, 11. Juli 2011)

http://www.fluechtlingsinfo-berlin.de/fr/pdf/Schule_Kita_ohne_Aufenthaltsstatus.pdf

Neben dem Text der Pressemitteilung enthält das Dokument auch den Änderungsantrag der Fraktion der CDU/CSU und der FDP zum Gesetzentwurf der Bundesregierung „Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung aufenthaltsrechtlicher Richtlinien des Europäischen Union und zur Anpassung nationaler Rechtsvorschriften an den EU-Visakodex“. 

"Wir bleiben draußen". Schulpflicht und Schulrecht von Flüchtlingskindern in Deutschland.   

http://www.proasyl.de/texte/mappe/2005/98/25.pdf; http://www.fluechtlingsrat-brandenburg.de/wp-content/uploads/2014/02/Wir-bleiben-draussen-Schulpflicht-und-Schulrecht-von-Fl%C3%BCchtlingskindern.pdf

Diese von terre des hommes erstellte juristischen Expertise (Stand 2005) gibt einen Überblick über die Schulpflicht und das Schulrecht von Flüchtlingen in Deutschland. Dabei geht es insbesondere um die Personengruppe mit unsicherem Aufenthaltsstatus. In einer allgemeinen Übersicht wird zwischen den die Schulpflicht verneinenden und bejahenden Bundesländern unterschieden und in [...]

Lehrerverbände fordern Masterplan zur Integration heranwachsender Flüchtlinge in das Schulwesen

http://www.lehrerverband.de/aktuell_10_Punkte_Integration.html

Zehn-Punkte-Programm des Deutschen Lehrerverbandes (DL) und seiner Mitglieds­verbände DPhV, VDR, VLW und BLBS zur Integration heranwachsender Flüchtlinge in das Schulwesen mit Empfehlungen für Überlegungen und Initiativen. 

Baden-Württemberg

Kultusminister besucht Vorbereitungsklassen in Stuttgart und Esslingen

http://www.kultusportal-bw.de/Kultusministerium,Lde/Startseite/Service/19_6_2015+Pressereise+Min+Fluechtlinge

Kurze Pressemitteilung zur Pressefahrt des Kultusminister Andreas Stoch mit Angaben zur Aufstockung von Vorbereitungsklassen und Vorqualifizierungskursen für junge Flüchtlinge an Schulen in Baden-Württemberg. 
Dokument von: Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

Fragen und Antworten zur Integration von jungen Flüchtlingen in baden-württembergischen Schulen

http://km-bw.de/Fluechtlingsintegration

Das Ministerium hat auf dieser Seite wichtige Fragen und Antworten zum Unterricht von Flüchtlingskindern zusammen gestellt. 
Dokument von: Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

Land investiert in Bildungsangebote für junge Flüchtlinge (Baden-Württemberg)

http://www.km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/18_08_2015+Bildungsangebot

Die Pressemitteilung informiert über die geplante Aufstockung der Ressourcen für die Bereitstellung von Bildungsangeboten für junge Flüchtlinge im kommenden Schuljahr. 
Dokument von: Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

Bayern

Flüchtlinge und Asylbewerber: Hier erhalten Schulen und Lehrkräfte Unterstützung (Bayern)

http://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/3010/hier-erhalten-schulen-und-lehrkraefte-unterstuetzung.html

Das bayerische Kultusministerium hat auf dieser Seite für die verschiedenen Schulformen Ansprechpartner für Flüchtlingsfragen zusammengestellt. Des Weiteren werden Materialien zur Unterstützung der Lehrkräfte beim Unterrichten von Flüchtlingskindern sowie weitere Literaturhinweise angeboten. Für weitere Fragen bietet das Ministerium eine eigene Mailadressse zum Thema an. 
Dokument von: Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Willkommenskultur: Umgang mit Flüchtlingskindern und Flüchtlingseltern

http://www.isb.bayern.de/schulartspezifisches/materialien/willkommenskultur/

Das Geheft „Willkommenskultur“ stellt konkrete Vorschläge für den Umgang mit Flüchtlingskindern in ihren ersten Schultagen vor. Ergänzt wird es durch einen Elternflyer. 

SchlaU-Schule - Schulanaloger Unterricht für junge Flüchtlinge

http://www.schlau-schule.de/

An der SchlaU-Schule in München werden rund 220 junge Flüchtlinge analog zum Kernfächerkanon der bayerischen Haupt- und Mittelschulen in bis zu 15 Klassen unterrichtet und zum Schulabschluss geführt. Die Unterstützung der SchülerInnen umfasst neben dem Schulunterricht eine gezielte, intensive individuelle Förderung, die es den Jugendlichen bereits nach kurzer Zeit ermöglicht, [...] 

ISuS - Integration durch Sofortbeschulung und Stabilisierung

http://www.lichterkette.de/preistraeger/isus-schule-integration-durch-sofortbeschulung-und-stabilisierung/

Die Partnerschule der SchlaU-Schule wurde im Jahr 2012 gegründet. Der Name der Schule beschreibt gleichzeitig das Angebot: ISuS ist ein Schulprojekt zur Sofortbeschulung und Stabilisierung der jungen Menschen nach schrecklichen Erlebnissen im Herkunftsland und auf der Flucht. 

Beschulung von berufsschulpflichtigen Asylbewerbern und Flüchtlingen an bayerischen Berufsschulen

http://www.isb.bayern.de/schulartspezifisches/materialien/baf_beschulung/

Das bayerische Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung stellt ein Konzept für die Beschulung von berufsschulpflichtigen Asylbewerbern und Flüchtlingen an bayerischen Berufsschulen vor. Enthalten sind eine Handreichung mit Stand vom Mai 2015 und Materialien für die Unterrichtsplanung. 

Berlin

Bildung für Flüchtlinge (Berlin)

https://www.berlin.de/sen/bjw/fluechtlinge/

Diese Seite der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft wendet sich zum einen direkt an Flüchtlinge und informiert zu verschiedenen Bildungsangeboten in Berlin - rund um den Kitabesuch, die Schulpflicht und Studienmöglichkeiten. Zum anderen hält sie Informationen für pädagogische Fachkräfte bereit. Einzelne Infomaterialien stehen Flüchtlingen auf Englisch und [...] 
Dokument von: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Berlin

Informationen für das Fachpersonal in Erstaufnahmeeinrichtungen und Gemeinschaftsunterkünften über die Betreuung und Beschulung neu zugewanderter Kinder (Berlin)

http://www.fluechtlingsinfo-berlin.de/fr/pdf/SenBJW_Info_Kita_Schule_Hort_Fachpersonal.pdf

Das Informationsschreiben der Senatsverwaltung mit Stand Dezember 2014 beantwortet die wichtigsten Fragen zur Betreuung und zum Schulbesuch von Flüchtlingskindern. Das Schreiben enthält Hilfen zum Ausfüllen von Formularen und nennt die zentralen Anmeldestellen für den Schulbesuch. 

Beschulung von Flüchtlingskindern auch an Schulen in freier Trägerschaft – Senatsverwaltung und freie Träger einigen sich auf Rahmenbedingungen (Berlin)

https://www.berlin.de/sen/bjw/service/presse/pressearchiv-2015/pressemitteilung.256133.php

Die Pressemitteilung der Berliner Senatsverwaltung informiert über die Zusage von Schulen in freier Trägerschaft, sich an der Einrichtung von Willkommensklassen für Flüchtlingskinder zu bteiligen. 
Dokument von: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Berlin

Informationsschreiben zu den Übermittlungspflichten öffentlicher Schulen nach § 87 Aufenthaltsgesetz (Berlin)

http://www.fluechtlingsinfo-berlin.de/fr/pdf/Schulpflicht_Berlin.pdf

In ihrem Schreiben vom 12.11.2009 informiert die Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung darüber, daß der Aufenthaltsstatus eines Kindes oder Jugendlichen durch die Schule nicht zu erfassen ist und daher in der Regel auch keine Übermittlungspflicht an die Ausländerbehörde bei fehlendem Aufenthaltstitel besteht. 

Ferienschulen starten für Flüchtlingskinder (Berlin)

https://www.berlin.de/sen/bjw/service/presse/pressearchiv-2015/pressemitteilung.344140.php

Pressemitteilung vom 22.07.2015: Neu zugewanderte Kinder und Jugendliche, die nur wenig oder gar kein Deutsch sprechen, haben in den kommenden Wochen die Möglichkeit, an Ferienschulen teilzunehmen. Trägerin des Programms ist die Deutsche Kinder und Jugendstiftung. 
Dokument von: Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Berlin

Programm Ferienschulen (Berlin)

https://www.dkjs.de/themen/alle-programme/ferienschulen/

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) schafft in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft die Möglichkeit, dass neu zugewanderte Kinder auch außerhalb des Regelunterichtes ihre Sprachkompetenzen in Deutsch stärken können – in Ferienschulen. Dort wird gleichzeitig das Selbstkonzept von geflüchteten Kindern und Jugendlichen gezielt [...] 

Die schulische Situation von Flüchtlingskindern und -jugendlichen: Empfehlungen des Flüchtlingsrats Berlin

http://www.fluechtlingsinfo-berlin.de/fr/pdf/Empfehlungen_FR_Schule_Fluechtlingskinder.pdf

In seiner Stellungnahme vom 14. Februar 2013 kritisiert der Flüchtlingsrat Berlin die Defizite, die sich bei der Integration von Flüchtlingskindern in Kindertagesstätten, Horte und Schulen zeigen. Anhand von Beispielfällen werden die Probleme aufgezeigt, die einen reibungslosten Kita- und Schulbesuch verhindern sowie Vorschläge für eine Verbesserung der Situation gemacht. 

Brandenburg

Informationen zum Bereich Kita und Bildung für Asylbewerberkinder - Brandenburg

http://www.mbjs.brandenburg.de/sixcms/detail.php/bb1.c.404925.de

Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (MBJS) des Landes Brandenburg informiert über den Zugang zu Kita und Schule bzw. über Bildungsmöglichkeiten für Kinder von Asylbewerbern und Flüchlingsfamilien. 
Dokument von: Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Schulische Eingliederung (RAA Brandenburg)

http://www.raa-brandenburg.de/ProjekteProgramme/SchulischeEingliederungIntegration/tabid/2785/Default.aspx

Die Regionalen Arbeitsstellen für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) in Brandenburg informieren über ihre Angebote im Bereich interkultureller Schulentwicklung/schulische Eingliederung von fremdsprachigen Kindern und Flüchtlingen. 

Bremen

Beschulung von Kindern von Flüchtlingen und unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen. Bericht Nr. L520/18 für die Sitzung der Deputation für Bildung (städtisch) am 16.04.2015 (Bremen)

http://www.bildung.bremen.de/sixcms/media.php/13/Top14_L_520_-_18_Bild_Fl%FCchtlKinder_BE.pdf

Auf Anfrage des Abgeordneten Dr. vom Bruch, Fraktion der CDU, legt die Senatorin für Wissenschaft und Bildung einen Bericht zur Beschulung von Kindern von Flüchtlingen und unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in Bremen (Stand März 2015) vor. 
Dokument von: Senatorin für Kinder und Bildung Bremen

Hamburg

Schule für Flüchtlinge in Hamburg

http://www.hamburg.de/schule-fuer-fluechtlinge/

Die Seite enthält zentrale Informationen zum Schulunterricht für Flüchtlinge, Antworten auf oft gestellte Fragen von Schulen sowie Angaben zu den zuständigen Stellen in der Behörde für Schule und Berufsbildung. 
Dokument von: Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg

Flüchtlinge in Hamburg: Betreuung und Beratung

http://www.hamburg.de/fluechtlinge-betreuung-beratung/

Auf dieser Seite der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration werden öffentliche Angebote an Leistungen und Hilfsprojekten für Flüchtlinge in Hamburg vorgestellt. Zu folgenden Bereichen gibt es Informationen: Betreuung von Kindern und Jugendlichen, Bildung und Ausbildung, Minderjährige unbegleitete Flüchtlinge, Hilfen zur Gesundheit, Beratungsangebote und [...] 
Dokument von: Hamburger Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration

So funktioniert Schule für minderjährige Flüchtlinge - Basisklassen und Internationale Vorbereitungsklassen in Hamburg

http://www.hamburg.de/bsb/newsletter/4457658/ivk/

In diesem Beitrag der Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg (BSB) werden Schülerinnen und Schüler der internationalen Vorbereitungsklasse 9 der Stadtteilschule Barmbek vorgestellt. Daneben liefert der Beitrag Informationen und Daten zu Flüchtlingen und Asylsuchenden in Deutschland und speziell zur Schulsituation für Flüchtlinge in Hamburg. Im Text wird auch auf zwei [...] 
Dokument von: Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg

AvM Dual - Schulangebot für Flüchtlinge in Hamburg

http://hibb.hamburg.de/2016/04/11/fluechtlinge-lernen-kuenftig-gleichzeitig-in-schule-und-betrieb_aktuelles/

Das Schulangebot AvM Dual für Flüchtlinge in Hamburg führt direkt zu einem ersten oder mittleren Schulabschluss und bereitet zugleich auf die Arbeitswelt und die Ausbildung in einem Betrieb vor. AvM Dual vereint Sprachförderung, Schulunterricht und betriebliche Praktikumsphasen. 
Dokument von: Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg

Einrichtungen für Flüchtlinge und schulische Versorgung in Hamburg

http://bildungsatlas.map-dienst.de/Fluechtlingsbeschulung.html

Im Rahmen des Regionalen Bildungsatlas Hamburg werden Informationen über die Standorte und die Ausstattung Hamburger Kindertagesstätten und Schulen mit Angboten für Flüchtlingskinder in einer interkativen Karte angezeigt. Der Regionale Bildungsatlas Hamburg ist ein interaktives Onlinetool, das detaillierte statistische Informationen zum Thema Bildung für das gesamte Hamburger [...] 

Hessen

Integration durch Sprachförderung (Schulbesuch von Flüchtlingen in Hessen)

https://fluechtlinge.hessen.de/flucht-asyl/hessen-handelt/integration/integration-durch-sprachfoerderung

Es wird das Konzept des Landes Hessen zur Integration von Flüchtlingskindern in das Schulsystem vorgestellt. 

Ausweitung der Sprachförderung und Schulangebote für junge Erwachsene

https://kultusministerium.hessen.de/presse/pressemitteilung/ausweitung-der-sprachfoerderung-und-schulangebote-fuer-junge-erwachsene-0

In der Pressemitteilungen werden die Einzelmaßnahmen für den Schulbereich im Rahmen des hessischen Aktionsplans zur Integration von Flüchtlingen erläutert. 
Dokument von: Hessisches Kultusministerium

Mecklenburg-Vorpommern

Förderung - speziell an Schulen (Mecklenburg-Vorpommern)

http://www.ehrenamtsstiftung-mv.de/foerderung/foerderung-speziell-an-schulen/

Die Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement in Mecklenburg Vorpommern fördert Willkommensprojekte an Schulen. Beantragt werden können diese Mittel insbesondere von Schulfördervereinen sowie im Einzelfall deren Kooperationspartnern im Bereich des informellen Lernens. 

Niedersachsen

Förderung von Flüchtlingskindern (Niedersachsen)

http://www.mk.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=37004&article_id=136434&_psmand=8

Das Niedersächsische Kultusministerium hat ein umfangreiches Programm zur Unterstützung der Schulen aufgelegt, das aus 20 Bausteinen besteht und ständig weiter entwickelt wird. Zusätzliche Finanzmittel werden ebenfalls bereit gestellt. Die Seite informiert ausführlich über die verschiedenen Sprachfördermaßnahmen und verweist auf weiterführende Mateialien zum Thema [...] 
Dokument von: Niedersächsisches Kultusministerium

Nordrhein-Westfalen

Beschulung von Flüchtlingen und anderen Kindern und Jugendlichen in vergleichbaren Lebenssituationen in Nordhrein-Westfalen

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Schulsystem/Integration/Gefluechtete/index.html

Das Bildungsportal des Landes Nordrhein-Westfalens gibt auf dieser Seite Informationen zur Beschulung von Flüchtlingskindern und anderen neu zuwandernden Kindern und Jugendlichen. Folgende Themenbereiche stehen zur Auswahl: Datenerfassung der neu zuwandernden Familien (insbesondere der Flüchtlinge), Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF), Erstaufnahme und längerfristige [...] 
Dokument von: Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Sprachförderung für Flüchtlinge ausgebaut (Rheinland-Pfalz)

http://mbwwk.rlp.de/de/service/pressemitteilungen/detail/news/detail/News/sprachfoerderung-fuer-fluechtlinge-ausgebaut-1/

In der Pressemitteilung vom 09.06.2015 zieht das rheinland-pfälzische Kultusministerium Bilanz zum Stand der Sprachförderung für Flüchtlingskinder. Es wird auch kurz auf das Angebot zur Fort- und Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern eingegangen. 
Dokument von: Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur in Rheinland-Pfalz

Saarland

Bildungsminister Commerçon stellt Sofortprogramm zur Bildung und Förderung von Flüchtlingskindern vor (Saarland)

http://www.saarland.de/SID-84A55A7B-991597A7/59844_121993.htm

Die Pressemitteilung vom 03.12.2014 informiert über ein Sofortprogramm des saarländischen Bildungsministeriums zur Bildung und Förderung von Flüchtlingskindern. Dies sieht die Ausweitung bestehender Sprachförderprogramme und die Einstellung zusätzlicher Lehrer vor. 
Dokument von: Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes

Sachsen

Schulbesuch und Kitabetreuung für Flüchtlinge (Sachsen)

http://www.asylinfo.sachsen.de/schulbesuch-und-kitabetreuung.html

Die Seite informiert über die Regelungen und Maßnahmen zur Integration von Flüchtlingskindern in Kitas und Schulen in Sachsen. 

Sachsen-Anhalt

Ein Klima des Willkommens schaffen: Kultusminister zur Integration von Flüchtlingskindern / Voraussetzung ist schneller Spracherwerb (Sachsen-Anhalt)

http://www.presse.sachsen-anhalt.de/index.php?cmd=get&id=869515&identifier=3a3b3421de9efff0f88fab6449cd1d42

Das Kultusministerium Sachsen-Anhalt stellt in seiner Pressemitteilung vom 29. Januar 2015 fest, daß angesichts wachsender Flüchtlingszahlen die Ressourcen im Bereich Sprachförderung an Schulen deutlich erhöht werden müssen. 
Dokument von: Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein

Flüchtlingspakt - Willkommen in Schleswig-Holstein! Integration vom ersten Tag an

http://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Zuwanderung/_documents/150506_Fluechtlingskonferenz/fluechtlingspakt.pdf;jsessionid=7892A62E3FE878B1C297AB39D4F724DB?__blob=publicationFile&v=4

In dem am 6. Mai 2015 auf der Flüchtlingskonferenz vorgestellten Flüchtlingspakt wird das Konzept der Landesregierung und der beteiligter Partner zur Integration von Flüchtlingen vorgestellt und Zielvereinbarungen für diverse Handlungsfelder formuliert. Darunter sind Zielvereinbarungen zur Sprachförderung, zur frühkindlichen und schulischen Bildung sowie beruflichen Bildung. [...] 

7,7 Millionen Euro für Bildung und Betreuung von Flüchtlingskindern: Bildungsministerin Ernst stellt erweitertes Konzept zur Sprachförderung vor (Schleswig-Holstein)

http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/III/Presse/PI/2014/November_2014/III_DAZ.html

In der Pressemitteilung vom 11.11.2014 stellt die schleswig-holsteinische Bildungsministerin Britta Ernst das Konzept zur Verbesserung der Sprachförderung von Flüchtlingskindern vor. 
Dokument von: Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein

Schule (Flüchtlinge) (Schleswig-Holstein)

http://www.schleswig-holstein.de/DE/Themen/S/schule_fluechtlinge.html

Das Bildungsministerium informiert über die Möglichkeiten, ausländische Abschlüsse anerkennen zu lassen. Des Weiteren wird auf Informationen zum Sprachfördermodell, den sogenannten DaZ-Zentren, für Flüchtlingskindern verwiesen. 
Dokument von: Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein

Thüringen

Thüringen unterstützt unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

http://www.thueringen.de/th2/tmbjs/aktuell/aktuelles/daten/85287/

Die Handreichung des thüringischen Kultusministeriums informiert über die Situation unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge, dabei wird auch kurz auf die schulischen Angebote für Flüchtlingskinder eingegangen. 
Dokument von: Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport

Bildung und Arbeit (Flüchtlingsrat Thüringen)

http://www.fluechtlingsrat-thr.de/themen/bildung-und-arbeit

Der Flüchtlingsrat Thüringen gibt einen kurzen Überblick zu den rechtlichen Grundlagen für Kindergarten- und Schulbesuch, Ausbildung, Arbeitsaufnahme und Ableistung eines Praktikums. 

  nach oben

massar@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen