Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Internationaler Kinderbuchtag 2020

02.04.2020

weltweit
weltweit
46
ibby@ibby.org

h t t p s : / / w w w . i b b y . s i / i n d e x . p h p / i c b d - 2 0 2 0Externer Link

Seit 1967 wird jedes Jahr am 2. April, dem Geburtstag von Hans Christian Andersen, der Internationale Kinderbuchtag (ICBD = International Children’s Book Day) gefeiert. Jedes Jahr übernimmt eine nationale Sektion des International Board on Books for Young People (IBBY) die Patenschaft über den Internationalen Kinderbuchtag. Sie entscheidet über das spezifische Thema und gewinnt eine Autorin oder einen Autor aus ihrem Land dazu, eine Botschaft an die Kinder der Welt zu verfassen und bittet eine Illustratorin oder einen Illustrator ein Plakat zu gestalten. 2020 stellt die slowenische IBBY-Sektion den Hans Christian Andersen-Tag unter das Motto „Une faim de mots“ / „Hunger for Words“ / „Hunger nach Worten“. Ein Flyer mit der Botschaft des Autors Peter Svetina sowie das Plakat, gestaltet von Damijan Stepanńćińć, stehen auf der IBBY-Website zum Download zur Verfügung.

mehr/weniger
Schlagwörter

Fest, Jugendliteratur, Kinderliteratur, Leseförderung, Lesekultur, Lesemotivation, Lesen,

Art der Veranstaltung Lesung / Literatur / Buchvorstellung
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I
Adressaten Schüler/-innen
Relevanz weltweit
Veranstalter International Board on Books for Young People (IBBY)
Zuletzt geändert am 12.12.2019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)