Suche

Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Inklusive Bildung braucht sonderpädagogische Professionalität

28.04.2022, 14:00 Uhr - 30.04.2022, 14:00 Uhr

Digitaler Kongress
Online

Deutschland
post@verband-sonderpaedagogik.de

h t t p s : / / w w w . v e r b a n d - s o n d e r p a e d a g o g i k . d e / i n d e x . p h p / t e r m i n / s o n d e r p a e d a g o g i s c h e r - k o n g r e s s - 2 0 2 2 - o n l i n e /Externer Link

Unter dem Titel "Inklusive Bildung braucht sonderpädagogische Professionalität" setzt der Sonderpädagogische Kongress 2022 relevante Impulse für die pädagogische Entwicklung und gelingende Bildungsteilhabe in den kommenden Jahren. Als Hauptreferent konnte Prof. Dr. Karl-Heinz Brisch, Leiter der Abteilung Pädiatrische Psychosomatik und Psychotherapie an der Kinderklinik der Ludwigs-Maximilians-Universität, München, gewonnen werden, der in seinem Vortrag die Frage der Bindung im Bildungsprozess ganz besonders in den Blick nimmt.

In einer spannenden Podiumsdiskussion nach dem Hauptvortrag stehen der inzwischen von zahlreichen namhaften Verbänden, Vereinigungen und Einzelpersonen unterzeichnete Pakt für Inklusion sowie der Konsultationsprozess zur Bildungsteilhabe nach Lockdown und Corona-Pandemie im Mittelpunkt.

mehr/weniger
Schlagwörter

COVID-19, Digitale Medien, Digitalisierung, Förderung, Inklusion, Lebenslanges Lernen, Pandemie, Professionalisierung, Schule, Sonderpädagogik, Sozialpädagogik, Inklusive Bildung, Bildungsteilhabe, Teilhabe, Jugendbildung, Diklusion,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Jugendbildung; Behindertenpädagogik; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Lehrer/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Behindertenpädagogen/-pädagoginnen; Weiterbildungsinteressierte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Veranstalter Verband Sonderpädagogik e.V.
Zuletzt geändert am 15.02.2022

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)