Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
KiTec – Kinder entdecken Technik

https://www.wissensfabrik.de/portal/fep/de/dt.jsp?setCursor=1_577269Externer Link

Das Technikprojekt „KiTec“ hilft Grundschülern, ein positives Bewusstsein für die eigenen technischen Fähigkeiten zu entwickeln.
Für das Projekt haben die Wissensfabrik und das Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Technik und Didaktik der Universität Dortmund Werkzeug- und Materialkisten entwickelt, die ohne weitere Infrastruktur in jedem Klassenzimmer eingesetzt werden können.
Mitgliedsunternehmen der Wissensfabrik stellen den Schulen die Kisten in regionalen Bildungspartnerschaften zur Verfügung und übernehmen die Schulung der Lehrkräfte. An verschiedenen Modellen können sich die Kinder technische Themen exemplarisch erarbeiten. Mit großer Freude am Planen, Montieren und Reparieren erwerben sie so Grundkenntnisse aus Energie-, Informations-, Bau- und/oder Fahrzeugtechnik. Teamarbeit, vernetztes Denken und problemlösendes Arbeiten sind dabei nur einige der Lernziele von „KiTec“.
Das innovative Potential des Projekts liegt in der Förderung des Technikinteresses von Grundschülern durch Kooperation von Grundschule und Unternehmen sowie in der wissenschaftlichen Konzeption des Projekts durch Experten aus der Lernforschung.

mehr/weniger
Schlagwörter

Exemplarischer Unterricht, Fortbildung, Förderung, Grundschule, Gruppenarbeit, Interesse, Kind, Kooperation, Lehrer, Lehrerfortbildung, Neugier, Praxiserfahrung, Region, Schüler, Selbstvertrauen, Technik, Unterrichtsmaterial, Vernetztes Denken, Wirtschaft,

Titel KiTec – Kinder entdecken Technik
Kurztitel KiTec
Projekttyp Sonstige Projekte
Projekt wird gefördert durch Sonstiger Träger
Bildungsbereich Elementarbereich; Primarbereich; Sekundarbereich I; Sekundarbereich II
Innovationsbereich Lehr-/Lernprozesse; Kooperation Bildung-Wirtschaft, Wissenstransfer
Organisationsstruktur Projektdurchführung:
Geschäftsstelle Wissensfabrik - Unternehmen für Deutschland e.V., 4. Gartenweg 4b, Gebäude Z 17, 67063 Ludwigshafen, Tel. (0621) 60-40794, E-Mail: info@wissensfabrik-deutschland.de

Die Wissensfabrik ist ein Zusammenschluss von führenden deutschen Unternehmen, die den Standort Deutschland stärken wollen. Sie versteht sich als offene Plattform für alle Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Initiativen, die Wissen als Schlüssel für Wirtschaftswachstum fördern und teilen wollen.

Wissenschaftliche Begleitung:
Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen (ZNL), Michael Fritz, Beim Alten Fritz 2, 89075 Ulm, Tel. (0731) 500-62002, E-Mail: michael.fritz@znl-ulm.de
Technische Universität Dortmund, ehemals Universität Dortmund, Fakultät 7, Maschinenbau, Lehrstuhl Technik und ihre Didaktik (LTD), Roland Hirsch, Otto-Hahn-Str. 6, 44227 Dortmund, Tel. (0231) 755-4126, E-Mail: hirsch@ltd.mb.uni-dortmund.de
Projektbeginn 01.10.2007
Projektende
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte https://www.wissensfabrik.de/portal/load/fid544869/Projektblatt%20KiTec.pdf
Beteiligte Bundesländer Baden-Württemberg; Bayern; Nordrhein-Westfalen; Rheinland-Pfalz
Letzte Änderung am

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)