Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
BERUFSSTART in Thüringen - vertiefte wirtschaftsnahe Berufsvorbereitung während der Schulzeit

https://www.bibb.de/veroeffentlichungen/de/bwp/show/1124Externer Link

Mit dem Modellprojekt "BERUFSSTART - vertiefte wirtschaftsnahe Berufsvorbereitung während der Schulzeit" erleichterte Thüringen seinen Jugendlichen den Übergang von der Schule in das Berufsleben.
Die Ziele des Projekts bestanden vor allem darin, allen ausbildungsfähigen und ausbildungswilligen Schülern am Ende ihrer Schulzeit eine Chance zum Übergang in die betriebliche Ausbildung zu bieten, unproduktive Warteschleifen möglichst zu vermeiden und Fehlentscheidungen bei der Berufswahl sowie mangelnder Ausbildungsreife schon während der Schulzeit durch differenzierte Förderung zu begegnen.

Das Modellprojekt setzte sich aus vielfältigen Einzelinitiativen und -maßnahmen sowie unterschiedlichen Akteuren und Projektpartnern zusammen:
Im Verlauf des siebten und achten Schuljahrs wurden durch den Einsatz von Kompetenzdiagnose und Orientierungsbausteinen Grundkenntnisse in verschiedenen Berufsfeldern und Berufen erworben sowie individuelle Interessen und Neigungen festgestellt. Bildungsbegleiterinnen und Bildungsbegleiter, die den gesamten Ablauf organisierten, unterstützten daneben die Berufswahlorientierung durch die Bereitstellung von Informationen und Kontakten zu regionalen Ausbildungsbetrieben.
Im neunten und gegebenenfalls zehnten Schuljahr soltlen sich die Schüler in Betrieben als Ausbildungsplatzbewerber präsentieren. Dabei konnten die Betriebe können die Lernfähigkeit, das Verhalten und das berufliche Talent der Bewerber während eines fünftägigen betrieblichen Bausteins kennenlernen. Auf diese Weise bekamen auch Schülerinnen und Schüler eine Chance, die allein aufgrund der Zeugnisse vielleicht nicht in die engere Wahl genommen worden wären..

Das innovative Potenzial des Projekts lag in der Förderung der schulischen Berufsorientierung zur Optimierung des Übergangs von der Schule in die Berufsausbildung.

mehr/weniger
Schlagwörter

Ausbildungsbetrieb, Ausbildungsplatz, Berufsausbildung, Berufsfeld, Berufswahl, Betrieb, Betriebspraktikum, Diagnose, Eignung, Grundkenntnisse, Interesse, Kompetenz, Lernfähigkeit, Perspektive, Praktikum, Schule, Übergang, Übergang Schule - Beruf, Berufso,

Titel BERUFSSTART in Thüringen - vertiefte wirtschaftsnahe Berufsvorbereitung während der Schulzeit
Kurztitel Berufsstart in Thüringen
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Thüringen
Bildungsbereich Sekundarbereich I
Innovationsbereich Kooperation Bildung-Wirtschaft, Wissenstransfer
Organisationsstruktur Projektförderung und -partner:
Industrie- und Handelskammer Erfurt, Arnstädter Straße 34, 99096 Erfurt, Tel. (0361) 3484-0, E-Mail: info@erfurt.ihk.de
Industrie- und Handelskammer Ostthüringen zu Gera, Gaswerkstraße 23, 07546 Gera, Tel. (0365) 8553-0, E-Mail: info@gera.ihk.de
Industrie- und Handelskammer Südthüringen, Hauptstraße 33, 98529 Suhl-Mäbendorf, Tel. (03681) 362-0, E-Mail: info@suhl.ihk.de
Handwerkskammer Erfurt, Fischmarkt 13, 99084 Erfurt, Tel. (03 61) 67070, E-Mail: info@hwk-erfurt.de
Handwerkskammer für Ostthüringen, Handwerkstraße 5, 07545 Gera, Tel. (0365) 8225-0, E-Mail: info@hwk-gera.de
Handwerkskammer Südthüringen, Rosa-Luxemburg-Str. 7-9, 98527 Suhl, Tel. (03681) 370-0, E-Mail: Info@hwk-suedthueringen.de
Thüringer Kultusministerium, Werner-Seelenbinder-Str. 7, 99096 Erfurt, Tel. (0361) 379-00, E-Mail: tkm@thueringen.de
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Technologie und Arbeit, ehemals Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Infrastruktur, Max-Reger-Straße 4-8, 99096 Erfurt, Tel. (0361) 3797999, E-Mail: mailbox@th-online.de
Bundesagentur für Arbeit (BA), Regensburger Straße 104, 90478 Nürnberg, Tel. (0911) 179 0, E-Mail: Zentrale@arbeitsamt.de
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Heinemannstr. 2, 53175 Bonn, Tel. (01888) 57-0, E-Mail: bmbf@bmbf.de
Europäische Union, Europäischer Sozialfonds

Projektträger:
Berufsbildungs- und Technologiezentrum Rohr-Kloster der Handwerkskammer Südthüringen, Peggy Greiser (Projektleitung), 98530 Rohr, Tel. (036844) 47-300, E-Mail: Peggy.Greiser@btz-rohr.de
Petra Bürger (Projektleitung), E-Mail: petra.buerger@btz-rohr.de

Wissenschaftliche Begleitung:
qualiNETZ Beratung und Forschung GmbH, Christoph Eckhardt (Projektleitung), Gallenkampstraße 20, 47051 Duisburg, Tel. (0203) 287588, E-Mail: eckhardt@qualinetz.de
Projektbeginn 30.11.2002
Projektende 2007
Projektbezogene Veröffentlichungen/ Projektberichte http://www.qualinetz.de/data/‌greiser_praesentation.pdf
Beteiligte Bundesländer Thüringen
Zuletzt geändert am 02.03.2018

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)