Suche

Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Talent im Land – Bayern

h t t p : / / w w w . t i l . b a y e r n . d e /Externer Link

Das Stipendienprogramm möchte begabte und engagierte Jugendliche, die aufgrund ihrer persönlichen Biografie oder ihrer sozialen Herkunft besondere Hürden zu überwinden haben, auf ihrem Weg zum (Fach-)Abitur begleiten, fördern und unterstützen. Die Jugendlichen sollen ihre Begabungen frei entfalten und zu einem friedlichen Miteinander in der Gesellschaft beitragen können. Das Programm steht Schüler*innen mit und ohne Zuwanderungsgeschichte offen.Das Fundament der Förderung baut auf zwei Stützpfeiler: die finanzielle Unterstützung und die ideelle Förderung.

Auswahlkriterien sind gute schulische Leistungen, Motivation, Leistungsbereitschaft und Zielstrebigkeit, außerschulische Ambitionen für Begabungsfelder wie Musik, Sport, Kunst oder Naturwissenschaften, soziales und gesellschaftliches Engagement. Berücksichtigt werden auch mangelnde Unterstützung in Bildungsfragen, Schwierigkeiten bei der Finanzierung der Schulausbildung, individuelle, familiäre oder persönliche Belastungen.
Das Stipendium bietet eine monatliche finanzielle Förderung für Bildungsausgaben, Einzelzuschüsse für Klassenfahrten, Förderunterricht, außerschulisches Engagement etc., ein vielfältiges Seminar- und Workshop-Angebot wie zum Beispiel Rhetorik, Zeitmanagement, Theater, Studienorientierung, mehrtägige Sommerakademien und Studienfahrten, individuelle Beratung und Begleitung durch die Programmleitung, sowie ein Netzwerk aus Stipendiaten und Alumni, die sich gegenseitig unterstützen.

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Förderung begabter, durch ihre Lebensverhältnisse benachteiligte Schüler*innen in Bayern.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bayern, Abitur, Begabtenförderung, Benachteiligtenförderung, Bildungschance, Chancengleichheit, Fachhochschulreife, Förderung, Schüler, Schule, Stipendium,

Titel Talent im Land – Bayern
Kurztitel TiL Bayern
Projekttyp Stiftungsprojekt
Bildungsbereich Sekundarbereich I; Sekundarbereich II
Innovationsbereich Förderung von Bildungsbenachteiligten; Begabtenförderung
Organisationsstruktur

Schirmherr:
Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Projektförderung:
Robert Bosch Stiftung GmbH

Organisation und Durchführung:
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB), Grundsatzabteilung / Talent im Land - Bayern, Schellingstraße 155, 80797 München

Projektbeginn 2005
Projektende
Beteiligte Bundesländer Bayern
Zuletzt geändert am 28.06.2021

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)