Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Nachhaltige KiTa – Mit Kindern aktiv für die Welt

https://www.wilabonn.de/projekte/811-nachhaltige-kita.htmlExterner Link

Das Projekt zeichnet Kindertagesstätten in Nordrhein-Westfalen aus, die sich in besonderer Weise für Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) engagieren.
Im Rahmen von Aktionen, Projekttagen und Anpassungen im KiTa-Alltag zeigen Erzieherinnen und Erzieher Kindern und Eltern, wie sich nachhaltig leben lässt. Sie beschäftigen sich mit Mülltrennung, Stromsparen oder der langen Reise der Mango nach Deutschland. Dieses vorbildhafte Engagement soll durch die Auszeichnung Wertschätzung erfahren und sichtbar gemacht werden.

Mit Unterstützung des Projektteams werden auf dem circa einjährigen Weg bis zur Auszeichnung in den KiTas folgende Maßnahmen durchgeführt:
Teilnahme an einem Tagesworkshop und zwei Akteurstreffen zur Unterstützung bei der Umsetzung nachhaltiger Themen in der KiTa;
Entwicklung von Leitlinien im Sinne der Sustainable Development Goals;
Umsetzung klimarelevanter Maßnahmen und Bildungsangebote;
Etablierung dauerhafter Bildungsanlässe nach den Kriterien der BNE;
Fotodokumentation der Ideen und Aktivitäten der KiTa.

Während der Workshops und Akteurstreffen werden praxisnahe BNE-Bildungseinheiten und -Beispiele für die KiTa vermittelt, die Teilnehmenden erhalten zudem einen Leitfaden zur Umsetzung der Praxis- und Lernmaterialien im KiTa-Alltag.

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Unterstützung und Auszeichnung vorbildlichen Engagements von Kindertagesstätten für Bildung für nachhaltige Entwicklung.

mehr/weniger
Schlagwörter

Nordrhein-Westfalen, Auszeichnung, Best-Practice-Modell, Bildungsangebot, Handreichung, Kindertagesstätte, Lehrmaterial, Leitlinie, Nachhaltigkeit, Praxishilfe, Umweltbildung, Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE),

Titel Nachhaltige KiTa – Mit Kindern aktiv für die Welt
Projekttyp Bund-Länder-Projekt
Projekt wird gefördert durch Bund
Bildungsbereich Elementarbereich
Innovationsbereich Bildung für nachhaltige Entwicklung
Organisationsstruktur Projektförderung:
Engagement Global gGmbH – Service für Entwicklungsinitiativen im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Projektleitung:
Wissenschaftsladen (WILA) Bonn e.V., Edith Klingsporn, Tel. (0228) 20161-58, E-Mail: edith.klingsporn@wilabonn.de

Projektpartner:
Tatort – Straßen der Welt e.V.
Projektbeginn 01.01.2017
Projektende 30.09.2019
Zuletzt geändert am 13.04.2018
Siehe auch: Projekte zur Bildung für nachhaltige Entwicklung im Elementarbereich

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)