Suche

Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Ich kann kochen!

h t t p s : / / i c h k a n n k o c h e n . d e / d i e - i n i t i a t i v e /Externer Link

Ziel der bundesweiten Initiative ist die Förderung praktischer Ernährungsbildung für Kinder.

Mit kostenfreien Fortbildungen und umfangreichen Bildungsmaterialien werden pädagogische Fach- und Lehrkräfte qualifiziert, in Kitas, Schulen und außerschulischen Lernorten mit Kindern zu kochen.
Als sogenannte Genussbotschafter*innen geben die Pädagog*innen ihr Wissen über Lebensmittel und Zubereitungsarten an die Kinder in ihren Einrichtungen weiter, vermitteln ihnen grundlegende küchenpraktische Fertigkeiten und begeistern sie dafür, sich selbst frische Mahlzeiten zuzubereiten. Sie können mit ihrem Ernährungswissen auch Impulse zu einer schrittweisen Verbesserung der Ernährungssituation in der Einrichtung setzen.

Die Initiative ist Projektpartner von IN FORM, dem Nationalen Aktionsplan der Bundesregierung für gesunde Ernährung und mehr Bewegung in Deutschland.

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Fortbildung pädagogischer Fachkräfte zum Thema gesunde Ernährung.

mehr/weniger
Schlagwörter

Außerschulische Einrichtung, Ernährung, Ernährungserziehung, Erzieher, Fortbildung, Grundschule, Kind, Kindergarten, Multiplikatorenfortbildung, Pädagogische Fachkraft, Grundschullehrer,

Titel Ich kann kochen!
Projekttyp Stiftungsprojekt
Projekt wird gefördert durch Sonstiger Träger
Bildungsbereich Elementarbereich; Primarbereich
Innovationsbereich Gesundheitsbildung
Organisationsstruktur Projektpartner:
Sarah Wiener Stiftung, Wöhlertstr. 12-13, 10115 Berlin, Tel. (030) 707180-238, E-Mail: info@sw-stiftung.de ;
BARMER, Axel-Springer-Straße 44, 10969 Berlin, E-Mail: service@barmer.de
Projektbeginn 30.11.2015
Projektende
Zuletzt geändert am 07.12.2020
Siehe auch: Ernährung (Elementarbildung)

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)