Suche

Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Guter Studienstart im Ingenieurbereich

h t t p : / / w w w . g u t e r s t u d i e n s t a r t . d e /Externer Link

Ziel des Projekts ist es, bei der Studienwahl im Ingenieursbereich zu unterstützen.

Dazu bieten die beteiligten Aachener Hochschulen gemeinsam Orientierungssemester in verschiedenen Studiengängen an: „Elektrotechnik mit Orientierungssemester“, „Bauingenieurwesen mit Orientierungssemester“ und ein „nulltes Semesters“ für Maschinenbau und Luft- und Raumfahrttechnik. Während des Sommersemesters können die Teilnehmenden Kurse und Veranstaltungen aus dem Ingenieurbereich besuchen, um sich besser orientieren zu können. Die Fragen „Hochschule oder Universität?“ und „Welcher Ingenieurstudiengang passt zu mir?“ sollen anschließend besser beantwortet werden können.
Teilnehmende des Orientierungssemesters erhalten realistische Einblicke in verschiedene ingenieurwissenschaftliche Studiengänge sowie in die beiden Hochschulformen Fachhochschule und Universität. Zu diesem Zweck werden sowohl repräsentative Module aus den jeweiligen Fächern als auch speziell zugeschnittene Veranstaltungen angeboten.

Seit 2015 haben über 700 Teilnehmende die Orientierungsprogramme genutzt.

Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Unterstützung einer fundierten Studienentscheidung im ingenieurwissenschaftlichen Bereich durch ein umfangreiches Orientierungsangebot.

mehr/weniger
Schlagwörter

Aachen, Nordrhein-Westfalen, Fachhochschule, Hochschule, Ingenieurwissenschaft, Orientierung, Studieneinführung, Studienwahl, Universität, Hochschulstudium, Orientierungsstudium, Hochschulform,

Titel Guter Studienstart im Ingenieurbereich
Projekttyp Länderprojekt
Projekt wird gefördert durch Nordrhein-Westfalen
Bildungsbereich Hochschulbereich
Innovationsbereich Studienangebote: Weiterentwicklung, Umstrukturierung (Bologna-Prozess)
Organisationsstruktur Projektförderung:
Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen

Projektleitung:
FH Aachen, Prof. Josef Rosenkranz (Prorektor für Studium und Lehre);
Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule (RWTH) Aachen, Prof. Aloys Krieg (Prorektor für Lehre)

Projektmanagement:
FH Aachen, ZHQ, Vera Richert, Robert Schuman-Str. 51, 52066 Aachen, Tel. (0241) 6009 51832, E-Mail: richert@fh-aachen.de;
RWTH Aachen, Lehrstuhl A für Mathematik, Maike Sube, Templergraben 55, 52056 Aachen, Tel. (0241) 80 94872, E-Mail: maike.sube@rwth-aachen.de
Projektbeginn 01.04.2015
Projektende
Beteiligte Bundesländer Nordrhein-Westfalen
Zuletzt geändert am 23.10.2020
Siehe auch: MINT-Studienfächer. Studienwahl und Studieneignung.

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)