Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projekte Datenbank
Technik-Scouts

http://www.technik-scouts.de/Externer Link

Ziel des Team-Wettbewerbs rund um technische Berufsbilder ist die F√∂rderung des Interesses und der Begeisterung f√ľr technische Berufe bei Sch√ľlerinnen und Sch√ľlern sowie das Aufzeigen von Chancen und Perspektiven in der Technologiebranche.
Im ersten Arbeitsschritt geht es f√ľr die Jugendlichen darum, ein interessantes technisches Berufsbild aufzusp√ľren und sich im Team auf das Berufsbild ihrer Wahl zu einigen. Im n√§chsten Schritt kundschaften die Teams als wahre ¬ĄTechnik-Scouts" ihren gew√§hlten Beruf im Rahmen einer Recherche aus und tragen Spannendes und Wissenswertes √ľber ihn zusammen. Wesentlicher Bestandteil dieser Arbeitsphase ist die Kontaktaufnahme mit einem Menschen, der diesen Beruf aus√ľbt. Dies bietet die Gelegenheit, erste wichtige Unternehmenskontakte zu kn√ľpfen und einen lebendigen und praxisnahen Eindruck des Berufes zu erhalten. Schlie√ülich geht es im letzten Arbeitsschritt darum, ihr gew√§hltes Berufsbild m√∂glichst werbewirksam zu pr√§sentieren. Die Technik-Scouts halten ihre Rechercheergebnisse fest und lassen dabei ihrer Kreativit√§t freien Lauf. Sie erstellen eine Werbung f√ľr den Beruf ihrer Wahl und reichen diese als Wettbewerbsbeitrag in Form eines Plakates oder Films, einer Pr√§sentation, Website, Foto-, Video-, Audio-Reportage, als Rap o. √§. ein. In der Wettbewerbssituation trainieren die Jugendlichen in der Gruppe au√üerdem wichtige Schl√ľsselqualifikationen wie Team- und Konfliktf√§higkeit, Arbeitsmethodik und Kommunikationstechniken, die ihnen im sp√§teren Arbeitsleben von gro√üem Nutzen sind.
Das innovative Potenzial des Projekts liegt in der Steigerung der Attraktivit√§t technischer Berufe bei jungen Menschen sowie in der Unterst√ľtzung ihrer Berufsorientierung in einem zukunftstr√§chtigen Technologiesektor durch die M√∂glichkeit, sich auf unkonventionelle Weise im Berufsfeld Technik zu orientierten und in der Wettbewerbssituation Neugierde, Interesse und Begeisterung f√ľr die entsprechenden Berufe zu entwickeln.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bayern, Deutschland, Berufsorientierung, Technischer Beruf, Berufsbild, Berufschance, Teamarbeit, Wettbewerb, Modellprojekt, Projekt, Modellprogramm,

Titel Technik-Scouts
Projekttyp Wettbewerb
Projekt wird gefördert durch Bayern; Sonstiger Träger
Bildungsbereich Sekundarbereich I
Innovationsbereich Medienbildung; Individuelle Förderung
Organisationsstruktur Projektträger:
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V., Max-Joseph-Stra√üe 5, 80333 M√ľnchen

Projektförderer:
Bayerisches Staatsministerium f√ľr Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie, M√ľnchen, E-Mail: info@stmwivt.bayern.de;
Bundesagentur f√ľr Arbeit, Agentur f√ľr Arbeit M√ľnchen;
(bis Februar 2008:) bayme - Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e. V., vbm - Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie e. V., Max-Joseph-Str. 5, 80333 M√ľnchen, Tel. (089) 551 78-100, info@baymevbm.de

Projektleitung:
Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V., Wirtschaft im Dialog (WiD), Heike Pfeffer, Infanteriestr. 8, 80797 M√ľnchen, Tel. (089) 44108-146, E-Mail: pfeffer.heike@bbw.de
Projektbeginn 01.05.2007
Projektende 31.08.2013
Beteiligte Bundesländer Bayern
Letzte √Ąnderung am

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)