JOBSTARTER akquiriert Ausbildungsplätze: Programm verbessert Ausbildungsstrukturentwicklung in Deutschland

h t t p s : / / w w w . b i l d u n g s s e r v e r . d e / i n n o v a t i o n s p o r t a l / b i l d u n g p l u s a r t i k e l . h t m l ? a r t i d = 8 5 2

Mit dem Ausbildungsstrukturprogramm JOBSTARTER fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) eine umfassende Initiative zur Verbesserung der Ausbildungsplatzsituation von Jugendlichen. Seit 2006 sind über 280 innovative Projekte an den Start gegangen, mit denen rund 60.000 Ausbildungsplätze akquiriert werden konnten.

Autor:

Schraml, Petra; bildung-plus-innovation@dipf.de

Bildungsebene:

Berufliche Bildung

Lernressourcentyp:

Primärmaterial/Quelle

Schlagwörter:

Ausbildung; Ausbildungsplatz; Ausbildungsplatzangebot; Ausbildungsplatzförderung; Bundesinstitut für Berufsbildung; Bundesministerium für Bildung und Forschung; Initiative; Programm; Start; Strukturentwicklung; Verbesserung

Ortsbezüge:

Deutschland

Sprache:

Deutsch

Themenbereich:

Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein
Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein; Arbeitsmarkt
Berufliche Bildung; Berufliche Bildung allgemein; Berufsausbildung

Geeignet für:

Lehrer; Schüler