Gruppenpuzzle zu Pflanzenzucht und Anbaumethoden ohne Gentechnik (incl. didaktischem Kommentar)

h t t p : / / w w w . s c h u l e - u n d - g e n t e c h n i k . d e / f i l e a d m i n / p i c s / I n f o r m a t i o n s d i e n s t / S c h u l - S e i t e n / b i l d e r / l e h r e r / m a t e r i a l i e n / A B _ G r u p p e n p u z z e l _ m e r g e d . p d f

SchülerInnen puzzeln sich zu ExpertInnen. Sie fügen viele „Puzzleteile“ zu einem innovativen Themenbereich zusammen, in dem alle im wechselseitigen Lehr- und Lernprozess eingebunden sind. SchülerInnen üben sich in der Kommunikation biologischen Fachwissens in der Rolle als wissenschaftliche Experten. Einzel-, Gruppenarbeit und Abschlussdiskussion sind ebenso Bestandteile der Aufgabe. Als Grundlage dienen die Fallbeispiele "Pflanzenzucht ohne Gentechnik" sowie "Anbaumethoden ohne Gentechnik"

Höchstalter:

18

Mindestalter:

16

Bildungsebene:

Sekundarstufe II

Lernressourcentyp:

Arbeitsblatt; Unterrichtsplanung

Lizenz:

CC-by-nc-nd

Schlagwörter:

Rollenspiel; Gentechnologie; Pflanzenzucht

freie Schlagwörter:

Gentechnik; grüne Gentechnik; Agro-Gentechnik; gentechnisch veränderte Pflanzen; Kompetenz Kommunikation; Gruppenpuzzle; Unterrichtsideen; Unterrichtsvorschläge; Anbaumethoden; Pflanzenzucht ohne Gentechnik: Gruppenarbeit

Sprache:

de

Themenbereich:

Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Umweltgefährdung, Umweltschutz
Schule; fachunabhängige Bildungsthemen; Sachgebietsübergreifende Themen
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Biologie; Allgemeine Biologie; Genetik
Schule; mathematisch-naturwissenschaftliche Fächer; Biologie; Ökologie
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Ethik; Konflikte und Konfliktregelung; Gesellschaftliche Konflikte
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie; Agrargeographie; Agrarprodukte
Schule; sozialkundlich-philosophische Fächer; Geographie; Agrarräume

Geeignet für:

Schüler; Lehrer