Leseerziehung - kostenloses Unterrichtsmaterial, Arbeitsblätter und Übungen

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: LESEERZIEHUNG)

Es wurden 42 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Comics im Unterricht

    Comics als Beitrag zur Leseerziehung. Ein Artikel von Lesenetzwerk.at.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:1018660" }

  • Lesen ist verstehen!

    Erika Altenburg nimmt in ihrem Aufsatz „Lesen ist Verstehen!“ zu wesentlichen Aspekten der PISA-Studie Stellung. Sie verweist darauf, dass mit dem Lesen das Verstehen gemeint ist, d.h. dass das Lesen von Texten immer auch mit der Entnahme von Informationen einhergeht. Ansonsten kann nicht von Lesen gesprochen werden. Anhand exemplarischer Beispiele demonstriert sie, worin ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:24227" }

  • Alliteratus - Rezensionen von Büchern und Medien für Kinder- und Jugendliche

    Alliteratus will bei der Suche nach empfehlenswerten Büchern, Hörbüchern und Medien für und über Kinder und Jugendliche helfen. Rezensionen, Artikel und Themenhefte, sollen das Zurechtfinden unter ca. 6.000 Neuerscheinungen pro Jahr erleichtern. Ca. 850 Bücher werden pro Jahr rezensiert, empfohlen wird, was die Rezensenten als “lesenswert” einstufen. Alle Empfehlungen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:40347" }

  • Jungautorin Anika Ninja Weber über ihren Roman "Alana. Meine Schwester ist mein größter Feind."

    Im vorliegenden Interview berichtet die 17-jährige Schülerin und Jung-Autorin aus der Pfalz über den Inhalt und die Entstehungsgeschichte ihres beim R.G. Fischer Verlag erschienenen Romans, über ihre Leseerziehung, die ersten bereits mit 6 Jahren begonnenen Erfahrungen mit dem Schreiben von Kurzgeschichten und Gedichten sowie über ihren zweiten bereits fertig gestellten, ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:28819" }

  • Erfolgreiche Motivation für das Lesen durch den Friedrich-Bödecker-Kreis

    Die Landesverbände des Friedrich-Bödecker-Kreises vermitteln, organisieren und finanzieren Autorenlesungen und wirken darüber hinaus bei der Information und Beratung von überregionalen Veranstaltungen, wie Literaturtagen, Kinder- und Jugendbuchwochen, bei Projekten und Modellversuchen der Leseerziehung, bei Buchaustellungen, bei der Herausgabe von Literaturverzeichnissen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:37220" }

  • Was ist eine Bibliothek? - Arbeitsheft für die Klassen 3 und 4

    In einem Arbeitsheft für Schülerinnen und Schüler erklärt die Universitätsbibliothek Erfurt im Rahmen der Erfurter Kinderuniversität, was eine Bibliothek ist und wie sie funktioniert.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:35146" }

  • Risikogruppe: Jungen - Das männliche Geschlecht ist in stärkerem Maße von Leseschwäche betroffen

    Wissenschaftliche Untersuchungen machen deutlich: Mindestens 61 Prozent der Jungen in Deutschland lesen nicht zum Vergnügen, im Gegensatz zu den Mädchen. Lesen-in-Deutschland versucht die Ursachen zu ergründen und macht Vorschläge, wie die Leselust bei Jungen gezielt geweckt werden kann.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:32827", "HE": "DE:HE:850935" }

  • Lernsommer - Projekt zur Sprachförderung

    Das Sommercamp Projekt wurde im Jahr 2004, wissenschaftlich begleitet vom Max-Planck-Institut, erstmalig in Bremen durchgeführt. Es richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund. Deutschunterricht, Theaterprogramm und Freizeitunternehmungen bilden die drei Grundpfeiler des Sprachförderungsprogramms. Seit 2005 werden die Sommercamps von der Stadt Bremen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:29223" }

  • Der Kult um den Comic

    Längst haben sie ihr Image als Schundheftchen verloren: Comics. Mit dem Manga-Kult lebt die gesamte Comic-Szene auf. Auf der Frankfurter Buchmesse diskutierten Experten darüber, ob und wie Comics einen Beitrag zur Leseförderung darstellen und welches kreative und soziale Potential mit ihnen geweckt werden kann.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:32833" }

  • Leseförderung ist keine Erfindung der PISA-Zeit - Interview mit Prof. Wilfried Wittstruck

    Wilfried Wittstruck bildet an der Universität Vechta Lehrerinnen und Lehrer aus. Leseförderung schreibt der Germanistik-Professor nicht nur an der Uni groß, er engagiert sich ebenfalls für die außerschulische Leseförderung. Im Interview äußert er sich zu Diagnostik und Methodik der Leseförderung in Lehrerausbildung und Schule.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:32841" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 Eine Seite vor Zur letzten Seite