Gleichungssystem - kostenloses Unterrichtsmaterial, Arbeitsblätter und Übungen

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: GLEICHUNGSSYSTEM)

Es wurden 120 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Lineares Gleichungssystem

    Ein lineares Gleichungssystem setzt sich aus mehreren Gleichungen mit gemeinsamen Unbekannten zusammen. Um es eindeutig lösen zu können, braucht man mindestens ebenso viele Gleichungen wie Unbekannte.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:56048" }

  • LGS / Lineare Gleichungssysteme | G.02

    In der Mathematik hat man ganz häufig die Situation, mehrere Unbekannte bestimmen zu müssen, für die es wiederum mehrere Gleichungen gibt. Mehrere Gleichungen mit mehreren Unbekannten heißen „Gleichungssystem“. Für die Schule sind eigentlich nur „Lineare Gleichungssysteme“ (LGS) mit zwei, höchstens mit drei Unbekannten relevant. Am wichtigsten sind LGS mit zwei ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010035" }

  • LGS lösen: keine Lösung, unlösbar, Widerspruch | M.02.03

    Der schönste Fall in Mathe ist immer der Widerspruch (so was wie 0=1). Stößt man auf so einen, ist man immer fertig und weiß, dass es keine Lösung gibt. Das ist bei einem Gleichungssystem nicht anders. Wenn man während des Gauß-Verfahrens auf einen Widerspruch stößt kann man getrost aufhören. Das LGS ist unlösbar.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010146" }

  • Matrix lösen: keine Lösung, unlösbar, Widerspruch; Beispiel 1 | M.02.06

    Der schönste Fall in Mathe ist immer der Widerspruch (so was wie 0=1). Stößt man auf so einen, ist man immer fertig und weiß, dass es keine Lösung gibt. Das ist bei einem Gleichungssystem nicht anders. Wenn man während des Gauß-Verfahrens auf einen Widerspruch stößt kann man getrost aufhören. Die Matrix ist unlösbar.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010158" }

  • Matrix lösen: keine Lösung, unlösbar, Widerspruch; Beispiel 2 | M.02.06

    Der schönste Fall in Mathe ist immer der Widerspruch (so was wie 0=1). Stößt man auf so einen, ist man immer fertig und weiß, dass es keine Lösung gibt. Das ist bei einem Gleichungssystem nicht anders. Wenn man während des Gauß-Verfahrens auf einen Widerspruch stößt kann man getrost aufhören. Die Matrix ist unlösbar.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010159" }

  • LGS lösen: keine Lösung, unlösbar, Widerspruch; Beispiel 2 | M.02.03

    Der schönste Fall in Mathe ist immer der Widerspruch (so was wie 0=1). Stößt man auf so einen, ist man immer fertig und weiß, dass es keine Lösung gibt. Das ist bei einem Gleichungssystem nicht anders. Wenn man während des Gauß-Verfahrens auf einen Widerspruch stößt kann man getrost aufhören. Das LGS ist unlösbar.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010148" }

  • Matrix lösen: keine Lösung, unlösbar, Widerspruch | M.02.06

    Der schönste Fall in Mathe ist immer der Widerspruch (so was wie 0=1). Stößt man auf so einen, ist man immer fertig und weiß, dass es keine Lösung gibt. Das ist bei einem Gleichungssystem nicht anders. Wenn man während des Gauß-Verfahrens auf einen Widerspruch stößt kann man getrost aufhören. Die Matrix ist unlösbar.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010157" }

  • LGS lösen: keine Lösung, unlösbar, Widerspruch; Beispiel 1 | M.02.03

    Der schönste Fall in Mathe ist immer der Widerspruch (so was wie 0=1). Stößt man auf so einen, ist man immer fertig und weiß, dass es keine Lösung gibt. Das ist bei einem Gleichungssystem nicht anders. Wenn man während des Gauß-Verfahrens auf einen Widerspruch stößt kann man getrost aufhören. Das LGS ist unlösbar.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010147" }

  • Gauß-Verfahren: Lineares Gleichungssystem lösen | M.02

    Das gängigste Lösungsverfahren für ein Lineares Gleichungssystem ist das Gauß-Verfahren. Dafür stellt man sich die Diagonale des LGS vor und multipliziert und verrechnet nun die Gleichungen derart, dass man unter der Diagonalen nur noch Nullen hat. Nun kann man die Lösungen von „x1“, „x2“, „x3“, .. bestimmen, welche zusammen den Lösungsvektor ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010137" }

  • Matrizen und Lineares Gleichungssystem: was ist das überhaupt?

    In der Mathematik hat man ganz häufig die Situation, mehrere Unbekannte bestimmen zu müssen, für die es wiederum mehrere Gleichungen gibt. Mehrere Gleichungen mit mehreren Unbekannten heißen „Gleichungssystem“. Im häufigsten Fall tritt keine Unbekannte quadratisch oder in einer höheren Potenz auf, man spricht daher vom „linearen Gleichungssystem“, offizielle ...

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00010133" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Eine Seite vor Zur letzten Seite