Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( ( (Systematikpfad: RELIGION) und (Systematikpfad: RELIGIONSKUNDE) ) und (Systematikpfad: "NICHTCHRISTLICHE RELIGIONEN") ) und (Lernressourcentyp: PRIMÄRMATERIAL/QUELLE)

Es wurden 12 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Islamischer Religionsunterricht in Schulen in Deutschland

    Die Deutsche Islamkonferenz (DIK) beauftragte die KMK 2008 damit, den deutschsprachigen islamischen Religionsunterricht als ordentliches Unterrichtsfach an Schulen umzusetzen und damit Art. 7 Grundgesetz Rechnung zu tragen. Modelle zum religionskundlichen bzw. auch bekenntnisorientierten Unterricht werden in vielen Bundesländern bereits erprobt, die Website bietet einen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:45419" }

  • Islam Online

    ISLAM online (IOL) dient als Informations- und Dienstleistungsservice den Muslimen sowie den Nichmuslimen. IOL will Medien mit Informationen über den Islam und die Situation der Muslime in Deutschland informieren.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:112856", "DBS": "DE:DBS:12998" }

  • haGalil online - Judentum in Europa

    Informations-Angebot zu zahlreichen Aspekten aktuellen jüdischen Lebens, Kultur und Geschichte. Der Focus liegt neben anderen Schwerpunkten auf dem Geschehen in Israel.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:13011" }

  • Islamischer Religionsunterricht ist an Schulen überfällig

    Laut Grundgesetz, Art. 7 (3), ist Religionsunterricht in öffentlichen Schulen ordentliches Lehrfach. Da den Behörden aber repräsentative Ansprechpartner in der islamischen Gemeinschaft fehlen, ist es trotz jahrzehntelanger Forderungen noch nicht zur Einführung islamischen Religionsunterrichts gekommen. Der Artikel berichtet über erste Modellversuche in einigen ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:33662" }

  • Diskussionen um das Kopftuch in Schule und Öffentlichkeit

    Zusammenfassung der Diskussion auf der Informationsplattform Religion. Juristische Aspekte, Positionen und Bekleidungsregeln werden thematisiert.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30239" }

  • Konfliktstoff Kopftuch

    Die Bundeszentrale für politische Bildung stellt die Kopftuch-Debatte aus verschiedenen Perspektiven dar (juristisch, politisch, feministisch, europäisch, religiös) und liefert Hintergrundinformationen zu den gesellschaftpolitisch relevanten Fragestellungen, die im Verlauf dieser Debatte aufkamen.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30234" }

  • Islam in Deutschland (Der Bürger im Staat, Heft 4, 2001)

    Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg ist Herausgeben der Schrift `Islam in Deutschland` mit historischen, religiösen und zeitgeschichtlichen Hintergrundinformationen. Stellung der Frau im Islam und islamischer Religionsumterricht werden ebenso diskutiert.1,3 MB Download; auch als gedruckte Zeitschrift.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30175" }

  • Jüdische Kultur und Geschichte

    Ausgehend von der Frage des Selbstverständnisses des Judentums wird der jüdische Glaube und sein Einfluss auf das Alltagsleben beschrieben. Ausführlich und mit vielen Karten, Graphiken und Übersichten untersetzt, wird die jüdische Geschichte von ihren Anfängen über das Schicksal der Juden im Mittelalter, der Neuzeit und insbesondere im Holocaust bis hin zum Staat Israel ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:30178" }

  • Facetten von Glaube und Zugehörigkeiten. Wer ist hier eigentlich Muslim?

    In diesem Unterrichtsmodul geht es um die Facetten von Glaube und Zugehörigkeit bei in Deutschland lebenden muslimischen Jugendlichen. Die Auswahl der vielfältigen Stimmen spiegelt das Spektrum möglicher Zugehörigkeiten und Annäherungen an den Glauben wider. Das Modul behandelt unterschiedliche Formen der Auseinandersetzung mit Glaube und Zugehörigkeit zum Islam anhand ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:55615", "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00007897" }

  • Neue Ansätze im Islam. Neue Lesarten des Koran.

    Das Modul behandelt verschiedene Ansätze muslimischer Theologinnen, Wissenschaftlerinnen und Intellektueller, neue geschlechtergerechte Lesarten des Islam zu entwickeln, voranzutreiben und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Das betrifft einerseits geschlechtergerechte und kontextualisierte Interpretationen des Korans, andererseits geschlechtergerechte ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:55611", "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00007899" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite