Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: ( (Freitext: RELIGIONSLEHRE) und (Bildungsebene: "SEKUNDARSTUFE I") ) und (Lizenz: CC-BY-SA)

Es wurden 16 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Martin Luther und die Juden

    Die Juden spielen in Luthers Gesamtwerk in allen Lebensphasen eine wichtige Rolle. Daher gehört das Thema auch ins Zentrum einer Beschäftigung mit dem Reformator. Da Luthers Haltung gegenüber Fremden oder Randgruppen heute kritisiert wird, bedeutet dies für den Religionsunterricht, dass das Thema "Martin Luther und die Juden" nicht einfach übergangen werden ...

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.un_1006822" }

  • Webquest: Islam

    Mit diesem Webquest haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit den Islam näher kennenzulernen.

    Details  
    { "HE": "DE:HE:2785530" }

  • Das Osterfest

    Diese Unterrichtssequenz bringt den Schülerinnen und Schülern die christliche Bedeutung des Osterfests nahe, der Glaube an die Auferstehung Jesu wird als Sinn des Festes erkannt. Gleichzeitig ist Ostern ein Frühlingsfest, auch dieser Aspekt wird thematisiert.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.un_1001258" }

  • Fronleichnam: Das katholischste aller Feste

    In dieser Unterrichtseinheit wird die Fronleichnamsprozession thematisiert. Im Kontext der katholischen Theologie erfahren die Schülerinnen und Schüler ansatzweise die sich darin äußernde eucharistische Frömmigkeit. Sie hören und verstehen den Hymnus "Pange lingua" von Thomas von Aquin und lernen, wie eine Monstranz funktioniert.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.un_1001235" }

  • Konfessionen - Was ist evangelisch, was katholisch?

    Mithilfe dieser Internetrallye zum Thema "Konfessionen" erarbeiten sich Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 7 die heute noch bestehenden Unterschiede zwischen katholischer und evangelischer Kirche. So erfahren sie mehr über die jeweils andere Konfession.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.un_1001247" }

  • Praxisbeispiel: Humanevolution trifft Religion - Hat Gott die Welt wirklich in 7 Tagen erschaffen?

    Die Schülerinnen und Schüler sollen durch dieses fächerübergreifende Unterrichtsprojekt die verschiedenen Perspektiven und Herangehensweisen von Religion und Biologie in Bezug auf die Menschheitsentwicklung kennen lernen und für sich eine Möglichkeit erarbeiten, den scheinbaren Konflikt zwischen diesen zwei Standpunkten zu lösen.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00005262" }

  • Filmreihe "Himmlische Fundgrube Alltag und Frömmigkeit am Vorabend der Reformation"

    Die Episoden der Filmreihe "Himmlische Fundgrube" und "Neues aus der Himmlischen Fundgrube" nehmen die Zeit des Spätmittelalters und der Vorreformation in Mitteldeutschland in den Blick. Die Filmepisoden zeigen, dass die Vorreformation als kulturell fruchtbare Zeitspanne angesehen werden kann und nicht wie bisher angenommen als Krisenzeit mit kirchlichen ...

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.ar_1001846" }

  • Praxisbeispiel: 50. Jahrestag zum Anwerbeabkommen mit der Türkei

    Studierende des Fachbereichs Sozialwesen der FH Münster bereiteten im Seminarschwerpunkt "interkulturelle Kompetenzen" das Thema Anwerbeabkommen mit der Türkei didaktisch und methodisch für Schulen vor. In Zusammenarbeit mit Schulen und VHS setzten sie anschließend das Thema praktisch in unterschiedlichen Projekten um.

    Details  
    { "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00005303" }

  • Antijudaismus bei Martin Luther Konfirmandinnen und Konfirmanden erkunden eine Grenze der Toleranz

    Vor dem Hintergrund aktueller antisemitischer Vorfälle und der kirchlichen Mitschuld am Holocaust lernen die Jugendlichen anhand ausgewählter Originalquellen antijudaistische Motive bei Martin Luther und in seiner Zeit kennen.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.un_1006830" }

  • Klosterleben einst und heute

    Den meisten Schülerinnen und Schülern sind das Kloster und die in ihm lebenden Nonnen und Mönche nahezu völlig fremd. Das liegt sowohl an dem oft abgeschiedenen Leben der Ordensmitglieder als auch an deren schrumpfender Anzahl, die dazu führt, dass sie kaum mehr im öffentlichen Leben wahrgenommen werden.

    Details  
    { "LO": "DE:LO:de.lehrer-online.un_1000788" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 Eine Seite vor Zur letzten Seite