Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Freitext: MEDIENDIDAKTIK) und (Bildungsebene: "FORT- UND WEITERBILDUNG")

Es wurden 10 Einträge gefunden


Treffer:
1 bis 10
  • Unterwegs im Web 2.0: Charakteristiken und Potenziale

    Der Beitrag von 2007 erklärt einleitend, wie sich das Schlagwort Web 2.0 entwickelt hat und welche Facetten der Begriff umfasst. Im zweiten Abschnitt werden einige grundlegende Web 2.0 Prinzipien anhand verschiedener Beispiele verdeutlicht (u.a. Filesharing, Podcasting, Videoblogging). In einem Ausblick werden schließlich Potenziale und Probleme von Web 2.0 bzw. E-Learning ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:37771" }

  • AG E-Learning: Das Netzwerk der Handwerkskammern zum digitalen Lehren und Lernen

    Die AG E-Learning ist ein bundesweites Netzwerk bestehend aus Mitgliedern verschiedener Handwerkskammern, die sich zur Digitalisierung in der beruflichen Bildung austauschen. Im Mittelpunkt stehen die Themen Mediendidaktik, Nutzerakzeptanz im E-Learning und ILIAS.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:16550" }

  • IDiT INCLUDING.DIGITAL.TWINS. Inklusion durch digitale Medien in der beruflichen Bildung

    Die (Re-)Integration von Menschen mit Behinderungen in den ersten Arbeitsmarkt steht im Zuge des umfassenden digitalen Wandels vor neuen Herausforderungen. Das Projekt (mit Laufzeit von 01.10.2018-30.9.2021) erforscht, wie RehabilitandInnen und Auszubildende digitale Expertise und mediale Kompetenzen erwerben können, die für einen erfolgreichen beruflichen (Wieder-)Einstieg ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:62537" }

  • Sieben Trends im Game based learning. Neue Spielarten für das spielerische Lernen im Beruf

    In der Ausgabe II/2012 des MMB-Trendmonitors veröffentlicht das MMB - Institut für Medien- und Kompetenzforschung Ergebnisse einer Umfrage zu Entwicklungen des Game based learning. Außerdem gibt es eine Liste von Serious games, die sich zu Bildungszwecken eigen. Schwerpunkt ist die berufliche Bildung, aber auch Bildungsübergänge und Wissenschaft spielen eine ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:49771" }

  • OLAT 11.3 - Benutzerhandbuch

    OLAT ist ein Open-Source-System, das von der Universität Zürich entwickelt wurde. Das Handbuch macht mit OLAT vertraut und erklärt die OLAT-Funktionalitäten von Grund auf. Das OLAT-Handbuch ist für Personen geschrieben, die aus verschiedensten Gründen Interesse an E-Learning und am Einsatz von OLAT haben. Es gliedert sich in vier Teile. Die Kapitel 1-3 haben den Einstieg ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:46943" }

  • Spielend lernen? Eine Bestandsaufnahme zum (Digital) Game-Based Learning

    Ziel der von der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) in Auftrag gegebenen Expertise ist es, Entwicklungen im Bereich des Game-Based Learning bzw. der Serious Games zusammenzufassen und zu bewerten. Ausgehend von einer Skizzierung des Forschungsstands, einem Überblick über das Angebot an Spielen, die sich für das Lernen eignen, und Projekte, welche digitale ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:49765" }

  • Service- und Informationsplattform Globales Lernen Digital

    Die Plattform unterstützt Aktive in Nichtregierungsorganisationen, LehrerInnen, TeamerInnen und andere PraktikerInnen beim Einsatz digitaler Medien in Ihrer Arbeit des Globalen Lernens. Sie bietet Hintergrundwissen und News zu Globalem Lernen und Medienpädagogik, sie testet digitale Angebote des Globalen Lernens nach inhaltlichen, methodisch-didaktischen und ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:51120" }

  • Forum "digitale, interaktive Didaktik" (Forum DID)

    Das Forum „Digitale, interaktive Didaktik“ ist im Umfeld einer Initiative des Fraunhofer Institut für Grafische Datenverarbeitung IGD angesiedelt. Aufgabe ist, die digitale, interaktive Didaktik im Bereich der IT-gestützten Lehr- und Lernumgebung zu fördern. Das Forum führt verschiedene Interessengruppen wie Schulen, Hochschulen, Unternehmen, Verlage, Verbände, ...

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:57795" }

  • Amt für audiovisuelle Medien Südtirol

    Das Amt für audiovisuelle Medien verleiht und verkauft Bildungsmedien an Schulen und Bildungsträger in Südtirol. Darüber hinaus sammelt es Mediendokumente über die autonome Provinz, betreibt Medienkulturarbeit, Medienpädagogik und einen technischen Beratungs-, Verleih- und Unterstützungsservice für Schulen.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:26320" }

  • "Wir unterstützen die Einrichtungen, das Lernen in der digitalen Welt zu organisieren." Das learninglab begleitet Bildungseinrichtungen im digitalen Wandel

    Das learninglab begleitet und unterstützt Bildungseinrichtungen dabei, den digitalen Wandel gut zu gestalten. Die Online-Redaktion von Bildung + Innovation sprach mit Richard Heinen, Geschäftsführer des learninglab und Schulentwickler, über das Lernen in der digitalen Welt, regionale Schulnetzwerke und Hybridunterricht.

    Details  
    { "DBS": "DE:DBS:62602" }