Suche

Sprachwechsel zur englischen Seite Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

BildungsSysteme International

Inter-University Council for East Africa (IUCEA)

http://www.iucea.org/Externer Link

Ostafrika; Burundi; Kenia; Ruanda; Tansania; Uganda

Der Interuniversitarische Rat für Ostafrika (IUCEA) ist eine regionale, zwischenstaatliche Organisation, welche 1980 von den drei ostafrikanischen Partnerstaaten Kenia, Tansania und Uganda gegründet wurde mit dem Ziel, einen Kontak zwischen den ostafrikanischen Universitäten herzustellen, indem ein Diskussionsforum für einen weiten Bereich von akademischen und anderen Angelegenheiten bezüglich der Hochschulbildung eingerichtet wurde und indem sie dabei half und hilft, höchstmögliche akademische Standards zu wahren. Die IUCEA existiert, um nachhaltige und kompetitive Universitätsentwicklung in der Region zu erleichtern, zu koordinieren und zu fördern, indem sie auf die Herausforderungen der Hochschulbildung antwortet und den Universitäten durch ihre verschiedenen Aktivitäten dabei hilft, zu nationalen und regionalen Entwicklungsbedürfnissen beizutragen.

mehr/weniger
Datensatznummer: 7425
URL (original): http://www.iucea.org/
Ressourcentyp: Institution/Organisation/Vereinigung
Schlagwörter / Index: Universität; Verband; Kooperation; Netzwerk; Internationale Bildungsarbeit; Internationale Organisation; Internationale Zusammenarbeit; Internationalisierung; Hochschulbildung; Hochschule; Hochschulreform; Hochschulverband;
Sprache: Englisch
Aufgenommen am: 11.04.2011
Zuletzt geändert am: 11.04.2011
[Link als defekt melden]

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Weitere Plattformen zum Teilen der Inhalte