Suche

Sprachwechsel zur englischen Seite Eduserver
Erweiterte Suche

Inhalt

BildungsSysteme International

Education prioritaire

http://www.educationprioritaire.education.frExterner Link

Frankreich

Das bildungspolitische Schwerpunktprogramm "éducation prioritaire", welches zu den sogenannten "Zones d'éducation prioritaire" (ZEP) führte, hat seinen Ursprung schon in den 80er Jahren. Ziel dieses Programms war es, eine größere Chancengleichheit bei der Bildung zu erreichen. Sozial Benachteiligten sollte durch die ZEP beim Bildungserwerb geholfen werden. Die offizielle Webseite des Programms bietet Informationen rund um die Geschichte des mehrmals modifizierten Programms, über Projekte, Schwerpunktschulen, offizielle Berichte und vieles mehr. Siehe dazu auch die Informationsseite des französischen Bildungsministeriums sowie den französische Wikipedia-Artikel. [Zusammenfassung: Redaktion Bildung Weltweit]

mehr/weniger
Datensatznummer: 2517
URL (original): http://www.educationprioritaire.education.fr
Ressourcentyp: Projekt/Programm
Schlagwörter / Index: Bildungspolitik; Schulpolitik; Chancengleichheit; Förderungsmaßnahme; Bildungschance; Benachteiligtenförderung; Benachteiligter Jugendlicher; Benachteiligtes Kind; Soziale Benachteiligung; Bildungsprogramm;
Schlagwörter / frei: ; Bildungsgerechtigkeit / educational equity;
Sprache: Französisch
Quelle / Autor der Webseite: Canopé-CNDP
Herkunftsland der Quelle: Frankreich;
Aufgenommen am: 18.07.2001
Zuletzt geändert am: 24.04.2017
[Link als defekt melden]

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Weitere Plattformen zum Teilen der Inhalte