Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

„Asa-Doku“ - Leseförderung auf Japanisch und mehr : Bildungsserver & Co., Teil 3

http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplus.html?artid=708

„Asa-Doku“ ist Japanisch und bedeutet „Morgenlesung“. Hierbei handelt es sich um ein populäres Programm, das an Japans Grundschulen allmorgendlich die ersten 10 bis 15 Minuten des Schultags fürs Lesen reserviert, zusätzlich zum offiziellen Lehrplan. „Asa-Doku wird bereits an 73 Prozent aller japanischen Grundschulen eingesetzt“, erläutert Miyoko Hida in einem Interview, das auf den Seiten von „Lesen weltweit“ zu finden ist. Dieses Portal wird im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung vom Deutschen Bildungsserver (DBS) gemeinsam mit der Stiftung Lesen verantwortet.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Leseförderung, Romanes, Schulmediothek, Lesen weltweit, Lesen in Deutschland,

Bildungsbereich kein spezifischer
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplus.html
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Holland-Letz, Matthias; bildung-plus-innovation@dipf.de
Zuletzt geändert am 23.07.2009

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)