Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

„Ohne muslimische Erzieherinnen bleibt der Dialog ein Lippenbekenntnis“ : Über Chancen und Risiken interreligiös arbeitender Kindertagesstätten

http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplus.html?artid=553

Die Mehrheit der in Deutschland lebenden Muslime fühlt sich als Teil der demokratischen Gesellschaft. Zunehmend erwarten Muslime vom Grundrecht der Religionsfreiheit jedoch, dass die Inhalte des Koran auch im Kindergarten behandelt werden. Manche Auslegungen des Islam stehen allerdings im krassen Widerspruch zu Grundsätzen der Demokratie. Der vorliegende Artikel enthält ein Interview mit Havva Engin, Juniorprofessorin für Sprachförderung am Institut für deutsche Sprache und Literatur an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Die Erziehungswissenschaftlerin äußert sich zur Vereinbarkeit von islamischer Früherziehung mit demokratischen Prinzipien und begründet, warum Deutschland mehr Erzieherinnen mit Migrationshintergrund in den Kindertagesstätten braucht.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

CHANCE, DEMOKRATIE, DEMOKRATIEVERSTAENDNIS, DIALOG, ERZIEHERIN, INTERRELIGIOESE ERZIEHUNG, INTERRELIGIOESER DIALOG, INTERVIEW, ISLAM, KINDERTAGESSTAETTE, MUSLIM, MUSLIMIN, RISIKO,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege
Ressourcenkategorie Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier
Medienkategorie Internet
Sprache Deutsch
Gehört zu URL http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplus.html
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Zickgraf, Arnd; redaktion@forum-bildung.de
Zuletzt geändert am 07.09.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)