DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Schweizerische Osteuropabibliothek

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Schweizerische Osteuropabibliothek (Be111)



Sitz Hallerstr. 6
3012 Bern
SCHWEIZ
Postanschrift Postfach
3000 Bern
SCHWEIZ
Kontakt E-Mail Adresse:sob@stub.unibe.ch
Internetadresse:
Telefon +41/(0)31/63141 80
Telefax +41/(0)31/63141 70

Die Schweizerische Osteuropabibliothek (SOB) ist die grösste Spezialbibliothek der Schweiz zu zeitgeschichtlichen Osteuropafragen. Geographisch konzentriert sich ihr Sammelgebiet auf die Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion, die baltischen Staaten, Ostmitteleuropa und die Länder Südosteuropas (ohne Griechenland und Türkei). Der thematische Schwerpunkt der Bibliothek liegt bei Materialien zur Entwicklung der osteuropäischen Länder und Gesellschaften im 20. Jahrhundert (Geschichte, Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Recht usw.) und bei der Dokumentation der aktuellen Transformationsprozesse. Zu ihrem Angebot gehört auch allegemeine Studienliteratur zu Osteuropafragen. Die SOB erschliesst sowohl Literatur in westlichen als auch in den verschiendenen osteuropäischen Sprachen. Insbesondere verfügt sie über einen reichen Bestand an Zeitschriften und Zeitungen aus und über Osteuropa.

Bitte tragen Sie zur Aktualität dieser Datenbank bei, indem Sie Ihre Angaben regelmäßig überprüfen. Korrekturen können Sie über den Link "Eintrag ändern" vornehmen:

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen