Suche

Sprachwechsel zur englischen Seite Eduserver
Erweiterte Suche

Inhalt

Nationale Bibliotheken


Länderübergreifend

Vereinigtes Königreich; Schottland
Online-Version des 1700 Seiten umfassenden Reports des National Committee of Inquiry into Higher Education aus dem Jahr 1997. Der Report gibt Empfehlungen zur Struktur und Gestaltung des Hochschulwesens in den kommenden 20 Jahren. Es gibt einen eigenen Teil für Schottland und eine Suchmaschine für die [...]

Europa
Die Zentralbibliothek der Kommission wurde 1958 anlässlich der Gründung der Europäischen Institutionen eingerichtet. Ihre Sammlungen bieten einen historischen und aktuellen Überblick über die europäische Integration. Auf der Website erhalten Nutzer alle Informationen, die sie für die Konsultation der Sammlungen und für einen [...]

Frankreich; Frankophone Länder
Das Netzwerk frankophoner digitaler Nationalbibliotheken ( Réseau francophone numériques) stellt diese Liste mit nationalen und multinationalen Bibliotheken zur Verfügung.

Internationales
Die UNESCO Bibliothek bietet Informationsdienstleistungen ( einschließlich online-Angeboten) sowohl für die Organisation selbst als auch für die an den Themen der UNESCO interessierte Öffentlichkeit. Die Sammlung umfaßt Bibliotheks- und Archivangebote, Veröffentlichungen der UNESCO, Zeitschriften sowie [...]

Englischsprachiges Portal, das über die European institutional libraries Group, ihre Mitglieder und Ziele informiert. Das Portal wird von der CEDEFOP mitgetragen.

The European Library (TEL) ist ein Webportal, das den Zugang zu den Beständen (Bücher, Zeitschriften elektronische Medien), sowohl in digitaler als auch in nicht-digitaler Form der 43 Nationalbibliotheken in Europa ermöglicht. Es wird von der CENL (Konferenz der Europäischen Nationalbibliothekare) geleitet und von The European Library Office betrieben. Das Portal besteht [...]

Europa
"The European Library ist ein Internet-Portal, das den Zugang zu den Beständen (Bücher, Zeitschriften u. ä., sowohl in digitaler als auch in nicht-digitaler Form) der 43 Nationalbibliotheken in Europa ermöglicht. Es bietet eine kostenlose Suche in den Sammlungen und Katalogen der Bibliotheken, sowie Zugang zu digitalen Materialien, [...]

Internationales
SourceOECD ist die Online-Bibliothek aller OECD Veröffentlichungen - insbesondere auch der bildungsrelevanten - seit Januar 1998. Sie enthält ca. 2.000 Monographien, 30 Datenbanken und über 20 Zeitschriftenreihen. SourceOECD bietet Zugang zu Volltextpublikationen im PDF-Format sowie zu den statistischen Datenbanken der OECD. [...]


Belgien

Die ´Königliche Bibliothek Belgiens´ ist sowohl Nationalbibliothek als auch eine bedeutende wissenschaftliche Bibliothek. Sie gibt die nur in elektronischer Form existierende Belgische Bibliographie heraus.La Bibliothèque royale de Belgique est un établissement scientifique fédéral. Sa mission est d´une part la bibliothèque nationale et d´autre part une [...]


Griechenland

Das Nationale Buchzentrum EKEBI wurde 1994 als gemeinnützige Einrichtung vom Griechischen Kulturministerium mit dem Ziel gegründet, eine nationale Buchpolitik, insbesondere was die Leseförderung betrifft, zu etablieren. Das Buchzentrum verleiht den jährlichen Übersetzerpreis. Es organisierte den Gastlandauftritt Griechenlands bei der Frankfurter Buchmesse 2001 und im Jahr [...]


Kroatien

/


Frankreich

Gallica ist das Digitalisierungsprojekt der Französischen Nationalbibliothek und eines der größten weltweit. Es wurde 1997 gegründet. Aufgenommen werden urheberrechtsfreie Bücher (seit der Inkunabelzeit), meist als digitale Faksimile, Bilder und Tondateien. Derzeit sind in Gallica 75.000 digitalisierte Texte frei abrufbar. Gallica enthält nicht nur eine riesige Fülle [...]

Die „Bibliothèque nationale de France (BnF)“ ist die zweitgrößte Bibliothek der Welt. Ihre Ursprünge lassen sich bis in das Jahr 1368 zurückverfolgen, als König Karl V. seine Bibliothek in der Falknerei des Louvre unterbrachte. Als Gründer gelten jedoch Ludwig XI. Ende des 15. Jahrhunderts und der Erneuerer Franz I., der 1537 die „gesetzliche Hinterlegung“ [...]


Italien

Italien
Mit über 5 Mill. Bestandseinheiten älteste Nationale Zentralbibliothek Italiens (gegr.1865). Grundstock bilden die großen Gelehrtenbibliotheken des 17./18. Jahrhunderts. Seit 1869 hat sie das Pflichtexemplarrecht für ganz Italien und ist für dier Erstellung der ``Bibliografia Nazionale Italiana`` (BNI) verantwortlich.

Italien
Mit ca. 6 Mill. Bestandseinheiten zweite Nationale Zentralbibliothek Italiens (1875 gegr.), die ursprünglichen Bestände stammen aus der ``Biblioteca Major`` der Jesuiten und aus Klosterbibliotheken, die der italienische Staat 1873 konfizierte. Das Pflichtexemplargesetz erhielt sie 1880 und dokumentiert hauptsächlich ausländische [...]


Malta

Malta
Diese Webseite der maltesischen Regierung bietet Zugang zu Seiten folgender Institutionen: Nationalbibliothek von Malta, Öffentliche Bibliotheken von Malta, Öffentliche Bibliotheken von Gozo und Nationalarchiv von Malta. Außerdem gibt es Links zu verschiedenen Seiten von Katalogen (insbesondere der OPAC der öffentlichen Bibliotheken [...]


Niederlande

The responsibility of the KB is the preservation, management, documentation and accessibility of the national cultural heritage in written printed and electronic form.


Österreich

Österreich
Mit rund 8 Millionen Büchern und Objekten ist die Österreichische Nationalbibliothek die größte Bibliothek Österreichs. Neben den über 3,6 Millionen Büchern sind es besonders die acht Sondersammlungen mit ihren einzigartigen Objekten – Handschriften, Inkunabeln, Musikautographen, Fotos, Landkarten, Globen u.v.m. – die [...]


Russland

Die Russische Staatsbibliothek, 1862 gegründet, 1925–45 Leninbibliothek, 1945–92 Staatliche Leninbibliothek der UdSSR, ist aus der Bibliothek des Rumjanzew-Museums hervorgegangen, ab 1925 die Nationalbibliothek der UdSSR in Moskau. 1992 wurde die Bibliothek in Russische Staatsbibliothek umbenannt. Sie gehört zu den weltweit größten Bibliotheken. Bestand (2003): rund 42 [...]

Die RNB wurde nach dem Wunsch der Kaiserin Katharina der II. 1795 als erste allen zugängliche Bibliothek Russlands und nationale Bücherei gegründet (Eröffnung 1814). Seit 1932 als Saltykov-Schedrin-Bibliothek bekannt und nach der Moskauer Russischen Staatsbibliothek mit 33, 5 Mio Bestandseinheiten die zweitgrößte Bibliothek des Landes. Den wichtigsten Teil der Bestände [...]

1925 gegründete, größte pädagogische Spezialbibliothek Russlands mit einem Bestand von ca. 1, 6 Mio Bestandseinheiten


Schweiz

Schweiz
In der Schweizerischen Nationalbibliothek finden Sie alle Publikationen zu Schweizer Themen, vom Buch über die Zeitschrift bis zu Multimedia - dazu im Schweizerischen Literaturarchiv Nachlässe von Schriftstellerinnen und Schriftstellern, sowie in der Graphischen Sammlung Fotografien und Plakate, Künstlerbücher, Portfolios, [...]

Die Schweizerische Osteuropabibliothek (SOB) ist die grösste Spezialbibliothek der Schweiz zu zeitgeschichtlichen Osteuropafragen. Geographisch konzentriert sich ihr Sammelgebiet auf die Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion, die baltischen Staaten, Ostmitteleuropa und die Länder Südosteuropas (ohne Griechenland und Türkei). Der thematische Schwerpunkt der Bibliothek [...]


Spanien


Schweden

Schweden
Kungliga Biblioteket (KB), die Königliche Bibliothek, ist zugleich Schwedens Nationalbibliothek. Sie sammelt seit 1661 alles, was in Schweden oder auf Schwedisch gedruckt wird. Die KB ist auch eine humanistische Forschungsbibliothek mit Literatur in mehreren Sprachen. Die KB betreibt den nationalen Bibliothekskatalog LIBRIS. Auf der [...]


Vereinigtes Königreich

Vereinigtes Königreich
Die British Library ist die Nationalbibliothek Großbritanniens und eine der größten Bibliotheken der Welt. Vorläufer war die 1753 gegründete Bibliothek des Britischen Museums in London. Seit 1911 erhielt die Bibliothek Copyrightexemplare aller in Großbritannien veröffentlichten Werke. 1973 wurde die Bibliothek [...]


Japan

Japanische Nationalbibliothek (National Diet Library), 1948 gegründet. Heute besteht die Nationalbibliothek aus einer Hauptbibliothek, the International Library of Children`s Literature, the Toyo Bunk (orientalische Bibliothek) und 26 Zweigbibliotheken. Ebenso umfangreich ist das Onlineangebot der NDL, das in japanischer und (teilweise) englischer Sprache abrufbar ist. Die [...]


Kanada

Library and Archives Canada ist die Nationalbibliothek Kanadas. Ursprünglich gegründet im Jahr 1953, ist sie heute das Resultat des Zusammenschlusses zwischen der Nationalbibliothek von Kanada und dem Nationalarchiv von Kanada 2003. Ihre Hauptaufgabe ist, die kanadische Geschichte in Form von Texten und Bildern zu sammeln und aufzubewahren. Das Dienstgebäude befindet sich [...]

Kanada
BAnQ (Bibliothèque et Archives nationales du Québec) steht als übergeordnete Institution für den Zusammenschluss der quebekischen Nationalbibliothek mit verschiedenen nationalen Archiven der kanadischen Provinz Québec zur größten Bibliothek im frankophonen Sprachraum, deren ausgewiesenes Ziel der möglichst umfassende Erhalt des [...]


Vereinigte Staaten

Vereinigte Staaten
Nationalbibliothek der USA, 1800 gegründet, mit mehr als 130 Millionen Bestandseinheiten ist sie eine der größten Bibliotheken der Welt. Zu ihrem Bestand gehören: 29 Mio Bücher und andere Druckerzeugnisse in 470 Sprachen, 50 Millionen Handschriften, 12 Mio Fotografien, 4,8 Mio Pläne und Karten, außerdem die größte [...]

Vereinigte Staaten
Im Text zu "about us" beschreibt sich die Bibliothek als: Der Welt größte staatlich finanzierte Bibliothek, die sich ausschließlich der Bildung widmet und als das hauptsächliche Zentrum für Bildungsinformation der Regierung. In "about us" sind auch Informationen zu Geschichte und Struktur der NLE zu finden. Auf der [...]

Bibliothekskataloge

Bildungshistorische Bestände

Verlage weltweit

Weitere Informationen

  1. Bibliothekskataloge
  1. Verlage
  1. Leseförderung Weltweit
  1. Webseite “Lesen Weltweit“