Suche

Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bildung + Innovation Das Online-Magazin zum Thema Innovation und Qualitätsentwicklung im Bildungswesen

Erschienen am 28.06.2018:

„Bildung in Deutschland 2018“

(Presse-)Dossier zum siebten nationalen Bildungsbericht

Bild

Bildrechte: Bildungsbericht

Am 22. Juni 2018 haben die Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (KMK) und das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gemeinsam den von unabhängigen Experten unter Federführung des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) erarbeiteten siebten nationalen Bildungsbericht: „Bildung in Deutschland 2018“ vorgestellt. Der Bericht informiert über die aktuelle Situation im deutschen Bildungssystem, über seine Leistungsfähigkeit und seine wichtigsten Problemlagen, über Bildungsprozesse im Lebenslauf und über die Entwicklung im internationalen Vergleich. In seinem Schwerpunktkapitel widmet er sich dem Thema „Wirkungen und Erträge von Bildung“.

Das nachfolgende Dossier enthält die Dokumente zum Bildungsbericht, Stellungnahmen und Pressemitteilungen, Veröffentlichungen in der Presse sowie Rundfunk- und Fernsehbeiträge.

Dokumente
Pressemitteilungen und Stellungnahmen
Bundestagsfraktionen
Pressebeiträge
Rundfunk- und Fernsehbeiträge



Dokumente

DIPF
Bildung in Deutschland 2018


DIPF
Bildung in Deutschland 2018: Onlineversion


DIPF
Bildung in Deutschland kompakt 2018. Zentrale Befunde des Bildungsberichts


DIPF
Bildung in Deutschland


Pressemitteilungen und Stellungnahmen


AWO, 25.06.2018
Bildung sichert Teilhabe und Zufriedenheit – Bildungsbericht 2018 zeigt dringenden Handlungsbedarf


Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg, 22.06.2018
Ties Rabe: Bildungsbericht bestätigt die Hamburger Schulstruktur


BMBF, 22.06.2018
Bildungsbericht 2018 in Berlin vorgestellt


Bundesregierung, 22.06.2018
Trend zu höherer Bildung hält an


Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e. V., 22.06.2018
Jugendgerechte Bildung tut not! BMBF und KMK stellen nationalen Bildungsbericht vor


DIPF, 22.06.2018
Damit sich Bildung weiter lohnt: Aus- und Umbaubedarf im Bildungssystem


DJI, 22.06.2018
Frühe Bildung, Betreuung und Erziehung


DJI, 22.06.2018
„Es fehlen Strategien, wie die Personallücke zu schließen ist“


DZHW, 22.06.2018
Aufnahme eines Hochschulstudiums in Deutschland weiterhin sehr attraktiv


Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe, 25.06.2018
Ergebnisse aus dem Nationalen Bildungsbericht zur Beruflichen Aus- und Weiterbildung


Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe, 25.06.2018
Gute Bildung braucht deutlich mehr Investitionen – GEW zum Nationalen Bildungsbericht


Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe, 25.06.2018
Einfluss der sozialen Herkunft auf die Leseleistungen verringern


Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe, 22.06.2018
BKJ fordert eine inklusive und jugendgerechte Perspektive auf Bildung


GEW, 26.06.2018
Bildungsbericht bekräftigt Lehrkräftemangel


GEW, 22.06.2018
„Gute Bildung braucht deutlich mehr Investitionen“


idw, 22.06.2018
Bildungsbericht 2018: Aufnahme eines Hochschulstudiums in Deutschland weiterhin sehr attraktiv


Kindererziehung, 26.06.2018
Bildungsbericht 2018


KMK, 22.06.2018
Bildungsbericht 2018 in Berlin vorgestellt. BMBF und KMK sind sich einig: Bildung lohnt sich – für jeden Einzelnen und die Gesellschaft.

Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache der Universität zu Köln, 22.06.2018
"Wir müssen den Einfluss der sozialen Herkunft auf die Leseleistungen verringern."

nifbe, 28.06.2018
Frühkindliche Bildung im Fokus des Bildungsberichts 2018

SOFI, 22.06.2018
Passungsprobleme, Polarisierungen, Benachteiligungen: Ergebnisse aus dem Nationalen Bildungsbericht 2018 zur Beruflichen Ausbildung und Weiterbildung


Sprecherin für Bildungspolitik im Bundestag, 25.06.2018
Margit Stumpp: Bildungsbericht 2018 zeigt alarmierenden Stillstand bei Chancengerechtigkeit


VBE, 22.06.2018
Bildungsbericht zeigt erneut dringenden Handlungsbedarf


Bundestagsfraktionen

SPD, 22.06.2018
Kaczmarek: Chancengleichheit bleibt zentrale Herausforderung


SPD, 22.06.2018
Mehr tun für Chancengleichheit


Bündnis 90/Die Grünen, 22.06.2018
Nationaler Bildungsbericht 2018: Starke Demokratie braucht gute Bildung


Pressebeiträge

Berliner Morgenpost, 25.06.2018
Bildungssystem auf viele Herausforderungen nicht vorbereitet


Berliner Zeitung, 22.06.2018
Fast jeder zehnte Neuntklässler kann nicht mehr richtig lesen


BildungsSpiegel, 22.06.2018
Nationaler Bildungsbericht 2018


FAZ, 22.06.2018
So viel mehr Geld im Monat bringt ein Uni-Abschluss


FAZ, 22.06.2018
Deutschland braucht mehr Lehrer und Erzieher


Focus, 22.06.2018
Run auf Kitas und Schulen erfordert massive Investitionen


Frankfurter Neue Presse, 25.06.2018
Schulen muss Ausgleich gelingen


Frankfurter Rundschau, 23.06.2018
Spaltung verfestigt sich


Frankfurter Rundschau, 22.06.2018
Kluft zwischen Bildungsgewinnern und -verlierern


General-Anzeiger, 22.06.2018
Alarmsignal


Handelsblatt, 22.06.2018
Kluft zwischen Bildungsgewinnern und -verlierern


Kölnische Rundschau, 22.06.2018
Gute Bildung gibt es nicht für alle


Neues Deutschland, 23.06.2018
Kluft im Bildungssystem wächst


news4teachers, 22.06.2018
Spaltung zwischen Gewinnern und Verlierern vertieft sich – Experten (und Lehrerverbände) fordern massive Investitionen


RP Online, 22.06.2018
Experten warnen vor Run auf Kitas und Schulen


Sächsische Zeitung, 22.06.2018
Run auf Kitas und Schulen


SHZ, 22.06.2018
Run auf Kitas und Schulen erfordert massive Investitionen


Spiegel Online, 22.06.2018
Was Deutschland noch lernen muss


stern, 22.06.2018
Run auf Kitas und Schulen erfordert massive Investitionen


Süddeutsche Zeitung, 22.06.2018
Auch Hauptschüler brauchen zwölf Schuljahre


Süddeutsche Zeitung, 22.06.2018
Nachsitzen hilft


Tagesspiegel, 22.06.2018
In Deutschland fehlen Hunderttausende Erzieher


taz, 23.06.2018
Bildung wird in Deutschland ungerechter


Unternehmen heute, 22.06.2018
Bildungsforscher fordern massiven Personalaufbau in Kitas und Schulen


WAZ, 25.06.2018
Bildungssystem auf viele Herausforderungen nicht vorbereitet


Die Welt, 24.06.2018
Wir werden nicht immer dümmer – im Gegenteil!


Die Welt, 23.06.2018
Der Ruf nach mehr Geld für die Bildung ist wohlfeil


Die Welt, 22.06.2018
Bildungsforscher fordern massiven Personalaufbau in Kitas und Schulen


Die Welt, 22.06.2018
Sechs Mythen über Bildung – und die Wahrheit darüber


Zeit Online, 22.06.2018
Mehr Gebildete, mehr Abgehängte


Rundfunk- und Fernsehbeiträge

ARD Mediathek, 22.06.2018
Bildungsbericht: mehr Geld, mehr Personal - und zwar massiv!


BR, 22.06.2018
Bildungsforscher: Erziehermangel und Gerechtigkeitslücken


Deutsche Welle, 22.06.2018
Bildungsbericht: Enorme Investitionen nötig


Deutschlandfunk, 23.06.2018
Experte: Vielfalt im Klassenzimmer verändert Lehrerrolle


Deutschlandfunk, 22.06.2018
Massiver Personalaufbau in Kitas und Schulen verlangt


Deutschlandfunk, 22.06.2018
KMK-Präsident Holter: "Weckruf an die Politik"


Deutschlandfunk, 22.06.2018
Minister sehen positive Entwicklung


n-tv, 22.06.2018
Chancenungleichheit bei Bildung wächst


SWR, 22.06.2018
Bildungsbericht zeigt soziale und regionale Schieflage


Tagesschau, 22.06.2018
Bildungsbericht: Wunsch nach höherer Bildung steigt


Tagesschau, 22.06.2018
Trend zu höherer Schulbildung


Tagesschau, 22.06.2018
"Soziale Schere geht auseinander"


WDR, 23.06.2018
Bildung in Deutschland: Klotzen statt kleckern


WDR, 22.06.2018
Der neue Bildungsbericht


WDR, 22.06.2018
Bildungsbericht: "Zeit für Vertiefung fehlt"


ZDF, 22.06.2018
Run auf Kitas und Schulen


ZDF, 22.06.2018
Bildungsbericht:281,7 Milliarden Euro für Bildung und Forschung

 

Ihr Kommentar zu diesem Beitrag. Dieser Beitrag wurde bisher nicht kommentiert.

Weitere Beiträge im Archiv.

Autor(in): Petra Schraml
Kontakt zur Redaktion
Datum: 28.06.2018
© Innovationsportal

Die Übernahme von Artikeln und Interviews - auch auszugsweise und/oder bei Nennung der Quelle - ist nur nach Zustimmung der Online-Redaktion von Bildung + Innovation erlaubt.

Die Redaktion des Online-Magazins Bildung + Innovation arbeitet journalistisch frei und unabhängig. Die veröffentlichten Beiträge bilden u. a. auch interessante Einzelmeinungen zum Bildungsgeschehen ab; die darin zum Ausdruck gebrachte Meinung entspricht nicht notwendig der Meinung der Redaktion oder des DIPF.

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)