DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

13. 07. 2007

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Bildung + Innovation

Das Online-Magazin zum Thema Innovation und Qualitätsentwicklung im Bildungswesen

Meilenstein oder erster Schritt?

Dossier zum zweiten Integrationsgipfel der Bundesregierung

Bild

Das Bundeskanzleramt - Ort des zweiten Integrationsgipfels

Rund 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren zum Integrationsgipfel gekommen. Vier türkische Vereine sagten ab. Dennoch wertet die Bundesregierung die Veranstaltung als Erfolg, weist aber zugleich darauf hin, dass noch vieles zu tun bleibt. Verabschiedet wurden der Nationale Integrationsplan und mehr als 400 Selbstverpflichtungen. Geplant sind vor allem die Aufstockung der Integrationskurse, eine verbesserte Sprachförderung sowie bessere Ausbildungschancen für Jugendliche mit Migrationshintergrund. Der dritte Integrationsgipfel ist für Herbst 2008 geplant.
In der folgenden Zusammenstellung finden Sie die ganze Bandbreite der Meinungen zum zweiten Integrationsgipfel.


Dokumente der Bundesregierung
Erklärungen und Stellungnahmen von Verbänden und Institutionen
Pressemitteilungen und Stellungnahmen der Parteien
Interviews
Pressebeiträge
Rundfunk- und Fernsehbeiträge


Dokumente der Bundesregierung

Angela Merkel: Ankommen, ohne sich zu verabschieden,
12.07.2007

Liste der Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Integrationsgipfels

Nationaler Integrationsplan

Nationaler Integrationsplan, Kurzfassung

Integrationsgipfel fast historisches Ereignis, 13.07.2007

Pressekonferenz zum Integrationsgipfel, 12.07.2007

Bundeskabinett beschließt Nationalen Integrationsplan .
Für mehr Integration: Sprache fördern, Bildung verbessern, 11.07.2007

Integration fördern, 06.07.2007

Böhmer begrüßt Verabschiedung des neuen Zuwanderungsgesetzes, 14.06.2007

Bundesministerium des Innern , 06.07.2007
Minister Dr. Wolfgang Schäuble: "Reform des Zuwanderungsrechts fördert Integration in unserem Land"


Erklärungen und Stellungnahmen von Verbänden und Institutionen

Bundesverband ausländischer Studierender
Pressemitteilung zum 2. Integrationsgipfel

DGB
Buntenbach: Partizipation statt Ausgrenzung

Deutscher Fußballbund
Der DFB treibt das Thema Integration weiter voran

GEW
"Nationaler Integrationsplan" löst keine ungeteilte Freude aus

Deutscher Kulturrat
Integrationsgipfel findet ohne Kulturverbände statt

OECD
Deutschland muss eigenes Arbeitskräftepotential besser ausschöpfen

Deutscher Städtetag
"Nationaler Integrationsplan bietet gute Basis für bessere Integration" - Städtetag veröffentlicht Praxisbeispiele

Deutscher Städtetag
Broschüre "Integration von Zuwanderern. Erfahrungen und Anregungen aus der Praxis in den Städten"

Türkische Gemeinde in Deutschland
Wir nehmen am Integrationsgipfel nicht teil!

Wirtschaftsrat
Integration qualifizierter Leistungsträger verbessern. Zuwanderung in Sozialversicherungssysteme stoppen! 

VBE
Integration als gemeinsames Anliegen annehmen

freier zusammenschluss von studentInnenschaften
Bitte nur die Guten ?!


Pressemitteilungen und Stellungnahmen der Parteien

Bündnis 90 Die Grünen
Integrationsplan kann nur mit Eingewanderten funktionieren, nicht gegen sie

CDU/CSU
Johannes Singhammer MdB: Boykott schadet den Frauen

CDU/CSU
Börnsen: Kultur und Medien sind Schlüssel für eine gelungene Integration

CDU/CSU
Volker Kauder: Integration fällt nicht vom Himmel

CDU/CSU
Dr. Hans-Peter Uhl MdB, Reinhard Grindel MdB Zuwanderungsgesetz fördert Integration

FDP
CDU verspielt bei Integration jeden Kredit

Die Linke
Für ein gleichberechtigtes und solidarisches Miteinander. Integrationskonzept: "BürgerInnenrechte und Demokratie"

Die Linke
Sevim Dagdelen: Integrationsgipfel als politische Nebelkerze der Regierung

SPD
Integrationspolitik. Positionen der SPD-Bundestagsfraktion


Interviews

Interview mit der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, Maria Böhmer:
"Integration ist keine Einbahnstraße und gelingt nur gemeinsam", in NDR Info, 12.07.2007

Interview mit der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, Maria Böhmer:
"Der Gipfel ist ein integrationspolitischer Meilenstein", in Berliner Zeitung, 09.07.2007

Interview mit der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, Maria Böhmer
(CDU), zum zweiten Integrationsgipfel: "Vielfalt als Chance", in Hannoversche Allgemeine, 09.07.2007

Interview mit Minister, Armin Laschet:
"Der Dialog muss weitergehen", in Kölner Stadtanzeiger, 11.07.2007

Interview mit dem Vorsitzenden der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Kenan Kolat: 
"Es ist ein Affront gegenüber der Türkei", in Deutschlandfunk, 06.07.2007

Interview mit Bernhard Wellmann, Bürgermeister der niedersächsischen Gemeinde Belm: "Wir sind nur toleranter", in FAZ, 08.07.2007

Interview mit der  SPD-Bundestagsabgeordneten Akgün:
Ungleichbehandlung bei Zuwanderung, in: Deutschlandfunk, 12.07.2007

Interview mit der Sprecherin des Türkischen Bundes Berlin-Brandenburg, Eren Ünsal:
"Nase gestrichen voll", in: Deutschlandfunk, 12.07.2007


Pressebeiträge

FAZ.NET, 12.07.2007
Zu viel Verständnis

FAZ.NET, 12.07.2007
630 Stunden für die Integration

FAZ.NET, 12.07.2007
"Türkische Gemeinde" kündigt Klage in Karlsruhe an

FAZ.NET, 11.07.2007
Jährlich 750 Millionen Euro für die Eingliederung von Ausländern

FAZ.NET, 06.07.2007
Knallharte Interessenpolitik im Sinne der Türkei

Financial Times Deutschland, 11.07.2007
Integrationsgipfel - Kernfragen

Kölner Stadt-Anzeiger, 12.07.2007
NRW nicht auf dem Integrationsgipfel Land mit den meisten Ausländern nicht eingeladen

Kölnische Rundschau, 12.07.2007
Trotz Kritik: Integrationsgipfel bei Merkel

Reuters Deutschland, 11.07.2007
Streit um Zuwanderungsrecht belastet Integrationsgipfel

Spiegel Online, 13.07.2007
SPD-Innenexperte fordert Einbürgerungskampagne

Spiegel-Online, 12.07.2007
Türkisches Außenministerium kritisiert Integrationsgipfel

Spiegel-Online, 12.07.2007
Bundesregierung kritisiert Boykott des Integrationsgipfels

Spiegel-Online, 12.07.2007
"Wir haben wahrlich nichts zu feiern"

Spiegel-Online, 11.07.2007
Auch Polen meutern gegen Integrationsgipfel

Spiegel-Online, 07.07.2007
Gipfel der Versprechen

stern, 12.07.2007
Wer boykottiert, kneift

stern.Alles über den Integrationsgipfel

Süddeutsche Zeitung, 13.07.2007
Wulff fordert mehr Deutsch in Moscheen

Süddeutsche Zeitung, 12.07.2007
"Absage ist völlig überzogen"

Der Tagesspiegel, 12.07.2007
"Protest der Verbände ernst nehmen"

Der Tagesspiegel, 08.07.2007
Senat fördert Fortbildung für Imame

TAZ, 11.07.2007
"In türkischen Vereinen spielen oft Deutsche"
 
Welt Online, 13.07.2007
SPD-Innenexperte fordert Einbürgerungskampagne

Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 11.07.2007
"Integration ist eine Existenzfrage"

Wirtschaftswoche, 12.07.2007
Politik will Unternehmen bei Integration in die Pflicht nehmen

Die Zeit, 12.07.2007
Integrationsgipfel: Meilenstein oder kleiner Trippelschritt?

Die Zeit, 12.07.2007
Kampfrhetorik vor dem Gipfel

Die Zeit, 12.07.2007
Symbolik mit Hindernissen


Rundfunk- und Fernsehbeiträge

ARD, 12.07.2007
Stillstand, erster Schritt oder Meilenstein?

ARD, 12.07.2007
Integration durch Sport: 35 Nationen an einem Ball

mdr.de, 12.07.2007
Integration - für den Osten kein Thema?

Deutsche Welle, 11.07.2007
Auf gutem Weg zur Integration: Stuttgart und Frankfurt am Main als Beispiele

ZDF, 12.07.2007
Merkel: Integrationsgipfel
ein "Meilenstein"

ZDF, 12.07.2007
Boykott überschattet Integrationsgipfel 

Autor(in): Ursula Münch
Kontakt zur Redaktion
Datum: 13.07.2007
© Innovationsportal

Die Übernahme von Artikeln und Interviews - auch auszugsweise und/oder bei Nennung der Quelle - ist nur nach Zustimmung der Online-Redaktion von Bildung + Innovation erlaubt.

Die Redaktion des Online-Magazins Bildung + Innovation arbeitet journalistisch frei und unabhängig. Die veröffentlichten Beiträge bilden u. a. auch interessante Einzelmeinungen zum Bildungsgeschehen ab; die darin zum Ausdruck gebrachte Meinung entspricht nicht notwendig der Meinung der Redaktion oder des DIPF.