DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

16. 09. 2004

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Bildung + Innovation

Das Online-Magazin zum Thema Innovation und Qualitätsentwicklung im Bildungswesen

Neue heftige Bildungsdebatte

Die OECD veröffentlicht die Studie "Bildung auf einen Blick 2004"

Bild

OECD-Studie "Bildung auf einen Blick"

Obwohl sich in Deutschland auf dem Gebiet der Bildung viel getan hat und Reformen Zeit brauchen, offenbarte die neue OECD-Studie "Bildung auf einen Blick 2004" wiederum gravierende Mängel. Die Meinungen dazu reichen von der Forderung nach Abschaffung des dreigliedrigen Schulsystems bis zur Ablehnung der OECD-Studie.
Bildung PLUS hat die wesentlichen Dokumente und Reaktionen in einem Dossier zusammengestellt.

OECD und Hauptergebnisse

Stellungnahmen und Pressemitteilungen des BMBF, der KMK sowie von Institutionen und Verbänden

Stellungnahmen und Pressemitteilungen der Parteien

Kultusministerien

Fernseh-Beiträge

Presseartikel

OECD und Hauptergebnisse

OECD
"Education at a Glance"

OECD-Veröffentlichung "Bildung auf einen Blick 2004".
Wesentliche Aussagen in der Ausgabe 2004-09-14


Stellungnahmen und Pressemitteilungen des BMBF, der KMK sowie von Institutionen und Verbänden

Gemeinsame Presseerklärung von BMBF und KMK
OECD-Veröffentlichung "Bildung auf einen Blick 2004"

BMBF
Bundesministerin Edelgard Bulmahn: Bildung auf einen Blick

BDI
BDI-Präsident Michael Rogowski zum OECD-Bildungsbericht: Deutschland verspielt fahrlässig die Basis künftigen Wohlstands

Bertelsmann Stiftung
OECD-Studie "Education at a Glance": Mehr Geld alleine ist nicht genug

Bundeselternrat
Presseerklärung des Bundeselternrates zum Bildungsbericht der OECD

DIHK 
Schulpolitik zu langsam, inkonsequent und konzeptlos. Ludwig Georg Braun zur OECD-Bildungsstudie

GEW, 14.09.04
GEW fordert unabhängige Bildungsberichterstattung und Qualitätsagentur

GEW, 15.09.04 
"Gegliedertes Schulsystem historisch überholt!"

HRK
HRK zur OECD-Bildungsstudie: Hochschulen konsequent stärken

Kulturrat
OECD-Bildungsvergleich und PISA-Studie. Deutscher Kulturrat sucht Antworten auf Fragen zur Bildungsreform

VBE
Raus aus dem deutschen Krähwinkel: Bildung als nationale Investition verankern

Stellungnahmen und Pressemitteilungen der Parteien

Bündnis 90 Die Grünen
OECD-Bildungsstudie
Reinhard Bütikofer: Geld in Bildung statt in Beton

CDU
Interview mit Angela Merkel
Weitere Informationen

FDP
Pieper: Nationale Bildungsstandards festlegen
OECD-Studie: FDP fordert mehr Investitionen in erste Schuljahre

PDS
Radikale Schulreform: Konkrete Taten sind gefordert

SPD
Bulmahn: Mehr in Bildung investieren

Kultusministerien

Bayern
Kultusministerin Monika Hohlmeier: Klare Absage an Forderung nach Einheitsschule - Rot/grüne Ideologiedebatten schaden Kindern - Unterrichtsqualität ist ausschlaggebend für den Schulerfolg

Baden-Württwemberg
Schavan: OECD-Vertreter ignoriert Weiterentwicklung im deutschen Bildungswesen

Baden-Württemberg
Baden-württembergische Grundschulen erzielen Spitzenwerte

Berlin
"Rückenwind für den Berliner Weg!"

Hessen
OECD-Bildungsbericht: Wolff weist Vorwürfe als "haltlos und destruktiv" zurück

Mecklenburg-Vorpommern
Bildungsqualität lässt sich nicht an statistischen Werten messen

Niedersachsen
Kultusminister gegen Veröffentlichungsrituale von Bildungsstudien
Busemann: "Niedersachsen setzt auf umfassende Bildungsreform" 

NRW
Schul- und Jugendministerin Ute Schäfer zum neuen OECD-Jahresbericht: Keine Verunsicherung mit alten Daten, NRW setzt Reformprozess konsequent fort

Saarland
Jürgen Schreier zur OECD-Studie "Bildung auf einen Blick": Saarländische Bildungsoffensive für Kindergärten und Grundschulen erhält Rückenwind

Sachsen
Kultusminister Mannsfeld zur OECD-Studie: Sachsen hat aus internationalen Studien gelernt

Schleswig-Holstein
Bildungsministerin Erdsiek-Rave zum OECD-Bericht

Fernseh- und Rundfunkbeiträge

br-online
Deutschlands Bildungssystem rutscht weiter ab

ARD
Schulreform gefordert "Gemeinsam lernen bis Klasse neun"

ZDF
Rot-Grün: Schulsystem radikal reformieren

WDR
Brennpunkt Schule

WDR
Wieder schlechtes Zeugnis für deutsche Bildung

Presseartikel

Berliner Morgenpost, 15-09-2004
Zu wenig Geld für Bildung

Berliner Morgenpost, 16-09-2004
Heftiger Streit um das deutsche Schulsystem


Berliner Zeitung, 14-09-2004
Vorwärts zur Einheitsschule

Berliner Zeitung, 15-09-2004
Demographische Wissenslücken

Berliner Zeitung, 16-09-2004
Lernen in Jammerland

Berliner Zeitung, 16-09-2004
Künast: Es war nicht alles schlecht


Financial Times Deutschland, 14-09-2004
OECD-Studie: Deutsche Bildung hinkt hinter

Financial Times Deutschland, 15-09-2004
Parteien streiten über die Schule der Zukunft


Frankfurter Allgemeine Zeitung, 14-09-2004
Neue OECD-Studie. Absteiger Deutschland: Zu wenig Erzieher, Lehrer und Akademiker

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15-09-2004
Merkel will mehr Ganztagsschulen

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15-09-2004
SPD und Grüne gegen dreigliedriges Schulsystem

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 15-09-2004
"Deutschland gibt wenig für Bildung aus"


Hamburger Abendblatt, 15-09-2004
Hamburg: Schlechtreden hilft nicht


Netzeitung, 14-09-2004
Bulmahn räumt Mängel im Bildungssystem ein

Netzeitung, 15-09-2004
Rot-Grün erwägt wegen Bildungsmängeln Abschaffung des dreigliedrigen Schulsystems

Netzeitung, 15-09-2004
Lehrerverband lehnt Einheitsschule ab

Netzeitung, 22-09-2004
Schule für alle!


Neues Deutschland, 14-09-2004
Nicht zum Nulltarif


TAZ, 14-09-2004
Deutschland spart sich dumm

TAZ, 15-09-2004
Gleichmacherei schafft Eliten


Sächsische Zeitung, 14-09-2004
Wieder schlechte Noten für deutsche Schulen


Spiegel online, 15-09-2004
SPD und Grüne fordern Umbau des Schulsystems

Spiegel online, 15-09-2004
Parteienstreit um das richtige Schulsystem

Spiegel online, 15-09-2004
McKinsey-Chef fordert mehr Geld für Kindergärten

Spiegel online, 16-09-2004
CDU fordert mehr Engagement der Eltern


STERN, 15-09-2004
Radikalreform statt Stückwerk


Süddeutsche Zeitung, 14-09-2004
Sorgenkind Bildungspolitik

Süddeutsche Zeitung, 14-09-2004
Interview mit Doris Ahnen: "Wir kämpfen um jeden Euro"

Süddeutsche Zeitung, 14-09-2004
Interview mit Jürgen Baumert: "Wir kennen die Schwachstellen"

Süddeutsche Zeitung, 14-09-2004
Bulmahn: Der Nachholbedarf ist enorm

Süddeutsche Zeitung, 16-09-2004
Eine neue Lebenslüge


Die Welt, 14-09-2004
OECD-Studie löst neue Bildungsdebatte aus

Die Welt, 15-09-2004
Aus für das dreigliedrige Schulsystem?


Wirtschaftswoche, 14-09-2004
OECD-Experte: Deutsches Bildungssystem ist unflexibel


Die Zeit, 16-09-2004-09-16
Mit Bildung können arme Länder reich werden

Die Zeit, 16-09-2004
Der lange Schulweg

Autor(in): Ursula Münch
Kontakt zur Redaktion
Datum: 16.09.2004
© Innovationsportal

Die Übernahme von Artikeln und Interviews - auch auszugsweise und/oder bei Nennung der Quelle - ist nur nach Zustimmung der Online-Redaktion von Bildung + Innovation erlaubt.

Die Redaktion des Online-Magazins Bildung + Innovation arbeitet journalistisch frei und unabhängig. Die veröffentlichten Beiträge bilden u. a. auch interessante Einzelmeinungen zum Bildungsgeschehen ab; die darin zum Ausdruck gebrachte Meinung entspricht nicht notwendig der Meinung der Redaktion oder des DIPF.

Links zum Thema