DIPF-Logo

Deutscher Bildungsserver

Innovationsportal

Suche




Hier beginnt der Inhalt:

17. 09. 2003

 

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Bildung + Innovation

Das Online-Magazin zum Thema Innovation und Qualitätsentwicklung im Bildungswesen

Deutschland spart an Bildung

OECD-Studie "Bildung auf einen Blick 2003" vorgestellt

Bild

OECD-Studie "Bildung auf einen Blick"

In der Studie "Bildung auf einen Blick 2003" der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) sind die Ergebnisse für Deutschland wenig schmeichelhaft: Nur 19 Prozent eines Jahrgangs hierzulande sind Absolventen einer Fachhochschule oder Universität - der OECD-Durchschnitt liegt bei 31 Prozent. Und auch bei den Ausgaben für Bildung - vor allem in den Kindergärten und Grundschulen - steht Deutschland auf der Standspur im internationalen Vergleich. Der Bildungsstand wirke sich, so die OECD, positiv auf das Wirtschaftswachstum eines Landes aus. Davon kann in Deutschland keine Rede sein. Die Studie, die am Dienstag in Berlin von Wolf-Michael Catenhusen, Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, und der hessischen Kultusministerin und Präsidentin der Kultusministerkonferenz, Karin Wolff, vorgestellt wurde, vergleicht die Bildungssysteme von 26 Staaten miteinander. Bildungsbeteiligung, Bildungsabschlüsse und Bildungsinvestitionen sowie Erwerbstätigkeit und Erwerbseinkommen in Relation zur Bildungsqualifikation werden dabei miteinander verglichen und die Ergebnisse analysiert, um auf dieser Basis die Entwicklungen der verschiedenen Systeme durchleuchten zu können.

Pressemitteilungen, Stellungnahmen und Reaktionen

OECD

Wesentliche Aussagen zu "Bildung auf einen Blick"

Gemeinsame Presseerklärung von BMBF und KMK

Meldung der GEW vom 16.09.2003

Meldung der GEW vom 18.09.2003

Deutscher Lehrerverband

Kritik aus Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, der Schweiz und Österreich an der OECD-Studie

Kritik der Kritik von der OECD (Süddeutsche Zeitung)

Verband Bildung und Erziehung


Presse

Berliner Zeitung

Financial Times Deutschland

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Frankfurter Rundschau

Hamburger Abendblatt

Mitteldeutsche Zeitung

Spiegel

Stern vom 17.09.2002

Stern vom 18.09.2003

Süddeutsche Zeitung 

tageszeitung

 

Autor(in): Udo Löffler
Kontakt zur Redaktion
Datum: 17.09.2003
© Innovationsportal

Die Übernahme von Artikeln und Interviews - auch auszugsweise und/oder bei Nennung der Quelle - ist nur nach Zustimmung der Online-Redaktion von Bildung + Innovation erlaubt.

Die Redaktion des Online-Magazins Bildung + Innovation arbeitet journalistisch frei und unabhängig. Die veröffentlichten Beiträge bilden u. a. auch interessante Einzelmeinungen zum Bildungsgeschehen ab; die darin zum Ausdruck gebrachte Meinung entspricht nicht notwendig der Meinung der Redaktion oder des DIPF.

Mehr zum Thema in "Bildung + Innovation"