Ergebnis der Suche

Ergebnis der Suche nach: (Systematikpfad: "FÄCHER DER BERUFLICHEN BILDUNG") und (Systematikpfad: "GESUNDHEIT, SOZIALWESEN UND GESUNDHEITSWESEN")

Es wurden 23 Einträge gefunden

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite

Treffer:
1 bis 10
  • Leitfaden Weiterbildung “Altenpfleger werden´´ der Stiftung Warentest

    Alten­pflegerinnen und Altenpfleger werden dringend gesucht. Wegen der großen Nach­frage ist eine Berufs­ausbildung längst nicht mehr nur etwas für Schul­abgänger, sondern auch für ältere Quer­einsteigerinnen und Quereinsteiger. Stimmen die Voraus­setzungen, können sie die dreijäh­rige Ausbildung als Umschulung absol­vieren. Dann über­nehmen die ...

    Details  { "DBS": "DE:DBS:50635" }

  • Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung

    Auf der Website der Drogenbeauftragten der Bundesregierung werden Informationen zur Drogenpolitik, zu Suchtstoffen und Abhängigkeiten, zu Prävention und Behandlung bereitgestellt. Neben Alkohol, Drogen, Medikamenten und anderem wird auch die Internetsucht thematisiert. Diese ist unter dem Titel „Internet – und Onlineabhängigkeit“ Arbeitsschwerpunkt der Drogenbeauftragten ...

    Details  { "DBS": "DE:DBS:58143" }

  • Ziehen und Schieben

    Ziel dieser Unterrichtseinheit ist es, Auszubildende für Risikofaktoren beim Ziehen und Schieben zu sensibilisieren. Sie sollen lernen, wie man entsprechende Belastungen richtig einschätzt, die eigenen Kräfte dosiert und sich rückenschonend bewegt. Die Materialien sind für alle Berufssparten geeignet, in denen schwere Lasten manuell transportiert werden, zum Beispiel in ...

    Details  { "DBS": "DE:DBS:55655" }

  • Hautschutz in Metallberufen

    Hauterkrankungen, besonders an den Händen, gehören zu den häufigsten Berufskrankheiten in der Metallbranche. Und das hat seinen Grund: Mangelndes Know-how, Bequemlichkeit, falsches Risikobewusstsein, Unachtsamkeit oder pure Gewohnheit führen immer wieder zu Fehlverhalten beim Umgang mit Arbeitsmitteln und Arbeitsstoffen am Metallarbeitsplatz. Vorurteile wie „Hautpflege ...

    Details  { "DBS": "DE:DBS:57606", "LEARNLINE": "DE:SODIS:LEARNLINE-00012445" }

  • Das Freiwillige Wissenschaftliche Jahr in der MHH

    Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) bietet gemeinsam mit Partnerinstituten (Leibniz Universität Hannover, Laserzentrum Hannover, Helmholtz Institut Braunschweig, Fraunhofer ITEM, Stiftung Tierärztliche Hochschule) im Rahmen des Freiwilligen Jahres ein Freiwilliges Wissenschaftliches Jahr (FWJ) für Abiturientinnen und Abiturienten an Von Biomedizin über Chemie und ...

    Details  { "DBS": "DE:DBS:21664" }

  • Grundkurs Büroalltag

    Diese Seiten richten sich direkt an Bildschirmarbeiter und Bildschirmarbeiterinnen, denen wir praktische Hilfen zur Verringerung der Gesundheitsbelastungen am Arbeitsplatz geben wollen.

    Details  { "HE": "DE:HE:2788452" }

  • Online-Kurse zur Pflege

    Die Website bietet Online-Kurse zur Pflege. Die Kurse selbst sind kostenpflichtig, es gibt jedoch ausführliche Informationen und kostenfreie Testzugänge.

    Details  { "DBS": "DE:DBS:17413" }

  • Arbeitsmedizinische Vorsorge

    Arbeitsmedizinische Vorsorge ist wichtig, um gesundheitlichen Beeinträchtigungen während des Berufslebens und danach vorzubeugen; regelmäßige Beratungen und Untersuchungen beim Betriebsarzt helfen dabei. Deshalb ist dieses Thema für alle Beschäftigten relevant, egal ob sie im Büro, einer Werkstatt, auf einer Baustelle oder im Freien arbeiten. Diese ...

    Details  { "DBS": "DE:DBS:55452" }

  • Gesunde Ernährung: Richtig trinken

    Ohne Wasser funktioniert im menschlichen Körper praktisch nichts. Deshalb verdurstet ein Mensch auch viel schneller als er verhungert. Aber was und wie viel soll man trinken? Und was passiert bei Wassermangel? Ziel dieser Lerneinheit ist es, die Trinkgewohnheiten der Schülerinnen und Schüler auf den Prüfstand zu stellen. Wie viel und was trinken sie über den Tag verteilt? ...

    Details  { "DBS": "DE:DBS:50601" }

  • Mobiles Arbeiten

    Notebooks, Tablets und Smartphones haben in den letzten Jahren unser Kommunikations- und Arbeitsverhalten nachhaltig auf den Kopf gestellt, wenn nicht sogar revolutioniert. „Arbeiten wann und wo du willst“, hat aber nicht nur positive Aspekte, sondern kann physische und psychische Gesundheitsgefahren mit sich bringen. Eine verkrampfte Körperhaltung, ungünstige ...

    Details  { "DBS": "DE:DBS:55451" }

Seite:
Zur ersten Seite Eine Seite zurück 1 2 3 Eine Seite vor Zur letzten Seite