DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Freier Zugang zu wissenschaftlicher Literatur : Das DIPF beteiligt sich maßgeblich am Open-Access-Prozess

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo

Link: http://www.bildungsserver.de/innovationsportal/bildungplus.html?artid=76 8

Open Access schafft freien Zugang zu wissenschaftlichen Informationen im Internet und Zugriff auf qualifizierte Publikationen, die verlässlich und dauerhaft gespeichert sind. Der vorliegende Artikel enthält ein Interview mit Dr. Agathe Gebert vom Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF). Die Online-Redaktion sprach mit ihr über Open Access, den Dokumentenserver Pedocs und darüber, warum sich das DIPF an dem Open-Access-Prozess maßgeblich beteiligt.

Schlagwörter: Zugänglichkeit; Zugang; Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung; Interview; Open Access; Wissenschaftliche Literatur; Wissenschaftliche Publikation; Berliner Erklärung; Dokumentenserver; Fachportal Pädagogik; Gebert; Agathe; Pedocs; Repositorium;
Fach, Sachgebiet: Wissenschaft und Bildungsforschung
Autor/Kontakt: Schraml, Petra [Interviewer]; bildung-plus-innovation@dipf.de; Gebert, Agathe [Interviewter]; gebert@dipf.de
Erscheinungsjahr: 2010
Sprache: Deutsch
Übergeordneter Link: http://www.bildungsserver.de/innovationspo rtal/bildungplus.html
Datensatz aktualisiert am: 17.12.2010


Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen