DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Onlineressourcen: Begabtenförderung

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Innerhalb von "Begabtenförderung"


Gesamtzahl der gefundenen Einträge: 16   |   Seite 1 von 2   |   Datensätze 1-10

  1. BEB - E-Learning-Programm zur individuellen Begabungsförderung 

    Wie können Bildungsprozesse in KiTa und Grundschule bestmöglich gestaltet und die individuellen Begabungen der Kinder zielgerichtet entdeckt und gefördert werden? Antworten darauf gibt das von der nifbe-Forschungsstelle Begabungsförderung entwickelte E-Learning-Programm „BEB – Bildungsbewegungen von Kinder entdecken und begleiten“. Es richtet sich an pädagogische Fachkräfte in Kindertagesstätten und Grundschulen. Fachlich-theoretisch und praxisnah zeigt es die verschiedenen Themenbereiche aus der Begabungs- und Begabtenförderung auf.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  2. Begabtenförderung in den Bundesländern 

    Dieses Modul der Karg-Stiftung gibt Auskunft über den aktuellen Stand staatlicher Begabtenförderung in den Bundesländern. Die detaillierte Darstellung pro Bundesland gliedert sich jeweils in: 1. Allgemeine Rahmenbedingungen; 2. Elementarbereich; 3. Schule; 4. Außerschulische Angebote, Schülerwettbewerbe; 5. Aus-, Fort- und Weiterbildung; 6. Beratung; 7. Angebote für bestimmte Zielgruppen; 8. Wissenschaftliche Projekte; 9. Informationsangebote und Veranstaltungen; 10. Adressen und Kontaktinformationen. In Ergänzung zu den einzelnen Länderdaten bietet eine Übersichtstabelle einen Gesamtüberblick über alle Facetten der Begabtenförderung in den Bundesländern.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  3. Begabung im Fokus - Zahlreiche Informationen zum Thema „Begabung“ in einem neuen Online-Dossier des Deutschen Bildungsservers 

    05.03.2013
    Ein neues Online-Dossier des Deutschen Bildungsservers rückt das Thema "Begabung" in den Fokus. Für alle Bildungsbereiche hat das Redaktionsteam dazu Internetquellen zusammengetragen. Das Dossier gibt Hinweise auf relevante Akteure, Einrichtungen, Förderaktivitäten, Beratungsangebote, Forschungsvorhaben und -ergebnisse sowie Informationen im internationalen Kontext.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  4. ECHA-Zertifikat: “Specialist in Pre-School Gifted Education“ 

    Der ECHA-Zertifikatskurs ist eine berufsbegleitende Zusatzausbildung für Erzieherinnen und Erzieher zur Fachkraft für Hochbegabtenförderung im Vorschulbereich: “Specialist in Pre-School Gifted Education“. Diese Weiterbildung wird vom Internationalen Centrum für Begabungsforschung (ICBF) in Kooperation mit dem European Council for High Ability (ECHA) angeboten. Dieser Kurs ist an den speziellen Bedürfnissen von Erzieherinnen und Erziehern ausgerichtet und wird in sechs Blockveranstaltungen über einen Zeitraum von anderthalb Jahren organisiert.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  5. Ein umfassendes Informationsangebot rund um die Begabungsförderung : Der Begabungslotse geht testweise an den Start 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Das Online-Portal ´Begabungslotse´ ist am 2. November 2011 in einer Testphase an den Start gegangen. Unter www.begabungslotse.de finden alle Interessierten ein umfassendes Informationsangebot zu wichtigen Themen rund um die Begabungsförderung. Das Portal läuft bis zur Bildungsmesse didacta im Februar 2012 im öffentlichen Testbetrieb und wird bis dahin laufend erweitert. Im Rahmen der didacta startet es dann offiziell.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  6. Entdecken und Fördern von Begabungen : Die Karg-Stiftung setzt sich für hoch begabte Kinder und Jugendliche ein 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Die Karg-Stiftung mit Sitz in Frankfurt am Main initiiert seit 1989 erfolgreich Projekte, in denen Hochbegabung und Persönlichkeitsbildung von Kindern und Jugendlichen ganzheitlich gefördert werden.
    Der Schwerpunkt der Stiftungsarbeit liegt in der Qualifizierung pädagogischer und psychologischer Fachkräfte. Hier arbeitet die Stiftung u. a. mit der Evangelischen Hochschule Dresden (ehs) zusammen, die seit 2010 die von der Stiftung entwickelte Weiterbildung »Begabtenpädagogin / Begabtenpädagoge« für Erzieherinnen und Erzieher sowie Lehrerinnen und Lehrer anbietet. Die Förderung von Beratungsstellen, Kitas und Schulen, denen die Entwicklung hochbegabter Kinder ein besonderes Anliegen ist, stellen weitere Arbeitsfelder dar.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  7. Erkennen und Fördern hochbegabter Kinder : Der Entdeckertag in Rheinland-Pfalz 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Das rheinland-pfälzische Projekt ´Entdecken und Fördern hochbegabter Kinder in der Grundschule´ fördert die besonderen Begabungen von Kindern im Elementar- und Primarbereich an einem wöchentlich stattfindenden Entdeckertag. Hier finden die Kinder geeignete Lernumgebungen, in der sich ihre Fähigkeiten entfalten und weiterentwickeln können.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  8. Erziehungsphilosophie Johannes Giesinger 

    Auf der persönlichen Website des Erziehungswissenschaftlers Johannes Giesinger finden sich diverse Texte und Artikel zum kostenlosen Download. Thematisch richten sich Arbeiten auf Bildung, Bildungsgerechtigkeit und den Autonomieanspruch der Pädagogik - sie gehören zum Bereich der Bildungs- und Erziehungsphilosophie.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  9. Handbuch Hochbegabtenförderung in Kindertagesstätten 

    Das Online-Handbuch des Instituts zur Förderung hoch begabter Vorschulkinder (IHVO) befasst sich mit sämtlichen Fragen der Hochbegabung von Kindergartenkindern und deren Förderung. Es wird ständig weiterentwickelt und umfasst Themen wie das Erkennen von Hochbegabung, deren Förderung, die Zusammenarbeit mit den Eltern und den Übergang in die Grundschule.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

  10. Hector-Kinderakademien 

    Die Hector Stiftung II und das Land Baden-Württemberg vereinbarten im Oktober 2010 die flächendeckende Einrichtung von Hector-Kinderakademien. Bei Hector-Kinderakademien handelt es sich um ein freiwilliges, zusätzliches Angebot zur Begabtenförderung für Grundschulkinder - mittelfristig auch Kindergartenkinder - mit dem Ziel einer ganzheitlichen Förderung. Dies geschieht durch einen Einstieg in neue und die Vertiefung bereits vorhandener Wissensgebiete sowie durch die Entdeckung und den Ausbau persönlicher Begabungsschwerpunkte. Darüber hinaus sollen die Schüler zu selbstständigem und entdeckendem Arbeiten angeregt und ihre Sozialkompetenz gefördert werden. Die Hector-Kinderakademien wollen intellektuelle und soziale Herausforderungen schaffen, begabte Kinder und Jugendliche miteinander in Kontakt bringen und deren Interessen und Kenntnisse erweitern.
    Zuletzt gelesen: 2017-05-20

Zurück   [  1]     2  Weiter

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen