DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Onlineressourcen: Erwachsenenbildungspädagogik

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo
Innerhalb von "Erwachsenenbildungspädagogik"


Gesamtzahl der gefundenen Einträge: 23   |   Seite 1 von 3   |   Datensätze 1-10

  1. AndraNet - Mailingliste 

    Mailingliste / Newsletter / Chat

    Das AndraNet ist eine Mailingliste zum Austausch über andragogische Themen und Handlungsfelder.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  2. Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen (EEB) - Fernstudium Seniorenbildung 

    Kurs/Onlinekurs/Virtuelles Seminar

    Fernstudien- und Fortbildungsangebote der Evangelischen Erwachsenenbildung Sachsen (EEB) für Mitarbeiter in der Erwachsenenbildung. Themen sind Leitungskompetenz, Religion und Ethik, Politik, Kultur, offene Kirchen, Alter und Generationen, Persönlichkeit.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  3. Galerie Interkultureller Kalender 

    Dokumentation interreligiöser und interkultureller Kalender aus deutschen Großstädten. Jeweils drei Unterseiten zu den Urhebern (Adresse, Kosten etc.), zur Charakterisierung und Bewertung
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  4. Handbuch Barrierefreie Erwachsenenbildung in Niederösterreich 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    Das Handbuch gibt vor allem MitarbeiterInnen in der Erwachsenenbildung (von der strategischen Management- bis zur operativen Training- oder Serviceebene) und anderen InteressentInnen einen Einblick in barrierefreie Bildung. Was bedeutet es Bildung für alle anzubieten? Wie kann man Barrieren abbauen? Welche Erfahrungen gibt es diesbezüglich auf internationaler wie auch auf niederösterreichischer Ebene? Ein Serviceteil mit Beratungsstellen, Webtipps und Literaturempfehlungen rundet das Handbuch ab.
    Das Handbuch steht kostenlos zum Download zur Verfügung. (PDF-Dokument, 97 Seiten, 2008)
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  5. Jetzt beteiligen: Online-Plattform für den Nationalen Aktionsplan Bildung für Nachhaltige Entwicklung 

    Wie lässt sich Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in allen Lernbereichen verankern? ExpertInnen aus Bildung, Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft haben im vergangenen Jahr auf Initiative des BMBF gemeinsam überlegt, wie BNE zum festen Bestand unserer Bildungslandschaften wird. Für alle Lernbereiche, von der Kita über die Schule bis hin zur Erwachsenenbildung, haben ExpertInnen dazu Vorschläge erarbeitet: zum einen dazu, welche Kernthemen als erstes angegangen werden sollten (Handlungsfelder), zum anderen dazu, was konkret verändert oder weiter verbessert werden kann (Ziele).

    Zu diesen Zielen werden nun Maßnahmenvorschläge gesucht. Bis Sommer wird daraus ein Nationaler Aktionsplan entstehen – und Sie sind eingeladen, ihn mitzugestalten.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  6. Lernen mit Webquests 

    Arbeitsbereich

    WebQuests sind Lernarrangements, die das selbständige und autonome Lernen fördern. Der englische Begriff ``Quest´´ steht für die ritterlichen Abenteuerfahrten, wie sie in der Literatur des Mittelalters beschrieben werden, bedeutet im Englischen von heute aber auch eine anspruchsvolle Suche oder Nachforschung.
    ``WebQuest´´ steht für die Lösung von Aufgaben mit Hilfe von Informationen aus dem Internet.
    WebQuests ermöglichen durch ihr didaktisches Konzept u.a. projektorientiertes Lernen mit Internet und Multimedia und eigenständiges, selbst gesteuertes und kooperatives Lernen.
    Das Portal wird vom Heidelberger Institut Beruf und Arbeit GmbH (hiba) verantwortet und bietet neben allgemeinen Informationen zu Webquests, auch ein Lernprogramm und eine Suchfunktion zu Webquests. Es können auch selbst entwickelte Webquests eingetragen werden.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  7. Lernort Museum - neu verortet ! Ressourcen für soziale Integration und individuelle Entwicklung. Ein europäisches Praxishandbuch. 

    Artikel/Aufsatz/Bericht/Thesenpapier

    In den verschiedenen Beiträgen stehen Museen als Plattformen lebenslangen Lernens im Fokus. Dabei werden die drei europäischen Projekte AEM (Adult Education and the Museum), MUSEAM (Museum and Adult Education are more) und EUROEDULT (European Culture Mediator) vorgestellt, die sich insbesondere auf die Erwachsenenbildung beziehen. Zudem werden auch grundsätzlich Möglichkeiten und Formen des Museums als Lernort beleuchtet.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

  8. Magazin erwachsenenbildung.at - Meb 4/2008: Qualifiziert für die Erwachsenenbildung? Professionalität in der Diskussion 

    Periodikum/Zeitschrift

    Die Ausgabe Nr. 4, Juni 2008, des Magazin erwachsenenbildung.at setzt sich damit auseinander, wie es um die Professionalität des Personals in der Erwachsenenbildung bestellt ist, und beschäftigt sich mit der Frage, wo weitere Bestrebungen zur Professionalisierung und Qualitätssicherung ansetzen müssen. Es werden Situationsanalysen und Standpunkte zur Professionalität des Fachpersonals dargelegt. Darüber hinaus werden bereits erprobte neue Ansätze der Qualifizierung der ErwachsenenbildnerInnen in Österreich und auf europäischer Ebene sichtbar gemacht.
    Zuletzt gelesen: 2015-02-21

  9. Magazin erwachsenenbildung.at - Meb 6/2009: Populär? Medien und Erwachsenenbildung 

    Sammlung/Sammelband

    Medien können Erwachsenenbildung nicht ersetzen, wohl aber fördern. Die Beiträge der Nummer 6 (2009) des MAGAZIN erwachsenenbildung.at beleuchten die Beziehung zwischen populären Medien und Erwachsenen­bildung auf vielfältige und unterschiedliche Weise. Eine verstärkte Zusammenarbeit und Partnerschaft ist künftig zu forcieren.
    Zuletzt gelesen: 2015-02-21

  10. Menschenrechte - Materialien für die Bildungsarbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen 

    Lehr-Lernmittel/Aufgabensammlung

    Die Materialien bestehen aus didaktischen Hinweisen zu Menschenrechtsbildung sowie sechs Modulen: Was sind Menschenrechte?, Schutz vor Diskriminierung, Zugang zum Recht, Behinderung und Inklusion, Kinderrechte und Partizipation sowie Flucht und Asyl. Die Bildungsmaterialien können für die schulische und außerschulische Bildung genutzt werden. Sie sind für die Arbeit mit Jugendlichen ab 15 Jahren geeignet.
    Zuletzt gelesen: 2017-03-25

Zurück   [  1]     2      3  Weiter

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen