DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen

Themen


Hier beginnt der Inhalt:

Zeitschrift Weiterbildung 2/2015: Linkempfehlungen zum Schwerpunkt ``Citizen Science - Bürger im Dienst der Wissenschaft´´

  • Diese Seite posten:
  • Edutags-Logo
  • g+
  • Twitter-Logo
  • Facebook-Logo
  • Delicious-Logo


Linkempfehlungen zur Rubrik Online in der Fachzeitschrift Weiterbildung – Zeitschrift für Grundlagen, Praxis und Trends, Heft 2/2015, Schwerpunkt: Citizen Science - Bürger im Dienst der Wissenschaft, S. 38-39

``Wissenschaft für Laien´´ umfasst verschiedene Aspekte. Die Linktipps dieser Ausgabe befassen sich zum einen mit dem Wissenstransfer von der Wissenschaft in die Gesellschaft und wissenschaftspolitischen Hintergründen, zum anderen mit der Beteiligung von Bürgern an Forschung und Wissenschaft. Diese zeigt sich in der wachsenden Bewegung der Bürgerwissenschaft respektive Citizen Science-Bewegung.

Zusammengestellt von Renate Tilgner
Redaktion: Doris Hirschmann und Renate Schmid
Original-Layout zum Herunterladen als PDF-Datei


Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft : Hintergründe und Entwicklungen

Public Understanding of the Sciences and Humanities - International and German Perspectives. Symposium

http://www.stifterverband.de/pdf/push_2000.pdf

Public Understanding of the Sciences and Humanities - International and German Perspectives. Das Symposium fand am 27. Mai 1999 im Wissenschaftszentrum in Bonn statt. In Folge entstand auf Anregung des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft eine Initiative zur Beförderung des Dialogs zwischen Wissenschaft und Gesellschaft in Anlehnung an die Tendenzen in [...] 

Wissenschaft im Dialog

http://www.wissenschaft-im-dialog.de/

Wissen und Auseinandersetzung mit Wissen werden zum zentralen Faktor des neuen Jahrtausends. Die Wissenschaft trägt auf dem Weg in die Wissensgesellschaft eine besondere Verantwortung, diesen Stellenwert von Wissen in der Gesellschaft deutlich zu machen. Im Mai 1999 haben sich die führenden Wissenschaftsorganisationen auf Initiative des Stifterverbandes für die Deutsche [...] 

Siggener Kreis: Denkwerkstatt für die Weiterentwicklung der Wissenschaftskommunikation

http://www.wissenschaft-im-dialog.de/ueber-uns/siggener-kreis/

Der Siggener Kreis versteht sich als Denkwerkstatt und Impulsgeber für die Weiterentwicklung der Wissenschaftskommunikation, also des Dialoges zwischen Wissenschaftlern und Bürgern, deren Verstehen und Akzeptieren der Bedeutung wissenschaftlicher Ergebnisse erreicht werden soll. Kommunikatoren, Referenten, Berater, Wissenschaftler und Journalisten diskutierten auf dem [...] 

Klaus Tschira Stiftung
Nationales Institut für Wissenschaftskommunikation gGmbh
(NaWik)

http://www.nawik.de

Das NaWik ist ein Institut der Klaus Tschira Stiftung und des Karlsruher Instituts für Technologie. Das Nationale Institut für Wissenschaftskommunikation vermittelt Wissenschaftlern und Studierenden in Kursen die Grundlagen von Wissenschaftskommunikation. Das Kursangebot umfasst: Schreibtraining, Vortragstraining, Interviewtraining, Medientraining, Onlinetraining, [...] 

Vorhang auf für Phase 5: Trendstudie zur Wissenschaftskommunikation. 30 Experten zur Zukunft der Wissenschaftskommunikation

http://www.stifterverband.de/publikationen_und_podcasts/positionen_dokumentationen/wissenschaftskommunikation_trendstudie/wissenschaftskommunikation_trendstudie_2011.pdf

Die Trendstudie "Vorhang auf für Phase 5. Chancen, Risiken und Forderungen für die nächste Entwicklungsstufe der Wissenschaftskommunikation" wurde vom Deutschen For- schungszentrums für Wissenschafts- und Innovations- kommunikation (innokomm) 2011 erstellt. Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft stellt ausführliche Kontextinformationen sowie einen [...] 

Wissenstransfer und Bürgerbeteiligung

Wissenstransfer von der Gesellschaft in die Wissenschaft? Formen und Potenziale nicht-zertifizierter Expertise für Lebenswissenschaften und Medizin.   

http://www.tatup-journal.de/downloads/2014/tatup142_brhe14a.pdf; http://www.tatup-journal.de/tatup142_brhe14a.php

Vorgestellt wird das Verbundprojekt Wissenstransfer 2.0, das an der Universität Hamburg und dem Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung ISI Karlsruhe von 03/2014 - 08/2016 durchgeführt wird. Forschungsgegenstand ist die Veränderung der Rollen von Experten und Laien im Zuge der Wissenschaftsproduktion in der Medizin und den Lebenswissenschaften. Individuen [...]

Bürgerwissenschaft: Laien-Forscher untersuchen die Biodiversität

http://www.dw.de/b%C3%BCrgerwissenschaft-laien-forscher-untersuchen-die-biodiversit%C3%A4t/a-17487199

Anhand von Beispielen wird der Begriff der Bürgerwisssenschaft erläutert. In Astronomie, Botanik, Ornithologie, Zoologie und anderen Disziplinen beteiligen sich Bürger an der Erhebung von Forschungsdaten, indem sie etwa Tiere und Pflanzen beobachten oder zählen. Laienforscher werden an Forschungsprojekten beteiligt und es hat sich die Citizen Science-Bewegung gebildet, die im [...] 

Citizen Science-Plattform Bürger schaffen Wissen

http://www.buergerschaffenwissen.de/

Die Citizen Science-Plattform Bürger schaffen Wissen präsentiert Projekte, in denen Bürger gemeinsam mit Wissenschaftlern zu verschiedenen Themen forschen können und lädt zum Mitmachen ein. Initiatoren von Citizen Science-Projekten können Projekte einstellen, Erfahrungen austauschen und sich vernetzen. Die Plattform informiert über die Aktivitäten und Ergebnisse der [...] 

  nach oben

hirschmann@dipf.de

 

Besuchen Sie uns auch bei:
  • Newsletter
  • Twitter
  • Facebook
  • Mein DBS
  • Newsfeeds
  • Android-App
  • YouTube

Ausgewählte Links zu dieser Seite

Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen Diesem Link bitte nicht folgen